Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

  • Kadett Wiki/Lexikon

    Ruppi93 - - News

    Beitrag

    Alles Kult Banausen

  • moin, wie sich rausstellte lag es nicht am LLR. Es war der Benzindruckregler, die Membrane war fertig und hat Sprit ins unterdrucksystem gehauen. Neue einspritzleiSte mit Regler drauf und er läuft wieder wie eine eins. Danke trotzdem an alle für die hilfreichen Tipps. Lg Ruppi

  • Kadett Wiki/Lexikon

    Ruppi93 - - News

    Beitrag

    moin, das wäre mal eine super Idee. Da viele Fragen immer und immer wieder gestellt werden, obwohl es irgendwo bereits ein Thema dafür gab. GrundLageN, nen Teil von der geschichte Kadett, da einige nicht mal wissen, was ein Kadett überhaupt ist, meiner wurde erst gestern zwei mal als "Astra" tituliert. Makaber bei Nummer war, das beim ersten mal, ein Astra vor mir stand.... Lg Ruppi

  • ok danke. Dann werde ich die Stecker nochmal tauschen und dann denn Gaszug etwas spannen. Werde dann mal nen anderen LLR besorgen, hilft ja nix Lg

  • Guten Abend, habe ja die Stecker anders drauf, da er mit der Beschreibung von oben die Drehzahlen nicht hält. Bin vorhin mal es erste mal gefahren, hatte das Gefühle als hätte er keine Leistung, kann das sein? Wenn ich schwarz wieder an denn LLR mache, läuft er ja nicht wirklich, kann das dann der LLR selber sein der ein weck hat?? Brauche dringend ne Lösung, da der Termin beim TÜV steht Lg

  • moin, habe das jetzt mal getauscht gehabt, allerdings sprang er dann nur an wenn man Gas gegeben hat und is dann wieder aus gegangen... Habe es jetzt mal anders rum gemacht, jetzt läuft er und hält auch konstant die Drehzahlen... Irgendwie komisch Lg

  • mercy Frank, das hat sehr geholfen. Dann werde ich mir morgen mal die Finger brechen und sie aufstecken

  • Moin Moin, habe gestern mein Herz wieder zusammen gebaut (C20XE) Nun bin ich mir nicht mehr sicher, wo welcher der beiden Stecker hin kommt, da sie beide gleich sind. Einziger unterschied, der eine ist Rot und der andere Schwarz. Es geht um die beiden wohl besch***enen Stecker am XE, unter der Ansaugbrücke. Einmal Leerlaufregler und ich glaube nen Zentimeter tiefer ist ein Klopfsensor, da man da sehr bescheiden ran kommt und man kaum etwas sieht, bin ich mir nicht mehr sicher, welcher wo war. Ke…

  • mittlerweile fertig

  • Da ist leider kein drankommen mehr, unter dem Brett sind Zirker 2 Dosen bauschauf damit es auch gerade bleibt

  • moin moin, ich bedanke mich für alle Ratschläge. Werde jetzt einen von einem C16NZ drunter machen, hat zwar Innentankpumpe, aber das sollte man umbauen können, da ich ja keinen zugang nach unten habe, wo eigentlich die Sitzbank ist. Ich halte euch auf dem Laufendem. lg Ruppi

  • Moin, mercy für die Antworten. Ja es ist ein Originaler 16 Sau. Unter die Rücksitzbank, naja, das ist so eine Sache bei meinem Schätzchen... Ich habe A keinen zugang nach unten und B ist hinten nix mehr wie es einmal war, heißt, ein Brett, bis hinter die Vollschallen, Vollkäfig. Ich bin echt am überlegen, mir denn Plastik Tank zu holen. Der anschluß für Tankanzeige und Vorlauf ist ja gegeben und denn Rücklauf muss ich mir dann irgendwie da Rein basteln. Habe sämtliche Schrottis in der umgebung m…

  • Da ist der gute alte C20XE drin... Ob der von einem Astra past, das wäre gut zu wissen, da ich den kleinen endlich auf der Starße sehen...

  • Moin Moin an alle Mitgeblitzten, habe da ein kleines Problem mit meinem 88iger Kadett E CC. Und zwar bin ich mitten im wieder aufbau, Motor etc. steht alles, Elektronik is wieder am Start und und und. Nun wolte ich ihn es erste mal laufen lassen, muste dann leider Feststellen das mein Tank Komplett mot der Braunen Pest voll ist, ergo drunter weck und Müll. Jetzt schaue ich schon seit Drei Tagen vergeblichst nach einem Ersatz, leider finde ich, egal wo ich schaue nur für Diesel Modelen den Tank. …