Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Mein Cabrio "2016"

    Kiwikeks - - Hochglanzalbum

    Beitrag

    nur noch zum Abschluss: hier kommt nix mehr - hab das Auto nach über 16 Jahren in meinem Besitz im Februar 2017 verkauft - weit weit weg von mir und hoffentlich bei jemandem der mehr Zeit und Lust hat das Fahrzeug zu nutzen und Spaß zu haben.

  • naja es gab auch Leute die sich eins Vectra A Amaturenbrett in den kadett E gebastelt haben - gehn tut alles

  • klar man sollte den Teufel nicht an die Wand malen, aber bei unserer geringen Zahl an aktiven Nutzern und dem eher schwachen Zulauf ist das hier kein Forum was wächst. Man kann froh sein, wenn die Nutzerzahl über die nächsten Jahre konstant bleibt. Das heisst für mich, das es hier kein Potential gibt um das Forum auf irgendeine Art und Weise nach "vorn" zu bringen. Es ist ein sehr spezielles Forum, es ist auch gar nicht notwendig dies zu verändern. Es gab vor Jahren bereits Bestrebungen den Astr…

  • das sieht ja schlimmer aus als ich dachte. Nochmal die Frage, wie finanzieren wir das hier? Du hast es übernommen, du kümmerst dich darum, du investierst Zeit. Nun machst du das ja wie gesagt nicht als Hobby, sondern um deinen Lebensunterhalt als Admin zu verdienen, oder? Klar du sagtest die Foren machen 1/6 aus, ingesamt hast du 7 Foren. Das macht fürs Kadett-Forum dann ca. 2,4% deiner Arbeitskraft aus, welche du in das Forum investierst. Gehen wir mal von einem notwendigen Bruttoverdienst von …

  • Hab übrigens folgende Exception beim posten: Es ist ein Fehler bei der Verarbeitung aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut. Exception ID: 07001f103afcfe4e8af8b887989e2a80bec4297f

  • Hallo auch von mir.... wie sehen denn die Statistiken so aus? Also wieviele User sind tatsächlich im Durchschnitt pro Tag aktiv? Wieviel Neuregistrierungen gibt es pro Monat? Wieviel Nutzer existieren, die sich mindestens einmal im Monat einloggen? Das administrative Outsourcing macht natürlich Sinn, jedoch auch nur wenn das Forum eine entsprechende Größe, Reichweite und Frequenz hat - das haben wir hier aber irgendwie nicht so ganz, oder? Wenn es nun niemand aus reinem Hobby betreibt, wie finan…

  • "Kaddi" 13N gone C20XE gone "EDKA"

    Kiwikeks - - Baustellenfotos

    Beitrag

    das trifft auch für größere Bremsen zu - das bedingt noch keine kürzere Übersetzung. Wir reden ja hier nicht von nem 75PS Polo. Aber man könnte es auch so sehn: man zahlt pro PS sehr viel Geld und killt sich dieses Leistungsplus dann durch größere und breitere Räder.

  • "Kaddi" 13N gone C20XE gone "EDKA"

    Kiwikeks - - Baustellenfotos

    Beitrag

    das sollte unabhängig der Zoll-Größe der Räder sein, er wird mit 17 Zoll Felgen ja nicht den Abrollumfang ändern

  • "Kaddi" 13N gone C20XE gone "EDKA"

    Kiwikeks - - Baustellenfotos

    Beitrag

    ich weiß nicht ob du mit einem kürzeren Getriebe glücklich wirst. Bei Frank war das damals nicht so toll und einfach zu kurz.

  • Die 1K Grundierung musst du zwingend mit ner 2K überlackieren, achte darauf, das du die 1K nirgends an der Oberfläche ohne 2k Decklack hast.

  • Die Lexmaul macht einfach optisch mehr her Das die nix weiter bringt ist ja bekannt. Das Irmscher Saugrohr sieht in gelb sicher doof aus.

  • bitte mach die RAM Gelb Frank

  • Diddy´s GSI 16V

    Kiwikeks - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    ja das ist bei fast alles so mit dem Achsversatz. Du kannst die Zubehörbegrenzer oben/und/oder unten verbauen. Wenn du den Gummi "dicker" machst indem du noch zusätzliche Unterlagen verbaust, ist das unbedenklich - jedenfalls solange 1. die Feder auch im ausgefederten Zustand unter Spannung ist und 2. der Gummi nicht raus rutschen kann. Entsprechend muss der Gummi immer auf dem Knubbel zentriert sein und die Feder wiederum auf dem Gummi. Ich kann mir gut vorstellen, das es bei dir passt, wenn du…

  • Diddy´s GSI 16V

    Kiwikeks - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    Zubehör Begrenzer schoenbach-tuning.de/ebay/thumbs-big/jomfwb558.jpg Serienbegrenzer thumbs2.ebaystatic.com/m/mwwUVk2DQmbce3nqjwdj_cQ/140.jpg Serienbegrenzer und Unterleggummis i.ebayimg.com/images/i/131646630043-0-1/s-l1000.jpg Ich habe bei mir oben drin die stark gekürzten Zubehörbegrenzer und unten drin die Serienbegrenzer. Du kannst über den originalen Begrenzungsknubbel aus Metall auch erst so eine Unterlage legen und darauf dann den Serienbegrenzer - oder wie bereits geschrieben, den Unter…

  • Diddy´s GSI 16V

    Kiwikeks - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    es gibt ja diese Zubehör Begrenzer für hinten, die man entsprechenden kürzen muss - Hier ist die Gummiauflage für die Feder recht Dick. Du könntest solche Dinger oben und Unten verbauen und gut einkürzen. Oder du verbaust mehrere von den originalen Begrenzern. Hierbei gibt es ganz Flache und etwas höhere und welche die ein Loch anstatt eines Begrenzers haben - sprich nur die Gummiauflage als solche. Man könnte auch das Loch dieser originalen Gummiteller etwas vergrößern und über den Zubehörbegre…

  • aber weshalb hat der Motor dann noch den alten Zahnriementrieb? Mein Motor hatte damals schon den neueren Zahnriementrieb und trotzdem noch die ML4.1 und war BJ90 Vielleicht wurde der umgerüstet oder der Motor wurde schon mal getauscht? Haben bei Histomondial die Farben der Buchsen irgendeine Relevanz? Weil wäre ja schon toll alles in schwarz zu haben oder? Wie ist bei denen die Härte?

  • wäre das nicht dir M 1.5.2 ?

  • Diddy´s GSI 16V

    Kiwikeks - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    Koni baut genauso Einrohr Gasdruckdämpfer, das ist hier glaube ich nicht das Problem. Das H&R Gewinde benutzt jedoch Upsidedown Dämpfer, sieht man an der merkwürdig dicken "Kolbenstange" die gar keine Kolbenstange ist

  • super Arbeit Frank! Zur Benzinpumpe: Wenn der Tank innen wie außen noch gut ist, lass ihn drin und verbaut die 3bar Innentankpumpe. Du sparst dir das gekabel und das rumgeschläuche Wegen dem Motorraum: Ich finde das mit dem Streichen nicht schlecht, bei dem Aufwand den du aber mit reinigen, entfetten, vorbereiten und streichen getätigt hast, hättest du jetzt nach dem trocknen auch den ganzen Motorraum ganz leicht an schleifen können und dann mit weißer Farbe aus der Dose überlackieren können. Da…

  • Diddy´s GSI 16V

    Kiwikeks - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    der Gummistopfen an der Stirnwand ist nicht für die Luftansaugung, sondern dient als Wasserablauf. Würde er dort Luft ansaugen, so wäre die immer schön warm