» Forum
» Portal
» Registrieren
» Login

» Suche

» Archiv


» Mitglieder
» Team
» RSS
» Link Us!

» Firefox-Sidebar


Multi-Galerie Zufallsbild

Bild von MostWanted333


Themen der letzten 24 h
Foren als gelesen makieren


Social Bookmarks:
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Delicious Del.icio.us





Boardsoftware by Burning Board
© WoltLab GmbH


Kadett-Forum.de » TUEV-Ecke » TÜV - Fragen und Antworten » Xenon nachrüsten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Xenon nachrüsten  
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

TimKp TimKp ist männlich
Amok-Schrauber
images/avatars/avatar-9453.jpg

Herkunft: Barßel

Mehr Info
Xenon nachrüsten 09.09.2011 12:09 
Hey ho,
das Internet ist sich mal wieder nicht einig, darum wollte ich mal bei euch fragen.
Kann man Xenon nun nachrüsten oder nicht.
Es gibt ja diese Bi-Xenon Strahler und Nachrüstsetz für Leuchtweitenregulierung + Scheinwerferreinigungsanlage.
So nun hab ich auf den Internetseite gelesen das man das so nachrüsten kann mit den Sachen und auf anderen hieß es dann wieder nur mit Klarglas
und wieder auf anderen nur mit zugelassenen Scheinwerfern.
Aber Ältere können ja nicht zugelassen sein wenn es damal nicht verbaut wurde !?

Kann man nun bei so Scheinwerfern wie beim Kadett, also ohne Klarglas und ohne das es damals Xenon gab überhaupt nachrüsten ?

Und bitte jetzt nicht einfach sagen das es blendet oderso darum geht es hier nicht!!!



Kadett E CC 1,3NB 1988 kein Kat keine Servo kein ABS
Headbanger drum Headbanger2 Greg bier gelage


Endzeitprophet Endzeitprophet ist männlich
Magister der Propheten
Ehrenmitglied

Rheinland-Pfalz-Kreis -[Deutschland]- RP Rheinland-Pfalz-Kreis -[Deutschland]- PC 6 6 6
Herkunft: Pfalz

Mehr Info
09.09.2011 12:23 
Das Zeuch blendet viel zu arg totlach

Im Ernst, bei den Originalen Kadett Scheinwerfern NICHT.

Bei Umbauten mit z.B. Bora Scheinwerfern (igitt) solls wohl gehen. Du kannst nicht in jeden Scheinwerfer Xenon reinbasteln, soviel ist sicher.
Soweit ich weiss, sind diese Sets nichtmal alle STVZO Konform...



Zivilisation ist die unablässige Vermehrung unnötiger Notwendigkeiten.

corsa-heizer corsa-heizer ist männlich
...fetischist
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-10101.jpg

Daun -[Deutschland]- DAU Daun -[Deutschland]- E 2 1 6
Herkunft: Eifel

Mehr Info
09.09.2011 14:22 
wenn du xenon willst, holst dir irmscher-scheinwerfer und e32 scheinwerfer mit xenon... dann bastelst dir da eine leuchtweitenregulierung rein, nimmst die scheinwerferreinigungsanlage vom snow, et c. und holst dir die niveauregulierung von einem omega mit xenon. dann bastelst du den ganzen mist zusammen und lässt das vom tüver deines vertrauens eintragen. kostenpunkt... mh... 150 euro für die irmscher, 250 für die bmw scheinwerfer, 50 für die reinigungsanlage und joa... niveauregulierung vom omega wird auch nich so teuer sein... 20-30 euro auf'm schrott. dann bist bei ca 500 euro. je nach dem, ob du das dann noch lackiert haben willst oder nicht. Augenzwinkern


How is my driving? 0178 - FUCK YOU!

TimKp TimKp ist männlich
Amok-Schrauber
images/avatars/avatar-9453.jpg

Herkunft: Barßel
Themenstarter Thema begonnen von TimKp

Mehr Info
09.09.2011 14:30 
Meinst du die Runden Doppelscheinwerfer ?
Warum sollten die dann erlaubt sein ?



