» Forum
» Portal
» Registrieren
» Login

» Suche

» Archiv


» Mitglieder
» Team
» RSS
» Link Us!

» Firefox-Sidebar


Multi-Galerie Zufallsbild

Bild von 16SDriver


Themen der letzten 24 h
Foren als gelesen makieren


Social Bookmarks:
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Delicious Del.icio.us





Boardsoftware by Burning Board
© WoltLab GmbH


Kadett-Forum.de » Sonstiges » Andere Fahrzeuge » Astra F » Optikfragen / Wartung [F] » Ölmesstab-Wie sehe ich die Richtige Ölmenge? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ölmesstab-Wie sehe ich die Richtige Ölmenge?  
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Martininii Martininii ist männlich
will alles wissen, weil kann nix
Ehrenmitglied

Saale-Orla-Kreis -[Deutschland]- SOK Saale-Orla-Kreis -[Deutschland]- RR 1 2 3
Herkunft: 079xx Thüringen :-)

Mehr Info
Ölmesstab-Wie sehe ich die Richtige Ölmenge? 08.11.2009 16:11 
(wo sind denn hier die ganzen Threads hin geschockt )

Hi. Ich habe immer das Problem das ich bei meinem X16SZ nicht weis wieviel Öl im Motor ist. Stecke ich den Messstab ins Loch, ziehe den wieder raus sehe ich immer 2 Ölstände. Auf der einen Seite des Stabs ist das Öl beispielsweise auf Minimal, auf der anderen Seite Maximal. Welcher Seite des Messstabs soll ich denn nun glauben...



Zitat: "Blöde Fragen gibt es nicht, Dumme Antworten schon eher, die Helfen dann auch nicht weiter."

Mein Alltagsauto, ein Laguna 2 Ph1 Bj 2002, das Schrauberfreundlichste Fahrzeug schlechthin...


BJ Hunnicutt BJ Hunnicutt ist männlich
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-10617.gif

Mayen - Koblenz -[Deutschland]- MYK Mayen - Koblenz -[Deutschland]- LL 7 1
Herkunft: Alken

Mehr Info
08.11.2009 17:35 
Mach Dir nichts draus. ist bei meinem 2.2er genauso. Ich nehme immer den Ölstand dwe auf der Markierungsseite

sweet kadillac sweet kadillac ist männlich
sweet kadillac
SchrauberGott
images/avatars/avatar-9375.jpg

Viersen -[Deutschland]- VIE Viersen -[Deutschland]- LM 2 8
Herkunft: nettetal/viersen

Mehr Info
08.11.2009 17:54 
schau mal wie der stab ins loch geht mit welcher neigung...
demnach schiebst du den stab so rein das die markierung (wenn du vorm
motor stehst) entweder nach hinten oder vorn zum höchsten punkt steht,meist
nach hinten....
und dann hast den genauen stand bis en paar ml ....

ansonsten wie bj sagt,und nie über,bzw an die maximum marke gehen(lieber en mm auf 2
weniger)dann bist immer im sicheren bereich....


gruß markus



großes Grinsen rollin großes Grinsen 5 promille---bedeuten nur das ich CHILLE wink Zunge raus Augen rollen

BJ Hunnicutt BJ Hunnicutt ist männlich
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-10617.gif

Mayen - Koblenz -[Deutschland]- MYK Mayen - Koblenz -[Deutschland]- LL 7 1
Herkunft: Alken

Mehr Info
08.11.2009 18:33 
Das hat zumindest beim 2.2 nix mit der Neigung zu tun. Das liegt daran dass das Rohr einfach gesagt nicht gerade in den Motor geht. Denke mal beim X16SZ ist das genauso. Der Ölmeßstab ist auch nicht wie beim Kadett E Flach, sondern rund aus geflochtendem Metall. Beim Kadett ist es vollkommen wurscht wierum man den reinsteckt. Auto muß halt gerade stehen.
Wüßte auch nicht warum man nicht bis Maximum gehen soll ? Fülle immer bis maximum. Am Stab steht ja "max" und nicht "zu viel"

