Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 53.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein leises "Auf Wiedersehen"

    Bertonefan - - Hochglanzalbum

    Beitrag

    Seit kurzem hat der 16V einen neuen Besitzer...der hoffentlich genau so viel Spaß hat mit der kleinen Rüsselsheimer Rakete. Eigentlich versuche ich seit einiger Zeit meinen 325ix zu verkaufen, recht erfolglos. Und von 5 Autos sollten zwei weg, zuwenig Zeit um mich um alle entsprechend zu kümmern...und sie wirklich zu fahren. Also mal kurz den 16V inseriert...und tatsächlich verkauft. Der erzielte Preis hat den Trennungsschmerz etwas gelindert. Tja, vielleicht kommt irgendwann mal wieder ein E in…

  • Sowas hab ich befürchtet Von den CC-Einheiten gab es wohl fast 30 unterschiedliche in der Bauzeit... Um so erstaunlicher, dass das Uralt-CC bei extremer Hitze korrekt angezeigt hat. Mal schauen, was für ein Lampensteuergerät mich da erwartet...

  • Danke, Frank! Hab sowas vermutet...hätte aber erstmal beim Motorsteuergerät angefangen

  • Moin, eine ganz banale Frage, bevor ich die fragilen Innenraum-Plastikteile abreiße...wo sitzt denn das ominöse Lampensteuergerät, welches mit der Check Control-Anzeige verbunden ist?? Da wo auch das MSG sitzt oder woanders?? Ich hab endlich eine zum Baujahr und vor allem mit farblich zum Armaturenbrett passendem Rahmen versehene Anzeige erstanden . Und jetzt fände ich es toll, wenn das Check Control auch bei niedrigeren Außentemperaturen als 30°C was anzeigen würde... Ach ja: Falls jemand einen…

  • Schließe mich den Meinungen an: hatte unter einem E46 323i eine IMASAF, super Qualität und sehr passgenau. Und unter meinem 325ix steckt eine, als auch unter meinem GSI 16V. Alle Anlagen eint vor allem eins...wenn sie "warm gefahren" sind, klingen sie richtig gut Der GSI ist fast schon zu laut... Preis-Leistung ist top! Ich musste (weil von IMASAF nicht verfügbar) für den Astra X20XEV eine von Walker kaufen...nicht viel günstiger aber von der Verarbeitung und Passgenaugigkeit miserabel. Und hat …

  • Vorstellung

    Bertonefan - - Kulturgut Kadett D

    Beitrag

    Der sieht echt perfekt aus!! Alleine die Sitze...wie schön straff der Bezug noch sitzt...keine Wellen in der Türverkleidung, scheint immer schön vor der Sonne geschützt gestanden zu haben. Für mich ist der GLS einer der optischen schönsten D, der dezente Streifen und die Felgen in Kombination mit der Berlina-Innenausstattung, sehr schick! Aber dass der tatsächlich keinen rechten Seitenspiegel serienmäßig hatte... Die originale Reifen müssten Pirelli P8 sein...kann mich noch dran erinnern, war da…

  • Vorstellung

    Bertonefan - - Kulturgut Kadett D

    Beitrag

    @ Jörg: Da hast Du recht. Wenn man nichts selbst machen kann/will/keine Zeit hat...ist das die günstigere und vor allem stressfreiere Alternative. Ich hab in einer Werkstatt die Restaurierung eines D miterlebt...stinknormaler 1.2 Dreitürer ohne Ausstattung, an dem der Besitzer aber hing. Reingeflossen ist inklusive Lohn fünfstellig. Und ich würde definitiv das "unberührte" Auto bevorzugen. Sag mal, sind bei deinem nicht sogar noch die originalen Reifen mit dabei? Ich meine, es stand sowas in der…

  • Vorstellung

    Bertonefan - - Kulturgut Kadett D

    Beitrag

    Glückwunsch!! Ich hab den auch bei Mobile gesehen...und angesichts des Preises geschluckt. Aber...wie hoch ist die Chance, ein ähnlich gutes Exemplar zu finden? Am D hängen für mich auch Kindheitserinnerungen, meine Eltern hatten erst einen fünftürigen blaumetallicfarbenen 1.3 N Luxus und dann ab 1984 einen 1.3 N GLS ... in dunkelbraun mit beiger Innenausstattung. Diese Kombination gefällt mir heute noch gut, vor allem in Verbindung mit den Stahlsportfelgen :-). Leider begann der GLS schon nach …

  • Sehr schön geworden! Vor allem die integrierten Forumslogos sehen klasse aus! Vielen Dank an Peter, der sich die Mühe gemacht hat. Ist glaube ich selten genug, dass jemand die Verantwortung für sowas übernimmt, sich in seiner Freizeit Arbeit damit macht...deswegen ein dickes Lob von meiner Seite!

