Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umbau von c20ne auf c20xe

    Loki - - Motorfragen Kadett E

    Beitrag

    Zitat von Carin01: „Zitat von Flash: „Oftmals gibt es schon Gutachten (Abgassgutachten, Festigkeitsgutachten usw..) die andere (Firmen, Tuner, private Personen) erstellt haben. Da greift oft der TÜV in seiner Datenbank drauf zurück. So muss nicht jeder Prüfer das Rad neu erfinden . “ Abgasgutachten ist nicht nötig da das für den CC ausreichend ist. Wie schon geschrieben liegt die Leistungssteigerung in einem bestimmten Bereich (der Erklärung bin ich nicht ganz gefolgt, lasse es mir aber nochmals…

  • Umbau von c20ne auf c20xe

    Loki - - Motorfragen Kadett E

    Beitrag

    Zitat von Carin01: „Egal wie gut das gemacht ist, Fakt ist es unzulässig. Weil es die Prüfer nicht wissen wird es nicht beanstandet aber Opel sagt - NEIN. “ irgendwie ist das aufgeilen an diesem text bzgl radhäuser totaler unsinn. mal ehrlich. opel sagt zu nahezu allem NEIN was mit den autos getrieben wurde. ich halte mich da mal zurück bzgl der neueren opel, die gebördelte radhäuser AB WERK hatten... da kommt dann wohl der einwand "die karosserie is drauf ausgelegt" (ja ne, is klar...) die spor…

  • Umbau von c20ne auf c20xe

    Loki - - Motorfragen Kadett E

    Beitrag

    Zitat von Carin01: „Ich gebe dir recht das das Cabrio nicht mit dem C20XE erwähnt wird, das war auch das erste was der Prüfer sagte aber die Karosseriefestigkeit ist ausreichend. Er hat mir irgend etwas vorgerechnet was ich mir wirklich nicht gemerkt habe da ich froh war das diese Hürde genommen war. Wenn ich aber zur Eintragung fahre lasse ich mir das nochmals erklären. Er nimmt den Umrüstkatalog als Grundlage für die Eintragung die trotzdem Zeitaufwendiger (dadurch teurer).“ merkste aber selbe…

  • Umbau von c20ne auf c20xe

    Loki - - Motorfragen Kadett E

    Beitrag

    Zitat von nr1ebw: „ Und da wir jetzt gerade dabei sind, ich unterstelle Dir das du den Umrüstkatalog nicht gelesen hast. Weil sonst müßtest du wissen daß im Umrüstkatalog eindeutig das umbördeln der hinteren Radausschnitte gefordert ist!!! Und weil ich so ein lieber Kerl bin sage ich dir auch wo es steht: unter Rad-/Reifenumrüstmöglichkeiten bei der Reifengröße 195/50 R15. Viel Spaß beim lesen. Aber so etwas regt MICH auf. “ das ist halt, wenn man liest, nicht begreift... das was du von opel zu …

  • Umbau von c20ne auf c20xe

    Loki - - Motorfragen Kadett E

    Beitrag

    mein gott... du bist natürlich DER experte... du begreifst aber auch das der umrüstkatalog im falle von kadett im zusammenhang c20xe nur mit fliessheck. das cabrio, kombi und auch limo gabs in D nicht ab werk mit c20xe. ich hab ne lange diskussion mit dem tüv gehabt, das ist kein hörensagen, das ist fakt. zum einen hast du eine andere aerodynamik bei den dingern, dadurch ändert sich das abgasverhalten laut den graukitteln. ebenso müsste man normalerweise auch direkt das f20 verbauen, da dieses a…

  • Umbau von c20ne auf c20xe

    Loki - - Motorfragen Kadett E

    Beitrag

    es wird ja bei umbauten mit irmscherteilen das getriebe belassen. was zumindest bei mir bei rund 200 exitus sagt. ich habe mich für den c20ne entschieden, weil ich ohne viel vitamin b den c20xe oder grösser nicht eingetragen bekommen hätte.

  • Umbau von c20ne auf c20xe

    Loki - - Motorfragen Kadett E

    Beitrag

    vorallem weil es sich um ein cabrio handelt, welches ab werk maximal als c20ne kam.