Martininii Martininii ist männlich
will alles wissen, weil kann nix
Ehrenmitglied

Saale-Orla-Kreis -[Deutschland]- SOK Saale-Orla-Kreis -[Deutschland]- RR 1 2 3
Herkunft: 079xx Thüringen :-)
Themenstarter Thema begonnen von Martininii

Mehr Info
08.11.2009 18:46 
Ja der Messstab geht auch nicht ganz grade rein...Ich hatte bisher immer die unterste Markierung genommen Da wars dann eben so das die oberste Markierung den ganzen Ölmessstab eingeölt hatte. Aber ich glaube das ist die falsche Markierung gewesen, denn es hat dann den Ölfilter zugeölt, was ich erst viel später bemerkt habe... Ich werd mal etwas rum probieren. Vieleicht geht ja ein Messstab vom kadett besser smile


Zitat: "Blöde Fragen gibt es nicht, Dumme Antworten schon eher, die Helfen dann auch nicht weiter."

Mein Alltagsauto, ein Laguna 2 Ph1 Bj 2002, das Schrauberfreundlichste Fahrzeug schlechthin...

sweet kadillac sweet kadillac ist männlich
sweet kadillac
SchrauberGott
images/avatars/avatar-9375.jpg

Viersen -[Deutschland]- VIE Viersen -[Deutschland]- LM 2 8
Herkunft: nettetal/viersen

Mehr Info
08.11.2009 18:48 
das was du mit nicht gerade in den motor gehen meinst--- ist das was ich bzw man mit neigung
des rohrs meint......
und demnach kan man gehen...und genau wegen dem was du meinst da kein wagen 100%
gerade steht beim befüllen füllt keine werkstatt bis maximum auf.....
...ob 1,3 1,4 1,6 1,7 1,8 2l .....
erst recht wenn man mit fahrwerk fährt...

aber gut das sind streit&erfahrungswerte wie du schon anfängs,und da kann man endlos diskutieren
.....

@ martininii

zur absoluten sicherheit frag unverbindlich beim FOH an....
aber die werden dir des gleiche sagen....immer 1-2mm unter maximum
und du bist 1000% sicher....

gruß markus



großes Grinsen rollin großes Grinsen 5 promille---bedeuten nur das ich CHILLE wink Zunge raus Augen rollen

BJ Hunnicutt BJ Hunnicutt ist männlich
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-10617.gif

Mayen - Koblenz -[Deutschland]- MYK Mayen - Koblenz -[Deutschland]- LL 7 1
Herkunft: Alken

Mehr Info
08.11.2009 18:50 
Der wird nicht passen. Erstens wegen eventuell verschiedener Länge und 2. weil Du den flachen Meßstab nicht in das gebogene Rohr bekommen wirst. Allerdings, in Punkto Ölstand messen war die Technik im Kadett wirklich besser

sweet kadillac sweet kadillac ist männlich
sweet kadillac
SchrauberGott
images/avatars/avatar-9375.jpg

Viersen -[Deutschland]- VIE Viersen -[Deutschland]- LM 2 8
Herkunft: nettetal/viersen

Mehr Info
08.11.2009 18:55 
Zitat:
Original von Martininii
Vieleicht geht ja ein Messstab vom kadett besser smile


@ martininii

welchen messstab hast denn im kadett und astra der bj weise also astra f hast doch gleiche
motoren wie ölstäbe???

oder vertue ich mich da???



großes Grinsen rollin großes Grinsen 5 promille---bedeuten nur das ich CHILLE wink Zunge raus Augen rollen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sweet kadillac am 08.11.2009 18:56.


BJ Hunnicutt BJ Hunnicutt ist männlich
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-10617.gif

Mayen - Koblenz -[Deutschland]- MYK Mayen - Koblenz -[Deutschland]- LL 7 1
Herkunft: Alken

Mehr Info
08.11.2009 19:00 
Der Astra F hat doch nicht gleiche Motoren. Glaube kaum dass es im Kadett den oben genannten X16SZ Motor gab.

