» Forum
» Portal
» Registrieren
» Login

» Suche

» Archiv


» Mitglieder
» Team
» RSS
» Link Us!

» Firefox-Sidebar


Multi-Galerie Zufallsbild

Bild von venus-16v


Themen der letzten 24 h
Foren als gelesen makieren


Social Bookmarks:
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Delicious Del.icio.us





Boardsoftware by Burning Board
© WoltLab GmbH


Kadett-Forum.de » Kadett E » Motorfragen Kadett E » C16NZ springt kurz an und geht wieder aus... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen C16NZ springt kurz an und geht wieder aus...  
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Chopster Chopster ist männlich
Spaß-Schrauber

Kelheim -[Deutschland]- KEH Kelheim -[Deutschland]- GM 9 5
Herkunft: Painten

Mehr Info
C16NZ springt kurz an und geht wieder aus... 27.01.2012 20:26 
Hey Leute,
hab ein kleines Problem mit einem 1,6l Kadett E Cabrio und zwar haben wir das Auto so gut wie komplett zerlegt und den Kabelbaum umgebaut, und jetzt beim Starten haben wir folgendes Problem:
Motor startet kurz und geht gleich wieder aus
und wenn ich mehrmals davor die Zündung ein- und ausschalte dann läuft er für 10 sek oder so ganz normal und geht dann wieder aus

Was kann das sein?
Kraftstofffilter haben wir schon erneuert!
Wenn ich den Kraftstoffschlauch an der Pumpe abstecke und dann starte, dann müsste das Benzin richtig rausspritzen oder?!
Wieviel bar bringt die normale Kraftstoffpumpe?

Das Auto steht jetzt ungefähr seit einem Jahr, kann es sein das die Pumpe dadurch ihren Geist aufgegeben hat?!
Vielen Dank schonmal im Voraus!!!

Gruß Chopster


DreamOpel
Kadett GT von 1986
Routine-Schrauber
images/avatars/avatar-3550.jpg

Karlsruhe -[Deutschland]- KA Karlsruhe -[Deutschland]- GT 1 9 8 6
Herkunft: Opel-Werk Bochum

Mehr Info
27.01.2012 20:59 
Hi Chopster,

der Motor könnte zu wenig Benzin bekommen.
Der Vorlauf sollte 1,1 bar und der Rücklauf sollte 0,7 bar haben.

Sind die Benzinleitungen auch richtig angeklemmt?
Ist der Benzinfilter auch in der richtigen Richtung eingebaut?

. . . oder vielleicht die Zündung.
Welche Zündkerzen hast Du zur Zeit eingesetzt?
Sind die Zündkabel in der richtigen Reihenfolge auf der Verteilerkappe gesteckt?
Zündreihenfolge: 1-3-4-2



Wir parken in der Multi-Galerie:
BeautyOpel und DreamOpel
mit aktuellen Bildern von Mai 2013

mechanic mechanic ist männlich
Routine-Schrauber
images/avatars/avatar-9838.jpg

Traunstein -[Deutschland]- TR Traunstein -[Deutschland]- SM 3 0 6
Herkunft: Kell am See

Mehr Info
27.01.2012 21:38 
Zieh den Schlauch an der Multec ab und nehm dir ein Eimerchen mit dabei.
Sonst hast du da nur Sauerei und kannst das direkt überprüfen was DreamOpel geschrieben hast.

Gruß Marc



http://www.myvideo.de/watch/848848/Sommer_Traeume

Chopster Chopster ist männlich
Spaß-Schrauber

Kelheim -[Deutschland]- KEH Kelheim -[Deutschland]- GM 9 5
Herkunft: Painten
Themenstarter Thema begonnen von Chopster

Mehr Info
27.01.2012 22:08 
Am Motor hab ich nichts verändert, ich hab nur den Innenraum und die Karosserie zerlegt!
Davor ist er ohne Probleme gelaufen!
Während er die 10 sekunden läuft, da läuft der ganz normal aber plötzlich geht er halt aus! Falsche Zündreihenfolge, dann würde er ja stottern oder so, aber da schnurrt er ja wie ein kätzchen!
Ja, der Kraftstofffilter ist richtig verbaut! (Pfeil nach vorne)
Das seltsame ist ja wenn ich oft hintereinander die zündung einschalte, so das die Pumpe oft angesteuert und benzin vorpumpt dann läuft er ja für kurze Zeit ganz normal! Könnte an der Pumpe liegen oder?!