Kadett E CC 1,3NB 1988 kein Kat keine Servo kein ABS
Headbanger drum Headbanger2 Greg bier gelage

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von TimKp am 09.09.2011 14:34.


corsa-heizer corsa-heizer ist männlich
...fetischist
Ehrenmitglied
images/avatars/avatar-10101.jpg

Daun -[Deutschland]- DAU Daun -[Deutschland]- E 2 1 6
Herkunft: Eifel

Mehr Info
09.09.2011 14:52 
genau die mein ich. weil der e32 schon serienmäßig mit xenon lieferbar war. das plastik schmilzt nicht, das glas ist für xenon ausgelegt, die brenner sind nicht in china gefertigt,....


How is my driving? 0178 - FUCK YOU!

Willybald Willybald ist weiblich
Combo Power
Blechpatscher

Herkunft: Rehna

Mehr Info
09.09.2011 14:53 
Er meint nur die Gehäuse der Irmscher dazu die BMW Rundlinge, die haben Serie Xenon drin.
Sagt der Text doch schon ^^

Waffe 16V Waffe 16V ist männlich
Spaß-Schrauber
images/avatars/avatar-7286.jpg

Siegburg -[Deutschland]- SU Siegburg -[Deutschland]- XE 2 0 0 0
Herkunft: Happerschoss

Mehr Info
09.09.2011 16:59 
Die Geschichte haben wir im E30 - Forum auch schon bis zum Erbrechen erörtert. Problem bei den E32- Scheinwerfern (zweite Siebener- Baureihe) ist:

1. Sie sind nur im E32 bauartgeprûft. Einbauhöhe, Neigung, Abstand zueinander, Zusammenspiel der Komponenten untereinander.

2. Sind die Scheinwerfer sauteuer und die Komponenten der Scheinwerfer so gut wie nicht mehr verfügbar.

Abschließend ist allerdings auch das E30- Forum fast einstimmig der Meinung, daß das noch der legalste Weg ist, um Xenon in einem Auto zu verbauen, daß nie mit Xenon- Scheinwerfern vom Band gelaufen ist.

Alternative: Scheinwerfer mit und für Xenon anfertigen lassen und entsprechend prüfen lassen. Nicht nur eintragen, sondern auch mit allen lichttechnischen Gutachten und Prüfungen. Kostenpunkt dürfte wohl so ,bei meiner vorsichtigen Schätzung, um die 10.000,- liegen, um es wirklich wasserdicht und 100 % legal zu haben ;-)



NIVEAU ist keine Hautcreme !

VitaminE VitaminE ist männlich
Amok-Schrauber

Herkunft: Heiligenhafen

Mehr Info
15.10.2011 16:07 
Sowohl Scheinwerfer als auch die darin verwendeten lichttechnischen Mittel müssen Bauart genehmigt im Sinne des §22a StVZO sein. Scheinwerfer für Gasentladungslampen gibt es für den Kadett meines Wissens nicht. Diese müssen die Kennzeichnung DC tragen, Halogen HCR. Diese ergibt sich aus der einschlägigen ECE-R 98 und 99.

Hella bietet entsprechende Bauart genehmigte Module, bestehend aus Scheinwerfer und Lichtquelle für um die 1000 Euro an. Oder du verwendest Bauart genehmigte Scheinwerfer eines anderen Herstellers. Dies wäre zumeist mit erheblichen Umbaumaßnahmen verbunden.

Von sog. Xenon Kits aus dem Internet für um die 50 Euro ist abzuraten, da diese allesamt keine Bauartgenehmigung besitzen. Etwaige, aufgebrachte E-Prüfzeichen auf den Vorschaltgeräten decken lediglich eine sog. elektromagnetische Verträglichkeitsprüfung nach ECE-R 10 ab. Auf den Lichtquellen selbst fehlt das Prüfzeichen gem. ECE-R 99 aber.

Zudem wird eine Scheinwerferreinigungsanlage sowie eine automatische LWR gefordert. Das Abblendlicht muss auch bei Fernlicht leuchten. §50 Abs. 10 StVZO.

Mfg,... smile

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Kadett-Forum.de » TUEV-Ecke » TÜV - Fragen und Antworten » Xenon nachrüsten

Impressum