Kadett GSi 16V Cabrio - Modern Line!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kadett GSi 16V Cabrio - Modern Line!

      Hallo,

      also nun will ich mich mit meinem Projekt auch mal vorstellen.
      Ende letzten Jahres habe ich mir einen C20XE besorgt, der leider total Schrott war. Möchte nicht näher auf die Geschichte eingehen, denn Bilder sagen mehr als Worte und Bilder habe ich genug davon. :)

      Nun habe ich mir letzten Samstag eine Kadett Stufe mit C20XE Umbau geholt, welche ich eigentlich wieder aufbauen wollte. Lohnt sich aber bei dieser Karosse leider nicht mehr. Aber der Motor ist super, auch wenn er sehr verkeimt aussieht. Er hat einen Coscast Kopf und war wahrscheinlich schonmal bei Sorg Motorsport in Behandlung.

      Werde die Stufe also demnächst schlachten, den Motor komplett überholen und mir dann einen ORIGINALEN Kadett E-CC 3-Türer Frisco oder ein ORIGINALES Kadett E Cabrio mit ABS besorgen, da ich auf 5-Loch Radnaben und 288er Turbo Bremse umbauen möchte. Dazu habe ich noch ein H&R Gewindefahrwerk und als Auspuffanlage kommt ein 200 Zellen Metallkat in Verbindung mit einer ATJ/FOX Edelstahlauspuffanlage.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von Frank ()

    • Tach Frank,

      uiuiui, die Stufe sieht aber herbe mitgenommen aus.Hauptsache ist jedoch, dass die Technik einwandfrei ist und da es sich ja eh nur um nen Spenderfahrzeug handelt ist der Zustand der Stufe ja eh egal.

      Oben steht geschrieben,dass Du beim neuen Projekt auf Turbo Bremsanlage und 5-Loch umrüsten willst. Da ganze hab ich bei meiner Stufe auch vor. Ich weiss nicht, ob es dir bekannt ist, aber die Kadett Hinterachse lässt sich leider nicht auf die Vectra 5-Loch-Aufnahmen umrüsten, da der ABS Sensor nicht passt. Du wirst von daher auf eine Astra F oder Vectra Hinterachse zurückgreifen müssen.

      Mach mal schön Bilder vom Um-/Aufbau und poste sie hier ;)


      Greetz

      Patrick
      Morgens lese ich neuerdings als Erstes die Todesanzeigen... und wenn ich nicht drinstehe, frühstücke ich gemütlich :D
    • Hey, danke für den Tip mit der Achse. Aber ich habe schon noch eine Achse ausm Kadett 16V mit ABS. Wenn ich mir da nur die 5-Loch Radnaben hole, müsste das doch mit dem ABS immer noch passen, oder?
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Da scheiden sich die Geister. Ich hab nen 16V ohne ABS geschlachtet, in der HA waren aber Löcher für die Aufnahme der Sensoren.Leider haben die Löcher nen geringeren Durchmesser als die Vectra ABS Sensoren, von daher passt es bei mir nicht. Es entzieht sich leider meiner Kenntnis, in wie weit das ganze Baujahr-abhängig ist. Bei mir passt es nicht, ich wollte meine XE-HA schon umrüsten. Bei Speedy Gonzales und seinem V6 Umbau war es der gleiche Fall.Er hat ne Astra F HA genommen.

      EDIT: Man sollte sich das ganze vielleicht auch in Ruhe richtig durchlesen :rolleyes: Bei Speedy und mir isset der Fall, dass wir die komplette hintere BA-Aufnahme von nem Vectra A V6 benutzt haben, sprich incl Ankerplatten.


