Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Problem wenn du den Kühlergrill aufmachst ist dann dass er bei Regen Wasser ansaugt und den Filter durchweicht. Für die Stirnwand wirst du wohl keine Bleche finden. Maximal ne komplette Querlenkeraufnahme und das wird nicht einfach. Würde vielleicht aus nem Schlachter was raustrennen, wenn du die Möglichkeit hast.

  • D Gte

    ClearFist - - Baustellenfotos

    Beitrag

    Zwecks Tankgeber schau dir mal folgenden Beitrag von mir an zur Reparatur.

  • Das soll zunächst keine Kritik sein, nur wieso hast du nicht die originale Aufnahme und Halter benutzt? Ist das ne Klima und daher nicht anders lösbar gewesen?

  • Ich schau hier auch gerne vorbei. Bin immer wieder neidisch solche Arbeiten zu sehen. Würde gerne selbst alles was Blech / Lack etc. angeht selbst machen...

  • Beim Commodore-C / Rekord-E hat man hinten z.B. auch keine Nabenzentrierung. Das läuft dort auch über die Radmuttern (da Stehbolzen). Ich zieh Räder sowieso immer von Hand an und dabei auch immer über Kreuz jede Schraube/Mutter und immer nur Stückchen-Weise und nicht die erste auf volle Pulle und dann die nächste. Hatte noch nie Probleme mit eiernden Felgen oder einer Unwucht. Sowas kommt nur wenn die Felge nen Schlag hat oder nicht korrekt gewuchtet wurde. Solange der Nabendurchmesser ordentlic…

  • Da is das Ding!

    ClearFist - - Baustellenfotos

    Beitrag

    Bin gespannt wie die Farbe komplett kommt, gefällt mir auf jeden Fall schon mal was ich so sehe. Wird interessant!

  • War ein paar Tage im Urlaub, daher noch keine Antwort von mir. @ebener33: Der sieht ja richtig lecker aus dein Rekord. So hätt ich mir den Commo auch gewünscht mit Restfederweg. Aber eigentlich ists ja wieder Jammern auf hohem Niveau bei mir. Immerhin fährt er sich so wie er ist einfach super. Ich denke das bleibt auch einfach erstmal so. @v8-rekord: Einen abgewinkelten würde ich im Nachhinein definitiv auch empfehlen. So wie du schreibst ists sehr eng zum Auspuff mit dem Geraden und bei meiner …

  • Kadett LS

    ClearFist - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    Die orangenen Blinker gefallen mir auch besser. Was hast du sonst so vor? Oder einfach nur erhalten und Spaß haben? LG Martin

  • @ebener33: Danke für die netten Worte. Mich würde mal interessieren, wie dein E1 ausschaut mit den 80er K.A.W. Hast du noch Rest-Federweg? Bei mir kamen die über 130mm tiefer!!! (beim Commo sinds original max 160mm möglich, dann liegen aber die Federteller auf der Schraube vom Dämpfer auf) Oder kommt der Rekord mit seinem 4-Zylinder nicht so tief? Den Panhardstab habe ich im "normal" belasteten Zustand eingestellt. Sprich so wie der Wagen auch die meiste Zeit unterwegs ist. Bei mir steht der sow…

  • Okay, danke für den Hinweis Juppes. Wenn es mal soweit ist, dass ich mich da nochmal drüber mache, dann werde ich mich diesbezüglich genauer belesen. Da seit Ende letztem Jahres es nun auch bei uns offiziell möglich ist sich H-Kennzeichen und Saison-Kennzeichen zu kombinieren, so habe ich dies im Dezember auch gleich noch erledigt. Ich fahre ja eh nicht im Winter und da kann man so schön die Steuern und Versicherung noch etwas minimieren. NMOsYoN154S5RJi71Un6ShVf0wY4rNA0N82td4wu3ahYhPaZnx0dMZ_zg…

