Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • loki´s baustellenthread

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    mal wieder was neues... zwischenstand des ganzen. bisher gabs keine anfragen fürs cabrio, hatte heute mal das öl und auch filter getauscht, da die suppe trotz wenig laufleistung schwarz war, als wäre sie schon 10 jahre drin. mache ich normal immer so, wenn ne maschine mehrere jahre steht. wollte eigentlich noch den regelkolben der ölpumpe ausbauen, aber nachdem ich an meiner ölpumpe vom schrottmotor schon kapitulieren musste, den kolben rauszukriegen, hab ichs erstmal gelassen. es hat also wohl …

  • das passende dichtungsprofil ls meterware wäre toll...

  • loki´s baustellenthread

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    was neueres an opel wird's definitiv nicht, hab allein mit meinem G soviel ärger gehabt, das mir das die laune versaut hat. ist jedoch auch beim zerlegen soviel, was konstruktiv einfach totaler unsinn ist und was man anders hätte lösen können. bzgl VW würde es wohl eher richtung golf/jetta oder 35i gehen, jedoch dann auch mit brauchbarer ausstattung. kassengestell will ich auf keinen fall. der markt dort ist jedoch auch derb explodiert und bis auf sehr seltene ausnahmen sind die preise sehr hoch…

  • 120 geht ja noch... fürs cabrio legste da noch was drauf... sofern überhaupt noch lieferbar.

  • loki´s baustellenthread

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    'n opel will ich ehrlich gesagt nichtmal mehr... fahrspass hab ich ja mit dem wagen nich, schon lange nicht mehr. zwischenzeitlich kam mir auch schon der gedanke vom verkaufspreis mir ne butze für 200 euro zu holen und den rest in meinen astra zu stecken der vor sich rum vegetiert...

  • loki´s baustellenthread

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    muss mir die nächsten monate ernsthaft gedanken machen, in welche richtung das ganze bzgl kadett gehen soll. insgesamt hab ich wenig freude am fahren mit dem auto. seit dem motorschaden ist nu auch noch das vertrauen in die technik weg. nur der "tradition" halber oder weil ich ja weiss, was ich da habe, den wagen zu behalten ist für ich nicht so wichtig. auch die aussicht auf H in zwei jahren ist mir nun nicht sooo wichtig, da der wagen euro2 hat und mit H-zulassung teurer wäre. mir steht noch e…

  • dann hoffen wir mal, das du nicht weiterhin ein feuchtbiotop hast.

  • loki´s baustellenthread

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    jo, der is den heldentod gestorben bei hoher geschwindigkeit und drehzahl… was mich wundert ist, das bis auf die zylinderwände vom ersten zylinder die brennraumwände gut aussehen... auch die lagerschalen waren alle noch gut geschmiert. einen defekt seitens der ölpumpe schliesse ich fast aus. ich geh von nem kolbenkipper bzw von materialermüdung am Pleuel oder kolben aus. überlege, ob ich die bruchstücke ähnlich wie "narsil" bei "herr der ringe" in ne art display arrangiere... aufheben werd ichs …

  • loki´s baustellenthread

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    Zitat von Loki: „...muss mich nun in der nächsten zeit um den krümmerhalter am getriebe kümmern... “ wurde heute erledigt, da er eh abgerissen war, da eh ein fächer rein soll, wurde das abgerissene stück erstmal demontiert. weiterhin habe ich mich um den defekten c20ne gekümmert und diesen nun bis auf den block zerlegt. schön viel Kleinzeug. verstehe jedoch nich ganz, WAS da WARUM aufgegeben hat. Ölfilm in den Lagerschalen und an den brennraumwänden war vorhanden. vermute da einen vorschaden. ka…

  • loki´s baustellenthread

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    ja. gibt erstmal sie tage ne motorwäsche und denke das ein oder andere wird noch zeitnah gemacht. er riet mir noch zum einbau eines ölkühlers um die thermik etwas in den griff zu kriegen. denhab ich bei mir ja nicht verbaut. hab wohl noch einen ausm 2.6er omega A liegen. der flansch ist auch noch in meinem sammelsorium, muss nur nen doofen finden der mir die schläuche presst. hansaflex stellt sich da dumm an.

  • loki´s baustellenthread

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    so. seit heute hat er endlich tüv. prüfer war zufrieden mit der arbeit. leider hat sich doch noch etwas öl am getriebe herabbewegt was vom motorschaden noch kommt. steht leider nu im bericht aber plakette wurde erteilt... muss mich nun in der nächsten zeit ums blech, domlager, krümmerhalter am getriebe kümmern.

  • das kommt durch die reifen

  • Zitat von Limited300: „Es ist frustrierend mit diesem Fahrzeug,es ist optisch und technisch eigentlich in Zustand 2, aber wer kann schon so eine undichte Büchse brauchen...da nutzt der gute Allgemeinzustand auch wenig “ zumal der zustand sicher auch leiden wird, wenn man da nicht das problem beseitigt.

  • mein c20xe (bj93) hatte nur einen lüfter. ich meine, das war bei den klimamodellen aber anders.

  • Club Caravan

    Loki - - Baustellenfotos

    Beitrag

    was ich erschreckend finde ist, das meist die austauschteile (trotz markenware und allem) meist nur 4-5 jahre halten... wenn ich seh, wie alt meine querlenker z.b. sind. das sind noch die ersten. da is alles tacko.

  • Club Caravan

    Loki - - Baustellenfotos

    Beitrag

    würde das einfach damit erklären, wenn der eine simmerring schon fällig is, direkt den anderen mitmachen... hatte bei mir ja auch den riemen erst zu stramm, dann gelöst. bei mir ists dicht geblieben. kenn den mist aber. eine fertig, zwei neue defekte... der optimist sagt: hey, bist ja bald durch. der realist sagt: jo, dann fängts von vorne wieder an. immer bedenken, die kisten sind im schnitt 30 jahre alt, da darf schon das eine oder andere verrecken. war bei meinem nu auch überrascht, tüv hatte…

  • so, es geht immer ein wenig weiter. gestern bremsleitungen (komplett vorkonfektionierter satz von quickbrake) und Fischer stahlflex verbaut. klappte soweit ganz gut, ausser das die Leitungen bis auf die beifahrerseite nach hinten alle ca 10cm zu lang waren bei gleicher Verlegung. natürlcih war die angesprochene in der originalverlegung runde 20cm zu kurz. also wieder raus, vorsichtig rückgebogen und dann im Motorraum einen bogen um das Schaltgestänge weggelassen sowie statt vor der querlenkerauf…

  • hatte mal irmscher scheinwerfer, jedoch am E, dort hatte ich mit einem adapterkabelsatz vom golf 2 arbeiten können. dieser wurde an den scheinwerferfassungen montiert und der werksseitige stecker nur noch am dafür vorgesehenen anschluss angebracht. wie das am D aussieht weiss ich natürlich nicht.

  • Malle´s Rennwagen

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    müsste doch mit ner waagebalkenbremsanlage gehen oder nich?

  • wieso nich? etwas fettlösendes, was die Ablagerung entfernt hätte ich aus dem bauch raus auch verwendet... wichtig is halt, das am ende wieder Frostschutz rein kommt um die schmier- und korrosionsschutzwirkung zu sichern.