Martininii Martininii ist männlich
will alles wissen, weil kann nix
Ehrenmitglied

Saale-Orla-Kreis -[Deutschland]- SOK Saale-Orla-Kreis -[Deutschland]- RR 1 2 3
Herkunft: 079xx Thüringen :-)
Themenstarter Thema begonnen von Martininii

Mehr Info
08.11.2009 19:09 
Die Ölmessstäbe im c16Nz und X16SZ sind gleich lang und haben die gleiche Markierungen. Das Rohr ist ebenfalls gebogen. Ich hatte im Kadett ja schonmal das Bedürfniss einen vom X16SZ zu verwenden, tat es nur nicht weil es ja dann nimmer original c16nz war (ja ich hab so meine Eigenarten...) Der Messstab vom c16nz ist aber nicht ganz so fest im Rohr. Rutscht leichter raus.


Zitat: "Blöde Fragen gibt es nicht, Dumme Antworten schon eher, die Helfen dann auch nicht weiter."

Mein Alltagsauto, ein Laguna 2 Ph1 Bj 2002, das Schrauberfreundlichste Fahrzeug schlechthin...

sweet kadillac sweet kadillac ist männlich
sweet kadillac
SchrauberGott
images/avatars/avatar-9375.jpg

Viersen -[Deutschland]- VIE Viersen -[Deutschland]- LM 2 8
Herkunft: nettetal/viersen

Mehr Info
08.11.2009 19:12 
oooh man bj.....

der peilstab bzw die röhre wo er eingeführt wird(werden wir mal fsk18 grins) ist aber genauso eingebaut wie der vergleichbare c 16nz.....
und jetzt sage nicht nur sondern wenn beweise es das die von einbau art usw vollkomen verschieden sind außer von der bezeichnung.......

zb als kadettfahrer, siehe den c20 ne und den c 20 seh optisch usw baugleich nur innereien usw
verschieden.......

so mehr sag ich dir dazu net mehr......


hoffe martininii weiß was bzw wie ich des meinte....


gruß markus



großes Grinsen rollin großes Grinsen 5 promille---bedeuten nur das ich CHILLE wink Zunge raus Augen rollen

BJ Hunnicutt BJ Hunnicutt ist männlich
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-10617.gif

Mayen - Koblenz -[Deutschland]- MYK Mayen - Koblenz -[Deutschland]- LL 7 1
Herkunft: Alken

Mehr Info
08.11.2009 19:24 
Sorry dass ich nicht gerade einen X16SZ und einen vom Kadett zur Hand habe. Nur das es zwischen dem Vergleich von C20 und C20SEH und nem 1.6er vom Kadett und einem 1.6er im Astra einen absolut entscheidenden Unterschied gibt. Nämlich den das der NE und der SEH in ein und dem selben Auto in ein und der selben Zeit verbaut war. Der X16Sz aber nun mal nicht. Klingt sogar ohne einen Beweis halbwegs logisch.

Martininii Martininii ist männlich
will alles wissen, weil kann nix
Ehrenmitglied

Saale-Orla-Kreis -[Deutschland]- SOK Saale-Orla-Kreis -[Deutschland]- RR 1 2 3
Herkunft: 079xx Thüringen :-)
Themenstarter Thema begonnen von Martininii

Mehr Info
07.12.2009 23:43 
So nun neuen Motor drin (x16szr) und selben Ölmessstab. Hier sieht man den Ölstand aber sehr genau. Seltsam. Soll denn sz und szr doch so unterschiedlich sein?

...hab mich schon bisschen in das neue Motörchen verliebt großes Grinsen



Zitat: "Blöde Fragen gibt es nicht, Dumme Antworten schon eher, die Helfen dann auch nicht weiter."

Mein Alltagsauto, ein Laguna 2 Ph1 Bj 2002, das Schrauberfreundlichste Fahrzeug schlechthin...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Martininii am 07.12.2009 23:45.


Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Kadett-Forum.de » Sonstiges » Andere Fahrzeuge » Astra F » Optikfragen / Wartung [F] » Ölmesstab-Wie sehe ich die Richtige Ölmenge?

Impressum