Ich hab gerade auf Ebay geschaut die haben alle einen Förderdruck von 0,8bar und gibts schon für 15€! taugen die was?

mechanic mechanic ist männlich
Routine-Schrauber
images/avatars/avatar-9838.jpg

Traunstein -[Deutschland]- TR Traunstein -[Deutschland]- SM 3 0 6
Herkunft: Kell am See

Mehr Info
27.01.2012 22:47 
Mußt du ausprobieren, kann ich dir nicht sagen. Aber für 15 Eus? Würde mich etwas stutzig machen.
Vergleich mal vorher bei Kfz-24de oder Autoteile-guenstig.com um vergleichen zu können.

Mein Kadett, c16nz, pumpt nach längerem stehen max. 2 mal. und wenn ich die Zündung das 3mal einschalte um antzsteuern pump nichts mehr. Druck erreicht.
Entweder hat deine Pumpe wirklich ein Problem, Kraftstoffleitung zu, oder Aktivkohlefilter / Leitungen(?).
Das genug Benzin drin ist, davon gehe ich aus. :-)

Gruß Marc



http://www.myvideo.de/watch/848848/Sommer_Traeume

Chopster Chopster ist männlich
Spaß-Schrauber

Kelheim -[Deutschland]- KEH Kelheim -[Deutschland]- GM 9 5
Herkunft: Painten
Themenstarter Thema begonnen von Chopster

Mehr Info
28.01.2012 09:16 
Also bei den anderen Seiten kostet die pumpe um die 100€...
Ich glaub ich werd mal eine bestellen die irgendwo dazwischen liegt!

Wenn ich die kraftstoffleitung am Filter abstecke und dann starte, dann läuft das Benzin nur leicht raus! Sollte das nicht richtig rausspritzen? Oder reichen dafür die 0,8bar nicht?

Aber der Fehler geht schon in Richtung pumpe oder kraftstoffleitungen oder?!

DreamOpel
Kadett GT von 1986
Routine-Schrauber
images/avatars/avatar-3550.jpg

Karlsruhe -[Deutschland]- KA Karlsruhe -[Deutschland]- GT 1 9 8 6
Herkunft: Opel-Werk Bochum

Mehr Info
28.01.2012 10:39 
Hi Chopster,

bei der Bezinpumpe von meinem 1.6i bringt es nichts, wenn ich die Zündung öfters An- und Ausschalte, wenn der Benzindruck erreicht, ist pumpt sie nicht nach.
Prüfe, ob die Pumpe läuft, wenn der Motor läuft.
Ich vermute die Pumpe pumpt nicht genug Benzin oder kann keinen richtigen Druck aufbauen.
Schaue nach wieviel Benzin an der Multec-Einspritzanlage ankommt.
Kontrolliere auch, ob Benzin aus der Rücklaufleitung am Tank zurück fließt, vielleicht ist diese Leitung geknickt.

Es könnte auch sein, dass sich durch die Standzeit im Tank Rost gebildet hat und sich vor das Sieb der Pumpe gesetzt hat,
die Pumpe kann dann nicht genügend Benzin fördern.
Die Pumpe kannst Du einfach einbauen und kontrollieren, der Zugang liegt unter der Rücksitzbank rechts,
Du solltest aber vor dem Wiedereinbau eine neue Gummidichtung einsetzen und die Schrauben mit Dichtmittel einschrauben.

Probiere provisorisch einen neuen/anderen Benzinschlauch, direkt von der Pumpe zur Multec-Einspritzanlage zu legen, um zu prüfen, ob der Motor länger läuft.

Viel Erfolg
DreamOpel



Wir parken in der Multi-Galerie:
BeautyOpel und DreamOpel
mit aktuellen Bildern von Mai 2013

Chopster Chopster ist männlich
Spaß-Schrauber

Kelheim -[Deutschland]- KEH Kelheim -[Deutschland]- GM 9 5
Herkunft: Painten
Themenstarter Thema begonnen von Chopster

Mehr Info
18.02.2012 09:52 
Hab total vergessen hier nochmal reinzuschreiben... sorry!
Also Auto läuft!
Es lag wirklich nur an der Pumpe!
Ich hab den Kraftstofffilter getauscht und noch eine andere Pumpe eingebaut und schon lief er wieder als ob nichts gewesen wäre! :-)

Vielen Dank für die Hilfen!!!

Gruß Chopster

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Kadett-Forum.de » Kadett E » Motorfragen Kadett E » C16NZ springt kurz an und geht wieder aus...

Impressum