Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 465.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich denke mal Bilder sagen mehr als Worte. Da siegte die Faulheit bzw die Bequemlichkeit. Mir ist es auch nur aufgefallen weil ich den Halter der Stoßstange seitlich angeschweißt hatte und wollte mal wissen was da im Wege war. Jetzt ist aber erst mal Hitzefrei und danach Urlaub. kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe

  • Heute habe ich wieder Fortschritte gemacht, obwohl es auch wieder einen Rückschritt gab. Da das Blech oben am Dom leider doch nicht mehr so gut war hatte ich mich entschlossen, es doch raus zu trennen. Also wieder eine Schablone angefertigt und mit dickem Blech das fehlende Stück erstellt und eingeschweißt. Dann hatte ich mich gefreut, das am unteren Teil der Spritzwand zum Längsträger kein Rost zu sehen war. Nachdem ich aber die Dichtmasse entfernt hatte um sicher zu gehen kam doch das böse erw…

  • @Plat00n: Dann hoffe ich das du noch welche findest wenn du welche brauchst. Die sind mittlerweile sehr Rar .... Heute habe ich auch mal wieder ein ganzer Tag am Kadett verbracht. Es gab einen grossen Fortschritt für den heutigen Tag. Der Schweller wurde eingeschweißt, ebenso der Übergang zur Seitenwand und Das Loch vom Radkasten zum Schweller. Zudem habe ich an der Front endlich mal angefangen, die groben Verschmutzungen zu entfernen. Da wie damals schon berichtet an der Front hinter den Schein…

  • Hallo Frank, ich habe glaub im Beitrag 410 gelesen, das du auch eine Ölwannendichtung vom X20XEV montiert hast. Die selbe Dichtung hatte ich ebenfalls an meinem Motor montiert, jedoch wird die immer undicht. Jetzt hatte ich von einem Kollegen gehört, der meinte, man müsste andere Schrauben nehmen wenn man diese Dichtung fährt. Ist dir da was bekannt ? Ansonsten schickes Auto, weiter so....

  • Hi, die Seitenwände sind Originale GM. Die Radkästen und Schweller sind vom Leidinger Tuning (glaube Klokkerholm) und passen recht gut ineinander. Die Seitenwände hatte ich vor glaub 6 Jahren günsig auf Ebay bekommen. Es war zu dem Zeitpunkt noch gar nicht klar ob ich den Kadett wieder aufbaue. Aber für den Preis musste ich zuschlagen, da ich das Geld immer wieder bekommen hätte dafür, falls ich sie nicht gebraucht hätte

  • Gestern mal den Brückentag genutzt um weiter zu bauen. Der andere Radkasten wurde erstmal von der Beschichtung / Dichtmasse befreit. Ebenso wurde der Träger freigelegt und innen gesäubert kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe Dann habe ich das kleine Stehblech neu angefertigt und angeschweißt, danach natürlich auch grundiert alles. Nachdem ein Schrauberkollege gekommen ist konnten wir den Kadett wieder normal umdrehen, d…

  • Wann ist das eigentlich ? Mir wurde es auch mal nahe gelegt dort hin zu fahren. Was erwartet einem eigentlich dort ?

  • Hallo Frank, hast du mal probiert ob die ganz grossen vielleicht sogar die gleichen sind ? Leider hat mein Programm unter Kadett E nichts aufgeführt, jedoch beim Astra F (da hast du aber bestimmt schon die Teilenummer, oder ?) Bei dem Schlauch der mittleren Größe scheint es folgende Nummer zu sein 90348396, allerdings ist darunter der Vermerk als Meterware angegeben.

  • Hallo, da im diesem Thread schon einige Bilder von der Umstellung des Forums nicht mehr vorhanden sind, habe ich eine Diashow erstellt. Diese ist auf YouTube zu finden: Diashow starten

  • Danke, eigentlich war der Kadett zum schlachten gekauft worden aber irgendwie fand ich den zu Schade. Klar war aber, das man noch mehr Rost finden würde, aber es war ja wieder mehr wie gedacht. Aber ich habe Spaß daran, ob man es glaubt oder nicht. Es wird aber mein letztes Projekt sein das ich fertig stelle. Irgendwann geht mir auch der Platz aus. Frag aber mal Chris nach seiner Ausdauer

  • Da is das Ding!

