Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es gab zwei Varianten, die erste, alte Version: eine geknöpfte, an den Seitenwänden waren Druckknöpfe und die Abdeckung war eine schwarze Kunststoffmatte die daran genöpft wurde. Die zweite: Sieht aus wie ein Rolo, ein kleiner quadratischer Kasten, so breit wie die Rücksitzbank, der an die Rückbank angeschraubt wurde und man das schwarze Rolo rauszog und hinten an der Klappe in zwei so Kunststoffteile eingehakt hat. Seitlich konnte man dann noch so zwei Segel ausklappen um wirklich alles blickdi…

  • Doch, es ist ein Unterschied, wenn die Konsolen befestigt werden kann der Sitz so weit nach hinten geschoben werden, daß ähnlich wie beim Kadett C die auf der Rücksitzbank die Beine hinter dem Kopf zusammenknoten können, weil unten kein Platz mehr ist. Mit dem original Sitz hat man wesentlich mehr Platz hinten-dafür weniger vorne. Und wenn man die Begrenzersperre der recarositze weiter nach hinten setzt, dann kommt man nicht mehr an die Pedale- allerdings sitzt dann auch hinten keiner mehr.

  • Ein D zum Retten

    16SDriver - - Einfach alles... [Offtopic]

    Beitrag

    Ich glaube kaum, daß dieser wieder rausgegeben wird, da der Verwerter einen Beleg unterschrieben hat das ordentlich zu entsorgen. Gibt der das jetzt wieder ab, wäre er der letzte Ansprechpartner, wenn der nächste Besitzer das Auto dann doch aus Mangel an Zeit /Interesse oder sonstiges an den Strassenrand stellt. Dann müsste dieser wieder eine weitere Erklärung zu Verkauf unterschreiben und ob er das macht ist fraglich. Ich hab es mal versucht einen Top Ford Escord RS 2000 wieder herauszuholen, w…

  • Alos irgendwie habe ich das Gefühl die Fin passt nicht dazu. 31: Modellcode, vermutlich hier 2 tür. Limousine 0 besagt das die Jahresendziffer des Jahrzehnts, 60 geht nicht, weil erst ab 62 Kadett A gebaut wurde, 70 geht nicht, da war schon Kadett B an der Reihe. 1: Werk, nur 2 war Bochum und 5 Antwerpen Rest: laufende Produktionsnummer. Also entweder falsches Schild drauf (passt zu "wurde geschätzt") oder ein Reimportmodell. Nu habe ich gerade aber noch gelesen bis 74 waren die FIN 9 stellig, 3…

  • Achso, ja dann ist ja alles klar, die typische Aussteigehaltung kenne ich. Habe ich ja nie gemacht. Aber auch gutes Fetten der Bolzen wird helfen das zu vermeiden.

  • Komisch, da habe ich noch nie Probleme mit gehabt geschweige denn von gehört.

  • Suche Kadett D F10 5 Gang Getriebe

    16SDriver - - Opel Allgemein

    Beitrag

    Hier :: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…-corsa/899693375-223-3571 W418 heißt Abtrieb kurz aber Gangabstufung lang. Passt ganz gut zusammen, ist nicht zu lang.

  • Mein neuer Kadett D 1,6 SR

    16SDriver - - Kulturgut Kadett D

    Beitrag

    Stimmt, Innenausstattung: Farbton der Innenausstattungen änderte sich, insbesondere bei rot von orange ähnlich zu tiefer rot. Die Stuktur der Türpappen änderte sich wie bei den Sitzrücken von grob auf fein. Innenhimmel grobe Lochung, später feine Narbung. Modelljahr 83: Der Längsträger vorn im Motorraum Fahrerseite wurde aufgrund des jetzt erhältlichen 5 Gang Getriebes steiler gestellt und hat eine Ausbuchtung Änderung des Konuskegels der vorderen Federbeinlenker Elektrik: dreistufiges Gebläse A…

  • Mein neuer Kadett D 1,6 SR

    16SDriver - - Kulturgut Kadett D

    Beitrag

    Das kannst du ja nachfragen, auf dem Bild seines SR steht auf dem Verteiler(gut zu erkennen) JHU4, also Mechanischer Verteiler, Hall Geber, Unterdruck, 4 Zylinder. Mit Fliehkraftverstellung muss da JHFU4 stehen. Das steht immer draussen dauf. Und drauf achten ob Schlitz oder Pin Verteiler bzw. Nockenwelle. Es gab Nockenwellen, die konnten beide Verteilerversionen aufnehmen.

  • Mittelschalldämpfer Gummi

    16SDriver - - Motorfragen Kadett D

    Beitrag

    Bis 13S ist Auspuffgummi hinten gleich Auspuffgummi vorne (bei Kadett D), ab 16N ist hinten das breite Gummi. Egal welche Ausführung, es ist immer zu schwach gewesen und ständig gerissen. Die dreier Aufhängung ab Astra F ab FG Nr brachte die Lösung.