      Greetz

      Patrick
      Morgens lese ich neuerdings als Erstes die Todesanzeigen... und wenn ich nicht drinstehe, frühstücke ich gemütlich :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stargate ()

    • Soooooo, gestern hab ich mit Schlachten angefangen. :)
      Wenn jemand irgendwelche Teile braucht, was keine Technik ist, bitte melden... *smile*
      Hätte die total coole braune Retro-Rücksitzbank im Top Zustand zusammen mit den vier Türverkleidungen abzugeben. Leider sind die passenden Vordersitze nicht mehr dabei.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frank ()

    • Hallo zusammen, da bin ich ja in guter GEsellschaft, werde meinem D- auch einen 16V gönnen. Technisch wird das ähnlich aussehen wie bei Euch. Momentan zerbreche ich mir aber den Kopf über das Fahrwerk. In der Suche habe ich nichts passendes gefunden.

      Gewindefahrwerk ist Pflicht klar, aber welche Federbeine vorne? Vom Astra/Vectra A oder Calibra wäre mir sehr lieb, aber das Kadett D GTE Fahrwerk würde dann nicht passen oder? Kaufe ich ein Kadett E Fahrwerk kann ich die hinteren Federn nicht gebrauchen. Also was dann?
      Kann man bei H&R eine Mischuing aus Astra F Fahrwerk vorne und Kadett D Federn hinten bestellen? Was sagt dann der TÜV dazu?

      Als Achse hinten habe ich eine Vectra A Achse vebaut mit Scheibe. Bremsen werde ich mit einer Calibra Turbo Bremse in 4 Loch ohne ABS. Der BKV stammt aus dem Kadett E GSI 16V

      Mfg. Drehmoment
    • Hallo,

      also wegen dem Fahrwerk ist es nicht so wild. Ich habe auch ein H&R Gewinde aus dem Astra F und werde das in den Kadett E verbauen. Ich weiss leider nicht, ob die Dämpfer vom Kadett D und Kadett E gleich sind, ansonsten müsstest du versuchen ein Kadett E Fahrwerk mit Dämpfern und Domlagern usw. vom Kadett D zu bestellen. Ob es neu geht weiss ich nicht genau, aber viele Firmen machen sowas möglich. Z.B. Kreis Motorsport. (kreis-tuning.de)
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Ja, aber ich hab mich einfach auch den Kadett E generell verschossen und finde das Auto richtig gut. Mein erstes Auto war ein Kadett GSi und ich möchte unbedingt wieder einen schicken Kadett mit ordentlichem Saugmotor haben, der ein bisschen Spaß macht.

      Grau (am liebsten matt), Karos und 76 sind auch schon geplant... *gg*


      So, und heute gibt es auch mal wieder aktuelle Bilder vom KS700 Kopf, nachdem er gereinigt wurde und die Ventile usw. entfernt wurden. Demnächst wird er noch ganz leicht geplant, die Ventilsitze neu eingeschliffen, es werden neue Ventilschaftdichtungen verbaut, ebenfalls neue Nockenwellensimmeringe und Hydros. Danach wird er wieder komplettiert und ist wie neu.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Frank ()

    • Es gibt mal wieder was Neues! :)
      Hab mir heute ein Kadett Cabrio angeschaut und sofort zugesagt. Anfang nächster Woche werde ich es holen und dann gibts bestimmt auch Bilder. *smile*

      Ist ein 90er GSi Cabrio mit C20NE, FK 75/50 Fahrwerk und 9x16 Felgen rundrum. Ist aber einiges zu tun und ein neues Verdeck brauch ich auch.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • glückwunsch zum neuen alten auto ;)

      endlich erfahr ich wozu den c20xe gebraucht hast ..... das fahrgefühl wie in einem alten opel mit 16v gibs eben nur einmal.... dagegen kommt auch ein audi net an ;)

      also viel glück und erfolg :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von samson ()

    • na da bin ich ja mal gespannt... viel spaß beim schrauben... bis wann planst du denn die mit dem cabrio fertig zu sein? diesen sommer doch noch nicht, oder doch? *wie macht ihr das alle frag*
    • jo dann wünsch ich dir auchmal viel spass!
      würd mich dann mal interessieren ob du irgentwelche probleme mit dem umbau hattest, weil ich das auch vorhab! ( aber erst im Winter)