    Andreas - - Baustellenfotos

    Beitrag

    Laut meinem Schaltplan gibt es ein Relais K47, das laut Schaltplan die Bezeichnung "Überspannungsschutzrelais" trägt. Ich kann dir nur nicht genau sagen, ob es das selbe ABS ist oder ob da mal was geändert wurde.

  • Da is das Ding!

    Andreas - - Baustellenfotos

    Beitrag

    Hi. Falls es helfen könnte: An unserem Vectra A hatten wir das Problem nach dem Batteriewechsel gehabt das die Lampe ständig leuchtete. Die Ursache war ein Korrodierter Kontakt an der Batterieklemme vom Pluskabel zum ABS. Wir haben alle Kontakte sauber gemacht am Plus und an Massepunkten und das Problem ist seit 2 Jahren nicht mehr aufgetaucht. Vermute wenn das ABS eingesteckt ist das der Strom zwecks Übergangswiderstands abreißt. Gruß Andreas

  • Leider kann es ausser dem Tacho nichts anderes sein da deine Geschwindigkeitsanzeige ja funktioniert. Wenn du dich mit Elektrik auskennst und kannst etwas basteln könntest du ein Versuch aufbauen wie bei den Auto Docs. Du hättest die Möglichkeit zwei Drähte von dem Motoranschluss im Tacho nach aussen zu legen. Daran müsstest du ein Analoges Messgerät anklemmen (digital ist normal zu träge). Hast du keins dann wäre eine LED mit Widerstand davor (oder gleich eine mit 12V) zum testen möglich. Bei j…

  • Lol, was geht den hier ab ........ Es wird immer so sein, das jemand was nicht gefällt. Chris kenn ich schon länger und was er macht zieht er auch durch. Und das beste: Es funktioniert !!!!! Und zu dem Thema mit dem Video sage ich, das es ok ist. Es war keine überhöhte Geschwindigkeit, weder war es in einer Innenstadt wo sowas gefährlich wäre. Da ich schonmal das Vergnügen hatte, mitzufahren weis ich, das dieser Kadett auch bei geringer Geschwindigkeit schnell quer kommt. Also weiter so

  • Heute morgen hatte ich mal angefangen, mich dem Rost anzunähern. Ausgangsbasis sah so aus....... kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe Dann hatte ich mal angefangen mich durch zu flexen, was noch zu retten ist....... kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe Irgendwann hatte ich das Gefühl, das das alles nichts bringt. Also habe ich die ganze Ecke he…

  • Hi. Das hatte ich auch mal. Da war der Schrittmotor defekt im Tacho. Ich denke wenn du diesen mit einer Batterie testen willst musst du Impulse geben. Allerdings weiss ich nicht genau ob das auch 12 Volt sind. Evtl. kann man den Motor auf Durchgang prüfen mit einem Messgerät.

  • Tja Chris, du hast auch mehrere Baustellen wo du machst Hatte am Dienstag mal angefangen, die Reste vom alten Schweller zu entfernen. Muss auch wieder einiges geflickt werden, bevor der Schweller draufgesetzt werden kann. kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe Wenn´s doch schon soweit wäre ........ kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe

  • Heute konnte ich mal wieder ein Tag an der Karosse arbeiten. Als erstes musste die Karosse wieder auf die Seite gelegt werden. Es wurde der 2. Federteller heraus geschnitten und durch ein selbst angefertigtes Blech ersetzt, damit dort ein neuer Federteller drauf konnte. Ebenso wurde der kleine Träger am Mitteltunnel wieder eingeschweißt, nachdem das Blech wieder hergerichtet wurde. Am hinteren Bereich wurde noch seitlich am Längsträger hinten der alte Schmodder runter geschliffen, die Rückseite …

  • Ich weiss nicht ob dir das Bild helfen könnte. Hinten die 2 scheinen die selben zu sein wie am Mittelschalldämpfer. Der bei den Federn ist ein breiterer. kadett-forum.de/index.php?atta…97b2e2ef940a25487c40f02fe Evtl könnte ich dir noch die Teilenummern raus suchen aber die sind meines Wissens auch in anderen Modellen von Opel verbaut worden. Einfach mal beim Teilehändler zur Not fragen.

  • Hi, der Endtopf wird an drei Punkten aufgehängt und nicht wie üblich in der Mitte. Meiner hatte die Aufhängung angeschweißt. Gummis weiss ich aber gerade nicht welche das sind. Liegen in der Halle. Könnte nächstes mal Bilder davon machen.