Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • die neue Liebe :) Kadett GL

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    das wird doch eh ne sonderabnahme...

  • Kadett D Turbo C20let

    Loki - - Karosserie / Umbauprobleme [D]

    Beitrag

    sozusagen huckepack wie beim klimakühler. tolle idee... kenn sowas von turboumbauten bei heckmotoren. z.b. im käfer...

  • Kadett D Turbo C20let

    Loki - - Karosserie / Umbauprobleme [D]

    Beitrag

    Zitat von Paddy.89: „Oder einen Wasserladeluftkühler verwenden. Der Wasserkühler dafür ist wesentlich schmaler und der Ladeluftkühler könnte z.B. an die Position der Batterie. “ geht der dann mit ins normale kühlsystem oder hat der nen eigenen kreislauf? weil wenn der im normalen kühlkreislauf sitzt, hat der doch runde 80-90 grad wassertemperatur, oder hab ich da nen gedankenfehler?

  • Kadett D Turbo C20let

    Loki - - Karosserie / Umbauprobleme [D]

    Beitrag

    wirste entweder den LLK vor den wasserkühler (diesen wirst versetzen müssen nach hinten) bauen müssen oder sofern platz vorhanden neben den wasserkühler.

  • meiner war trotz diverser arbeiten und auch domlagertausch schon seit 2005 nicht mehr beim vermessen... läuft geradeaus, lenkt dahin wo er hin soll und auch reifen laufen sauber ab. muss aber auch dazu sagen das ich gerade was das angeht sehr akribisch arbeite.

  • Zitat von Kadettgls(i): „Die Löcher für die Spurstangenköpfe sind nicht konisch.. Das sind deine Spurstangenköpfe selber. Das Loch im Federbein ist zylindrisch! Also Spurstangenkopf einfach umdrehen und gut ist.... Paar mm gewonnen. “ echt? bin da immer von ausgegangen. wenn dem so ist, wäre das ja ne tolle idee... bleibt dann nur die frage, wieso das dann nich öfter gemacht wird. paar mm ist in meinen augen untertrieben... da dürft einiges zusammenkommen. nur ums vermessen dürfte man dann nicht…

  • ich vermute einfach, das viele bei extremer tiefe entweder fast null federweg haben bzw gewinde fahrwerk fahren. meine dort sitzen die lenkerarme eh tiefer. das problem ist ja, das die bohrung für die spurstangenköpfe nicht zylindrisch sind, sonst einfach von unten setzen. WAS mir als "bastellösung" einfallen würde, wäre nach spurstangenköpfen zu schauen, die einen zylindrischen bolzen haben, dann von oben eine konische hülse rein und das ganze mit mutter sichern. ist aber nun erstmal nur ein ge…

  • Mein erster Neuaufbau

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    ist die erhöhung des spoilers "learn by doing" oder haste da berechnungen zu angestellt? hast du die aufnahme der federbeine an der hinterachse auch nachbearbeitet? ab werk sind dort ja ganz andere belastungen zu erwarten, da dort ja "nur" der dämpfer normalerweise sitzt.

  • Zitat von Frisco-2.0: „Naja, meine Erfahrungen sagen mir, dass ein geschlossener Kadett schon wesentlich weniger klappert, als ein offener... “ das sind andere geräusche, am cabrio geklapper ja, beim geschlossenen reiben gerade die plasteteile um die scheiben gerne mal stark quietschend und knarzend aufeinander.

  • das gerappel ist nichtmal cabrio-, aber kadett-typisch. das dach kann man normal schon nachspannen, da musst meineswissens nach aber die seitenverkleidungen entfernen, die halteschrauben für die mechanik lösen und dann die haken vorne voll vorgespannt einrasten lassen. dann hinten die halteschrauben wieder fixieren und dann das dach vorn sauber einstellen. habs selber bei mir auch noch nicht gemacht, soll aber wohl dann etwas ruhiger werden. zu den verdeckhebeln: wenn man dort die kräfte von unt…

  • GSI Stossstange unterschiede

    Loki - - Karosserie / Umbauprobleme [E]

    Beitrag

    für den GSI gibt es nur eine variante. für den GT und auch für das "kassengestell" gibts da unterschiede.

  • würd das mit dem prüfer besprechen, zu dem du gehen willst und dir dort die auflagen holen. gesehen hab ich sowas mal auf nem kadett-d. dort waren vorn 16, hinten 17" drauf. eingetragen.

  • Was man so auf Kreta findet

    Loki - - Friedhof

    Beitrag

    Zitat von JuppesSchmiede: „Wenn man mal bedenkt, das es genug Vollzeitkräfte gibt, wo nicht nur Benzin Luxus ist, sondern sogar was zu Essen Luxus ist, si tief ist Deutschland gesunken. “ sag das nich zu laut, sonst "jammert" man wieder...

  • jetzt hab ich mir was neues zugelegt

    Loki - - Kulturgut Kadett E

    Beitrag

    der hat nur weiss lackierte schürzen, beheizten fahrersitz und so nochn paar besonderheiten.

  • ich denke mal, das wird seinen zweck erfüllen. bezweifel das die taiwanbude da hochwertige materialien verbaut hat und dazu gesagt, die bolzen haben runde 7000 km und ca 12 jahre hinter sich ohne pflege.

  • Strahli hilft mir bereits. danke dennoch.

  • naja, man muss es mal so sagen, wenn man einen kommentar sieht, der evtl für einen keinen sinn macht man aber selber nix sinnvolles zu beitragen kann... vllt einfach mal schmunzeln und weiterklicken.

  • insgesamt hat der thread wenig mit der problembeseitigung am hut... es geht nicht um "ja oder nein" bzgl e-verdeck, sondern wie mans umrüstet und zum laufen kriegt. denke es wurde soweit auch alles dazu gesagt, handbremssignal is wichtig, ebenfalls die kontakte der persenning. evtl wäre es noch sinnhaft, die leitungen bei zweifel neu pressen zu lassen... dann hat man die sauerei nicht.

  • bisher besteht immer noch bedarf. werde jedoch dank sondergrösse bei den nadellagern auch bei diesen bleiben. habe diese mobilisiert und sie laufen nun auch wieder geschmeidig.

  • Umbau von 1.2s auf c20ne

    Loki - - Vorschläge und Probleme

    Beitrag

    eigentlich bleibt am ende nicht viel von der technik über