  • Ich trau mich auch mal...die Fotos entstanden auf dem Werksgelände in Rüsselsheim, gemacht hat sie ein guter Freund und Fotograf :-)kadett-forum.de/index.php?atta…2107743b3df2ebf5ec3f09df0kadett-forum.de/index.php?atta…2107743b3df2ebf5ec3f09df0kadett-forum.de/index.php?atta…2107743b3df2ebf5ec3f09df0kadett-forum.de/index.php?atta…2107743b3df2ebf5ec3f09df0

  • Hallo Andreas, Glückwunsch zu dieser Entscheidung!!! Jeder gerettete originale 16V ist eine echte Bereicherung. Ich glaube zwar, dass rostmäßig da noch gut was auf Dich zukommt...Längsträger hinten usw...aber Augen zu und durch Unfassbar, wie die Türen aussehen...

  • Bewundernswert, was Du mit Deinen Autos anstellst! Und im Endergebnis sehr schön anzusehen! Was mich bei dem FUN allerdings echt schockiert: Das selbst so ein gepflegter Kadett mit relativ geringer Laufleistung schon so viel Rost hat...bestätigt leider wieder meine Meinung über die miese Karosseriequalität. Und meine Angst davor, bei meinem GSI noch tiefer unters Blech zu schauen...

  • @kuki: Nein ich meinte tatsächlich die obere Dämpferaufnahme... Aber tatsächlich rotten die Federteller ebenfalls weg...und dann ist meist auch in dem Längsträger, auf den sie gepunktet ist, ein Loch So war es bei mir auch. Wie schon hier geschrieben: Das Ding kann überall rosten. Erstaunlich resistent sind hingegen die leicht zu tauschenden Teile wie Klappen und Türen :-))

  • Aus leidvoller Erfahrung...mach die Gummikappen der hinteren Dome ab und schau drunter...und guck sie dir von unten (Hebebühne ist Pflicht!!) ganz genau an. Hab bei meinen auch zunächst nichts gesehen.

  • Ja, hat richtig Spaß gemacht Vor allem unser kleines "Display" aus Kadett und Cordett...zum Vergleich-Schauen...kadett-forum.de/index.php?atta…2107743b3df2ebf5ec3f09df0kadett-forum.de/index.php?atta…2107743b3df2ebf5ec3f09df0kadett-forum.de/index.php?atta…2107743b3df2ebf5ec3f09df0

  • Endgültiges Design

    Bertonefan - - News

    Beitrag

    Muss hier auch mal ein ganz dickes Lob loswerden! Sieht sehr frisch und modern aus...und bei mir funktionierts sowohl am PC als auch auf dem Smartphone einwandfrei!!

  • Edelstahl...:-) der war gut! EdelROST vielleicht... Die Mulde hatte ich tatsächlich schon mal poliert. Man muss ja schließlich Prioritäten setzen.

  • So, dank Differendix und den zwei "Spenderteilen" ist der Kadett wieder einsatzbereit. Obwohl die andere Seite noch gut aussah, war nach dem Heraustrennen klar, dass hätte auch nur noch begrenzt gehalten... Aus Zeitmangel ging das ganze zum Karosseriebauer - es kam, wie es kommen musste, auch die Federtelle und der Längsträger drunter waren fällig. Und noch zwei kleine Stellen in den Radhäusern vorne...naja. Letzlich hat tatsächlich schon die Heimfahrt über Land wieder entschädigt...

  • Ich werde hinkommen...wenn alles klappt, wird mein (frisch geschweißter...der Dämpfer ragt jetzt nicht mehr bis zur Hutablage rein) 16V neben dem Artz Cordett anzutreffen sein

  • Yep, das sollte reichen. Der Rest ringsrum sieht von innen und außen noch ok aus. Ja, rechte (Tankdeckel-) Seite. Hatte versucht, Dir hier auf der Seite über Mail (?) was zu schicken...funzt das nicht? Oder wie kann ich Dich noch kontaktieren zwecks Handling Adresse, Kohle usw...