Mein Cabrio "2016"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja mittlerweile fallen die Kadetten sogar Original am besten auf, von den "Bastelbuden" hat man ja schon genug gesehen. Ein Originalen Club Spezial könnte mir auch wieder gefallen.
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • Frank schrieb:

      JuppesSchmiede schrieb:

      Ein Originalen Club Spezial könnte mir auch wieder gefallen.
      Hehe, du sagst es. Fertig muss meiner werden. :)
      Meinen Kombi habe ich ja auch noch, auch wenn es nur ein normaler Club ist.
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • So, nun habe ich die Luftauslässe noch eingebaut (eingepasst) da war soviel Lack drauf, das die nicht mehr rein gingen :rolleyes:

      Nun habe ich mir Aufkleber besorgt: Opelzeichen vorn und hinten sowie GSI Aufkleber für die Kotflügel unten. Bin mir aber noch unsicher ob ich die tatsächlich aufklebe.
      Er soll optisch auf den ersten Blick mehr "original" wirken. Damit unterstreicht man einfach den Charakter des Fahrzeugs. Auf der anderen Seite siehts vielleicht auch doof aus :pinch: :wacko: 8|

      Scheibenwischer möchte ich zudem wieder auf normale umrüsten. Die AeroTwin funktionieren zwar Prima (selbst nach vielen Jahren die sie schon dran sind) aber es passt nicht zur Optik der frühen 90iger.
      ______________________________________________
      Cabrio fahren ist wie, als hättest du kein Dach xD

      Alltagsauto: W211 E350, Spaßauto: Opel Kadett E Cabrio 2.0 16V

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kiwikeks ()

    • ja - das ist der "kleine" Nachteil - Sobald man die GSI Front Original baut und den Zenderspoiler drunter hat, hat man es wie viele andere auch. Aber mir ist das heute lieber als der BB und die schwarzen SW. Nur schwarze SW finde ich auch nicht so schön. Mit den weißen wirkt die Front breiter, das gefällt mir. Ich hatte es ja gaaaaanz Früher auch so.
      Von 2000 bis Ende 2004 hatte er eine originale GSI Front, Anfangs noch mit normaler Motorhaube und dann auch mit GSI Haube. Damals hatte ich jedoch ein silbernes Wabengitter vorn drin und nicht das originale schwarze.
      ______________________________________________
      Cabrio fahren ist wie, als hättest du kein Dach xD

      Alltagsauto: W211 E350, Spaßauto: Opel Kadett E Cabrio 2.0 16V
    • da dachte ich mir: "Klebst mal nen Opelzeichen vorn drauf"
      und siehe da - es war viel zu groß 8| 8o

      aber dafür passt die Farbe der Motorhaube perfekt.
      ______________________________________________
      Cabrio fahren ist wie, als hättest du kein Dach xD

      Alltagsauto: W211 E350, Spaßauto: Opel Kadett E Cabrio 2.0 16V

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kiwikeks ()

    • das sind 60/40 Apex Federn (seit 2003 verbaut) und vorn die Beine 1cm gepresst. Ich komm so auch noch über die meisten Unebenheiten auf der Straße und hab keine Angst mir die Querlenker oder Ölwanne zu killen.
      Vorn sind die Begrenzer sehr weit gekürzt und mit einem 1cm harten "Klippbegrenzer" ergänzt - da komme ich auf ca. 2cm Federweg. Hinten sind gekürzte harte Aftermarketbegrenzer und originale lange weiche Begrenzer, damit kommen auch auf 2 bis 3 cm Federweg zusammen. Fährt sich echt angenehm.

      Dämpfer sind rundum Koni gelb. Vorn Öldruck mit 50mm Rebound. Hinten Gasdruck mit 25mm Rebound. Entsprechend noch vorn und hinten eine Domstrebe sowie die 16V Stabis inkl. Zusatzstabi hinten.

      EIn noch besseres Fahrwerk erreichst du nur mit nem H&R Gewinde denke ich.
      ______________________________________________
      Cabrio fahren ist wie, als hättest du kein Dach xD

      Alltagsauto: W211 E350, Spaßauto: Opel Kadett E Cabrio 2.0 16V
    • ich finde die breiten Felgen (9x16) zwar auch cool aber wenn man es rein fahr-dynamisch betrachtet, so wären 7 oder 7,5 Zoll mit 195er Bereifung vermutlich besser.
      ______________________________________________
      Cabrio fahren ist wie, als hättest du kein Dach xD

      Alltagsauto: W211 E350, Spaßauto: Opel Kadett E Cabrio 2.0 16V
    • nur noch zum Abschluss: hier kommt nix mehr - hab das Auto nach über 16 Jahren in meinem Besitz im Februar 2017 verkauft - weit weit weg von mir und hoffentlich bei jemandem der mehr Zeit und Lust hat das Fahrzeug zu nutzen und Spaß zu haben. :|
      ______________________________________________
      Cabrio fahren ist wie, als hättest du kein Dach xD

      Alltagsauto: W211 E350, Spaßauto: Opel Kadett E Cabrio 2.0 16V