  • Zitat von Frank: „Loki ist da auch gefühlt der Einzige. “ 2 fahrwerke von H&R gehabt und beide sind milde gesagt MÜLL... abplatzender lack nach 2 jahren gebrauch... das schafft nen billigfahrwerk von AP selbst nach 6 jahren nich. scheine jedoch zumindest nicht der einzige zu sein, gibt laut info von ner bekannten in der astra-g szene wohl einige die eher auf KW schwören, weils bei H&R zu problemen kam.

  • ich kriegn fön wenn ich "H&R" lese... miese erfahrungen bisher...

  • ach du scheisse... fährst du stehbolzen oder schrauben?

  • sitzt unter dem schwarzen schaum eigentlich noch was an bauteil? bilder von der platinenrückseite würden mich reizen.

  • Blacklistsdrivers Calibra

    Loki - - Opel Allgemein

    Beitrag

    richtig nice...

  • Lenkgetriebe

    Loki - - Karosserie / Umbauprobleme [E]

    Beitrag

    dieses "ding" kannst untereinander austauschen. wenn du das beim getriebe schon bei hast, sollte das auch passen. getriebeseitig unterscheiden die sich halt.

  • Antriebswellenversatzkit V6 Umbau

    Loki - - Opel Allgemein

    Beitrag

    ja, das hilft weiter, auch wenn ich so anzeigen ohne preisangabe zum kotzen finde. kp was sowas wert is. edit... haha... der veranschlagt 75 euro für ne handvoll schrauben, paar kleine hülsen und nen stückchen rohr... stolzer kurs. denke da werd ich mich selber dran setzen.

  • Antriebswellenversatzkit V6 Umbau

    Loki - - Opel Allgemein

    Beitrag

    nicht unbedingt, wenn ich schon nen adapter kaufen muss, dann sollte das auch passen. sonst kann ichs direkt selber fertigen. hab leider null vorstellung wie das genau aussieht, sonst würd ichs mir selber entwerfen. ist das nur ne hülse die auf der welle sitzt oder kommt da sonst noch was zu?

  • Antriebswellenversatzkit V6 Umbau

    Loki - - Opel Allgemein

    Beitrag

    suche hier nach einer bezugsadresse, technischen daten oder evtl auch direkt nach dem teil selbst. geht um den versatzkit für den lagerbock, der bei der geteilten antriebswelle für die beifahrerseite nötig ist. ne lange zeit hatte matthijsen das im angebot, aber leider scheinen die da nix mehr zu haben. das netz hat mir bzgl skizzen und zeichnungen bisher leider nur tote links beschert.

  • Tobi´s Kadett E V6 X30XE

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    ja, das bzgl der z-32 brücke hab ich auch schon gelesen. man müsse dann den motor etwas kippen, dann passt das wohl (auf sowas hab ich wenig lust) das problem an der brücke vom omega ist für mich, das der ja 2 drosselklappen hat, ab werk ist dort ja ne art luftsammler/resokasten montiert (vorm motor). den platz hab ich dank quereinbau aber nicht mehr. entweder müsst ich da mit schläuchen und nem Y-stück arbeiten zum luftfilterkasten hin, oder mir was ausm 3d-drucker fertigen, was das ganze adapt…

  • Tobi´s Kadett E V6 X30XE

    Loki - - Werkstatt-Tagebuch Kadett E

    Beitrag

    welche steuerung fährst du eigentlich? viele der z-32 sind doch mit canbus steuergeräten unterwegs. frag deswegen, weil ich hier nen y32se stehen hab, der in einen astra-g soll. bin noch unschlüssig ob ich die ansaugbrücke des omegas weiternutzen soll (wo ich mir halt die ansaugung noch bauen muss) oder umrüsten auf eine andere einspritzanlage/ansaugbrücke.

  • Kadett E GT

    Loki - - Einfach alles... [Offtopic]

    Beitrag

    heckschürze ist klar. ich rede von der front. da ist die frisco tiefer meine ich.

  • Kadett E GT

    Loki - - Einfach alles... [Offtopic]

    Beitrag

    hinten auf jedenfall, vorn bin ich mir nicht sicher, müsste man mal gegenmessen. die frisco/gt schürze ist zumindest eindeutig tiefer als die gsi