» Forum
» Portal
» Registrieren
» Login

» Suche

» Archiv


» Mitglieder
» Team
» RSS
» Link Us!

» Firefox-Sidebar


Multi-Galerie Zufallsbild

Bild von Zicke


Themen der letzten 24 h
Foren als gelesen makieren


Social Bookmarks:
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Delicious Del.icio.us





Boardsoftware by Burning Board
© WoltLab GmbH


Kadett-Forum.de » Sonstiges » Andere Fahrzeuge » Astra F » Karosserie / Umbauprobleme [F] » Motorumbau Schadstoffklasse? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Motorumbau Schadstoffklasse?  
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

BJ Hunnicutt BJ Hunnicutt ist männlich
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-10617.gif

Mayen - Koblenz -[Deutschland]- MYK Mayen - Koblenz -[Deutschland]- LL 7 1
Herkunft: Alken

Mehr Info
28.05.2011 13:36 
Ab 09/96 muß er D3 haben und nicht Euro 2.


kadett-gsi-driver kadett-gsi-driver ist männlich
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-6211.jpg

Schleswig-Flensburg -[Deutschland]- SL Schleswig-Flensburg -[Deutschland]- OV 6
Herkunft: Stolk

Mehr Info
28.05.2011 16:05 
Nein euro 2 gillt bis 12/2000

Dies ist nur ein modell beispiel...Der Motorumbau 2.0 16V / C20XE ist nicht bei allen Astra G Modellen möglich, es bestehen Grenzwerte für die zu erreichende Abgasnorm! In der Regel gilt, alle Modelle mit EZ-Datum vor dem 31.12.2000 können mit dem C20XE Motor ausgestattet werden.
Ab 1.1.2001 gillt D3 un d das kann der C20XE nicht.



Der bessere GTI heisst GSI

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kadett-gsi-driver am 28.05.2011 16:06.


nr1ebw
Hardcore-Schrauber

Barnim in Eberswalde -[Deutschland]- BAR Barnim in Eberswalde -[Deutschland]- TB 7 2
Herkunft: D-16227

Mehr Info
28.05.2011 18:29 
Und nun zum Xten mal für dich kadett-gsi-driver:

Ein c20xe schaft die Euro2 in Verbindung mit der Geräuschvorschrift G:92/97 nicht. Damit ist der Abgasschlüssel 26 für PKW bis 2,5t nicht möglich.

Außer du belegst mir das mit einem Abgasgutachten ! (z.B. KLR, Kat-ABE oder sonst was)



Mein Cabrio Aufbau

kadett-gsi-driver kadett-gsi-driver ist männlich
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-6211.jpg

Schleswig-Flensburg -[Deutschland]- SL Schleswig-Flensburg -[Deutschland]- OV 6
Herkunft: Stolk

Mehr Info
28.05.2011 20:32 
Tja demnächst wird es wieder beim astra bj 1997 eingetragen und kein fussel tüv. Mach was du wilsst wir reden nicht wir handeln.


Der bessere GTI heisst GSI

nr1ebw
Hardcore-Schrauber

Barnim in Eberswalde -[Deutschland]- BAR Barnim in Eberswalde -[Deutschland]- TB 7 2
Herkunft: D-16227

Mehr Info
28.05.2011 20:36 
Kein Problem. Kannst mir ja dann mal die Abgasschlüsselnummer durch sagen wenn der Motor eingetragen ist. Steht dann in Feld 14.1: 04xx.


Mein Cabrio Aufbau

BJ Hunnicutt BJ Hunnicutt ist männlich
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-10617.gif

Mayen - Koblenz -[Deutschland]- MYK Mayen - Koblenz -[Deutschland]- LL 7 1
Herkunft: Alken

Mehr Info
28.05.2011 20:53 
Der C20XE schafft sehr wohl die Euro2 Norm. Es gibt ja nun den KLR für den XE. Er schafft die D3 Norm eben nicht.

Ein Astra F hat aber ab Modell 1997 ab Werk D3 Norm beim 1.6er Motor. Eine Verschlechterung ust auch bei 1997er Autos nicht zulässig. Wenn dass irgend ein TÜV Prüfer doch macht, spielt er mit seinem Job. WEil es defakto nicht mehr erlaubt ist. Natürlich gibt es immerwieder TÜV Prüfer die Dinge eintragen die einfach nicht möglich sind. Bei uns gab es mal eine TÜV Stelle die dafür bekannt war, für einen "kleinen" Obulus Tönungsfolie auch an den vorderen Seitenfenstern einzutragen. Pech für die Fahrer die es gemacht haben. Strafe bezahlt, Punkte in Flensburg und die Folie mußte auch wieder raus.

Bei uns ist eine Verschlechterung der Abgasnorm nicht drin. Es ist dabei auch vollkommen Hupe ob der Wagen Euro 1, Euro 2, D3 oder D4 hat.

kadett-gsi-driver kadett-gsi-driver ist männlich
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-6211.jpg

Schleswig-Flensburg -[Deutschland]- SL Schleswig-Flensburg -[Deutschland]- OV 6
Herkunft: Stolk

Mehr Info
28.05.2011 23:28 
Ich werde es dann schreiben was da steht.
@ BJ bei euch nicht aber warum kann man nen astra g auf c20xe umrüsten? Serie haben die d3.



Der bessere GTI heisst GSI

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Kadett-Forum.de » Sonstiges » Andere Fahrzeuge » Astra F » Karosserie / Umbauprobleme [F] » Motorumbau Schadstoffklasse?

Impressum