Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gerade bei den F10 bzw F13 hat man da ja alle Möglichkeiten. Im letzten Jahrtausend hatte ich auch mal nen D mit 13N. Den hatte ich von 4 auf 5-Gang umgebaut. War ein F10/5 mit 3,74er Achse. Ging gar nicht, weil absolut tot übersetzt. Also, Getriebe auf gemacht und den 4,18er Achsantrieb des alten Getriebes eingebaut statt der 3,74... und schwupps passte es. Tatsächlich kann man bei den kleinen Getrieben die Übersetzungen munter hin und her tauschen, ist wirklich keine große Kunst. Also kann man…

  • Temperaturfühler ist möglich, hab da aber noch Zweifel. Dann würde das Starten nach dem Absterben nicht problemlos gehen. Möglich ist auch Falschluft. In kaltem Zustand fällt das nicht so auf, da das Stg ja anfetten lässt. Kann in dem Fall sogar von Bremskraftverstärker kommen, gerade beim halten an Kreuzungen etc... da steht man ja auf der Bremse. Wäre nicht der erste BKV der nicht mehr dicht hält. Kannst ja mal probieren ob er ohne getretene Bemse besser läuft. Wenn nicht alle Unterdruckschläu…

  • war grade mal draußen gucken... und ihr scheint tatsächlich recht zu haben. Zwischen den Gummistopfen im Radhaus erkennt man dass auch beim Fünftürer da ein Blech sitzt .... ich lasse offenbar nach, auch wenn es schon 10 Jahre her ist dass ich diese Schweller ersetzt hab... Die Lösung mit den Blechlaschen Richtung Innenschweller gefällt mir... so ist das Blech fest ohne den Schweller zu berühren, gar nicht schlecht

  • na klar haben die Fünftürer auch nen Innenschweller, aber diese Innere Seitenwand doch nicht... an der Stelle ist da ja ne Tür. Entweder steh ich grad brutal auf dem Schlauch oder wir reden da aneinander vorbei

  • Das mit der Leuchte ist wirklich komisch. Normalerweise geht Kunststoff auf die Art nur durch jahrelange Sonneneinstrahlung kaputt.... aber da kommt ja praktisch nie Sonne hin.... Wie auch immer, finde ich gut dass du ihn erhalten willst, trotz dass es nur ein 60 PS Kombi ist...

  • Bist du sicher dass der Nexia das nicht hat? Irgendwo muss da ja auch die Seitenverkleidung angebracht werden... oder meinst du nur das unterste Stück am Schweller? Ob es wirklich was bringt beim Crash ob die paar Pünktchen nun dran sind oder nicht sei dahingestellt, denn immerhin gibt es das bei den Fünftürern überhaupt nicht, da fehlt dieses Teil logischerweise komplett...

  • mit blauem Armaturenbrett ... Was haste denn damit genau vor? Richen?

  • sie kommen echt alle nach und nach wieder Willkommen zurück

  • Hallo Tim, Was dieses Blech angeht gab es hier schon Diskussionen.. Es ist die innere Seitenwand, die fault immer weg wie nix. Ursprünglich geht die runter bis zum Schweller, ist da abgekantet und mit ein paar Punkten am Aussenschweller verschweißt. Du hast zwei Möglichkeiten: Einmal kannst du es wieder verlängern und so den Ursprünglichen Zustand wieder herstellen. Das hat aber den Nachteil dass es langfristig in Sachen Rost kaum in den Griff zu bekommen ist. Sprich, es fault da wieder weil kon…

  • Zitat von D-ZUG.TP: „Zitat von JuppesSchmiede: „... Zu dem Vorhaben was du da vor hast, einen C16NZ Kopf auf den 13S zu setzen, da darfst nicht vergessen, den Kopf musst mega planen, dir geht die Verdichtung ordentlich in den Keller. ... “ Da magst Du wohl Recht haben. Theoretisch müßte ich vom C16NZ Kopf ja 3mm abtragen um auf den Wert des 13N/S-Kopf zu kommen. Wie gesagt, das müßte man mal genau durch Auslitern ermitteln. Wobei das Planen für den Motorbauer wohl einfacher ist als 8 Ventilesitz…