  • Mensch, irgendwie lass ich es in letzter Zeit aber mächtig schleifen, mit Beiträge verfassen! XD Ich glaub da muss ich bissl was nachholen. Wir waren damals ja bei den Felgen stehen geblieben. Diese hatte ich natürlich wieder bei Edelglanz in Dresden schön aufarbeiten lassen. Wobei aufarbeiten eigentlich übertrieben ist. Die Alus selbst hatten ja keinen Makel, also reichte polieren vollkommen aus. Dann noch paar Barum in 195/55 R16 drauf und so bin ich sie erstmal nen Jahr bis vor kurzem gefahre…

  • @Schleifer: Jepp, mit unterschiedlichen Querlenkerbuchsen ist mir bekannt. Hab ja alles in neu zum vergleichen daliegen. Querlenkeraufnahme (komplettes Bodenblech) vom D, die Querlenkerstützen vom 16V, verstärkte Querlenker vom E (Combo Diesel, nicht 16V) und jeweils alle Lager, Schellen etc. vom D und E Man weiß ja nie

  • Gucke an Krissi. Wir standen genau gegenüber von euch. Gefühlt Schnauze an Schnauze Tja, leider hab ichs nicht wirklich wahrgenommen, sonst wär ich ja mal rüber gekommen. Ich stand mitm Commodore und Qek links schräg von euch (wenn du bei euch in Fahrtrichtung guckst). LG Martin

  • D-Caravan 1.6S Berlina Voyage

    ClearFist - - Hochglanzalbum

    Beitrag

    Schade, aber ist verständlich. Hab meinen E-V6 ja auch abgegeben, da wenns zuviele Wägelchen sind und die nur rumstehen ja auch nichts bringt. Den Kombi hätt ich dir aber auch abgenommen

  • Ich sehe gerade du hast an der Querlenker-Aufnahme die Verstärkungsbleche vom Kadett E GSI 16V dran. Hast du nur die Bleche nachgerüstet oder die kompletten Aufnahmen vom 16V verbaut? Hab ich nämlich auch zuliegen für irgendwann mal

  • Sorry für den Post in deinem Werkstatt-Bericht. Hab den separaten Thread hier zum Thema zu spät gesehen XD Ist ja schon alles gesagt worden hier.

  • Leider sind die Druckminderer Richtungs-gebunden und du willst Sie gerade falsch herum verbauen. Das geht so leider nicht. Sauber hab ich meine mit Schleif-Vlies bekommen.

  • Tieferlegung

    ClearFist - - Optikfragen / Wartung [D]

    Beitrag

    ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…ravan/869670722-223-19689 Deine geposteten werden nicht passen, dass sind nämlich zylindrische. Die Mattig sind konische, sieht man an der letzten eingedrehten Windung. LG

  • Da frag ich mich wo du (Holgi71) sachlich bist? Hat er seinen Wagen wirklich verunstaltet, nur weil dir sein gewähltes Design nicht gefällt? Wer darf denn überhaupt darüber urteilen, wohl nur er selbst. Du würdest ihn dafür also steinigen? Na klasse, wenns mit unserer Gesellschaft schon so weit ist, dann kann man es Dieter nur gleich machen und hier verschwinden. Natürlich werden wir vorher alle guten Calibras, Kadetts, etc. aufkaufen und mitnehmen So, weitere Kommentare dazu spar ich mir jetzt.…

  • Mensch Jungs, fahrt euch mal runter. Das Geschmäcker verschieden sind und sich darüber streiten lässt ist doch bekannt. Aber mal ehrlich. Was hat er denn gemacht? Einen Calibra mit Motiven seiner Wahl, die für Ihn selbst eine tiefgreifende Bedeutung haben verziert? Na und? Wo ist jetzt das Problem? Ich finde es hingegen gut, dass er den Mut hat und uns teilhaben lässt. Immerhin geht er sehr pfleglich damit um und der Cali wird wohl noch viele Jahrzehnte gut in seinen Händen aufgehoben sein. Eher…