  • Genau das ist sie.

  • Ja mit der Kerbe meinte ich die kleinen Bohrungen. Also wie ich das gesehen habe hat ja jede Schwungscheibe eine Teilenummer. Es scheint aber so zu sein, daß es verschiedene Lochkreisbilder an der Kurbelwelle gab. Wenn man nun eine neue brauchte, dann hatte man ja die Nummer, die auf der alten Scheibe stand und dann passte es wieder. Aber bei einem Umbau weiß man ja jetzt nicht welches der möglichen Lochbilder diese Kurbelwelle hat wo man umbauen will. Und genau das ist das Problem. Und die sind…

  • Ja... also ein Automatikmotor hat eine Blechscheibe, kein Schwungrad. Blechscheibe mit Ritzelkranz für den Anlasser. Schaltgetriebemotor hat eine massive Scheibe wo man die Kupplungsdruckplatte draufschraubt, bei Automatik wird auf der Blechscheibe nur der Wandler angeschraubt. Also braucht man bei Umbau eine Schwungscheibe und die Blechseibe muss ab. Nur, die Löcher auf der Kurbelwelle sind bei jeder Kurbelwelle anders gebohrt. Die sind nicht symmetrisch oder nach immer gleichem Muster. Die Sch…

  • Doch, der Motorblock ist anders und zwar genau bei einer Schraube hinten am Anlasser. Aber, es passt. Die eine Schraube muss man weglassen. Ich habe es gemacht. Vor 15 Jahren und es läuft bis heute. Ich habe einen Automatikmotorblock kombiniert mit Schaltgetriebe. Problem ist: Die passende Schwungscheibe finden. Das ist jetzt nicht mehr wie vor 15 Jahren und selbst da habe ich schon suchen müssen um was passendes zu finden. Das wird heute nicht mehr gehen. Daher ist es schon sinnvoller gleich au…

  • Wie es eingestellt wird ist aber schon klar? Klemmschelle lösen, Hebel in Nullstellung, so, daß beim Ziehen der Rückwärtsgangsperre er nicht unten an der Kulisse hakt, ansonsten etwas weiter Richtung 2. Gang. Dann auf seitlichen Linksanschlag drücken und mit Klotz o.ä. gegen den Beifahrersitz drücken und zusehen, das er da bleibt (sofern keine 2. Person zugegen ist). Nach vorhe gehen, gelöstes Schaltstangenstück des Getriebes drehen und 5mm Bohrer einsetzen, Klemmschelle festdrehen. Bohrer rausn…

  • Kadett D Baujahr 1981

    16SDriver - - Baustellenfotos

    Beitrag

    Ascona C Kotflügeleinsätze passen (am besten, insbesondere im himteren Bereich), allerdings braucht man zwei Stück für jede Seite, da der Radius vom Kadett D des Kotflügels anders ist wie beim Ascona C, dort ist der verlauf flacher. Daher muss man einen zerschneiden und an den anderen ansetzen, ich habe es mit Pop Nieten gemacht. Seitdem ist alles top sauber dahinter. Befestigt an den originl Ascona Stellen, das bedeutet aber je Seite drei 8er Löcher für die Spreiznieten bohren. Das Opfer muss m…

  • Schwungrad an Kurbelwelle 18E: 60Nm

  • Kadett D Teilresto

    16SDriver - - Werkstatt-Tagebuch Kadett D

    Beitrag

    Sinnvollerweise würde ich den kompletten Radlaufrand innen machen, sonst gibt es später an den überigen Originalstellen wieder Probleme. Ganzen Radlaufrand einsetzen, du bist der erste den ich gesehen habe (ausser mir) der es richtig gemacht hat und das Aussenblech nur bis auf auf die Schräge der Rundung aufgeschnitten hat. Ich würde noch etwas höher gehen, damit du den Radlaufrand hinterher besser von oben anschweißen kannst. Und von innen im Radhaus natürlich auch noch. Das neue Aussenblech da…

  • Kadett D Baujahr 1981

    16SDriver - - Baustellenfotos

    Beitrag

    Klokkerholm ist das beste und das von der Materialstärke, der Passgenauigkeit und der verarbeitung. Klokkerholm hat sich leider aus Deutschland zurückgezogen und hatte bis vor einigen Jahren so viele Kadett D Bleche von allen Ecken, daß man einen ganzen Kadett daraus hätte herstellen können. Leider gibt es nur noch so die wichtigsten. Aber auch die anderen braucht man manchmal. Aber generell, die Wahl schlechthin.

  • Kadett D Teilresto

    16SDriver - - Werkstatt-Tagebuch Kadett D

    Beitrag

    Ja, nach der Sommerpause 83 und aus Bochum ist er.