  • Allzu viel kann ich bei kleinen Motoren nicht sagen, aber ein paar Kleinigkeiten fallen mir schon ein: Wenn der Kopf eh bearbeitet wird, bietet es sich an bei den Einlassventilen den Sitz nach außen zu verlegen und die Sitzbreite auf etwa 1 mm zu verkleinern. Das bringt deutlich mehr Querschnitt, vor allem in Verbindung mit bearbeiteten Kanälen.... Ob Das Drosselklappenteil des c18nz viel bringt bezweifle Ich, vielleicht magert der Motor dann ab wenn die DK schnell öffnet. aber genau weiß ich es…

  • Zitat von Frank: „Ich hatte letztens mal beim Reifenhändler nachgefragt, da gab es den Reifen nur von Toyo. “ ^^genau das war auch mein letzter Stand. Aber im Moment spucken die Suchmaschinen nicht mal mehr Toyo aus Weiß jemand zufällig welche Autos diesen Reifen auch hatten? Mir fällt außer dem SEH und dem 16v kein Auto ein welches mit so kleinen Reifen so schnell ist.... Die Golf 16v beispielsweise hatten direkt schon 15".

  • Preislich war das kein Problem. Hab ja mehrere Kadetten, da lagen zwischen den 60ern in H und den 65ern in V vielleicht 5 oder Acht Euro das Stück... Hab eben mal nachgesehen, auf den einschlägigen Seiten im Web bietet niemand einen 185/65 - 14V an... nicht einen einzigen Das könnte für mich ein Problem werden, diese Größe brauche ich sowohl für den 16V als auch für den 20Seh ... ganz toll

  • Mittlerweile ist die Auswahl an Herstellern im Format 185/65-14 V aber ne Katastrophe Als ich das letzte mal welche brauchte hatte nur Toyo die im Sortiment

  • Haha.... jeder hat ne Macke, zwar jeder eine andere, aber jeder hat eine

  • Melde mich zurück!

    BennibzwTim - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    Gespannt bin ich mal. Es ist mir nämlich aufgefallen dass sich das Forum stark verändert hat. Nicht bloß äußerlich, auch inhaltlich. Man merkt schon dass die Kadetten langsam aber sicher nicht mehr als Alltagskutsche herhalten müssen. Deswegen sind wahrscheinlich auch die Fragen bzw Beiträge deutlich weniger geworden. Soll mir recht sein... Gesprächsstoff gibt es so oder so immer

  • Melde mich zurück!

    BennibzwTim - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    Hallo Männers, nach ein paar Jahren Abstinenz wird es wieder Zeit aus der Versenkung zu kriechen. Zwischendurch hatte ich mal gar keinen Kadett mehr angemeldet, die Hölle auf Erden war das Nur mit einem Zafira Tourer unterwegs sein bringt es einfach nicht... Ergo wieder nen Gsi anmelden und Spaß haben. Aktuell fahre ich nur den 18E mit H-Kennzeichen, der Rest ist eingemottet, aber her gebe ich sie nicht

  • Mich gibt's noch, auch die 4 GSI leben noch . Mittlerweile zum Teil mit H-kennzeichen. Hab mir vorgenommen öfters mal wieder rein zu schauen

  • Zitat von Kadet E CC Automatik 1987: „ Jetzt steht da Fahrgestellnummer bis J 2791967 und auch bis J5273427..... was denn nun ? das irritiert mich doch sehr....will ja die richtigen kaufen ! “ Die Kadetten wurden in zwei Werken gebaut, Antwerpen und Bochum. Daher zwei unterschiedliche durchlaufende Nummern. Deiner ist aus Antwerpen, also ist die Fahrgestellnummer mit der 5 hinter dem Modelljahrbuchstaben relevant. Sprich, du brauchst in deinem Fall welche "bis Fahrgestellnummer "...

  • Beruflich sowieso...aber mittlerweile gehört zum Fuhrpark auch ein Zafira, und im 16V is auch ein Kindersitz daher weht der Wind...