loki´s baustellenthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • einzige was hier im umkreis aufm platz stand war nen c14nz und nen c16lz... naja, erstmal lass ich das so, such mir das alles in ruhe. weil eingetragen isser, laufen tut er damit auch. also wofür die eile?

      weiterhin steht für mich die frage im raume bzgl neuer felgen... möcht gern weg von den doch schmalen 7x15et35. schön wär ne 8x15... 8x14 ginge finde ich auch... nur die frage der eintragbarkeit heutzutage...
      ...kuschelkurs is aus...
    • so... weiter gehts...

      stillstand is der tod.
      den tag hab ich heute zum montieren der türkabelbäume genutzt, leider hab ich den wagen mit der beifahrerseite zu nah an die rechte hallenwand gestellt, so das ich die tür nicht völlig geöffnet kriege damit der stecker montiert werden kann... also erstma so rumbaumeln lassen. ansonsten hat soweit alles gepasst, ausschnitt in die bodenkonsole gesetzt für den spiegelschalter.



      dann den leeren innenraum mal so langsam wieder füllen...



      habe leider damals beim einbau des vectra brettes den bügel auf der lenksäule entfernt, werde mir da was schraubbares montieren müssen, das kadett-brett schwingt deswegen leider leicht.



      bodenkonsole kam dann auch rein...



      danach die sitze wieder rein und feierabend für heute...






      planung für die nächste woche steht auch schon... handbremshebel besorgen und austauschen, abgasanlage montieren und ausrichten, federwegbegrenzer am heck gegen serienteile austauschen, ggf sofern die zeit passt federbeine vorne demontieren, ebenfalls die begrenzer gegen (gekürzte) serienbegrenzer tauschen sowie neue domlager und gekürzte koppelstangen montieren, bremssättel mit frischem lack versorgen und auf freigang prüfen.
      Bilder
      • IMG-20150925-WA0019.jpg

        187,05 kB, 1.600×900, 84 mal angesehen
      • IMG-20150925-WA0034.jpg

        222,75 kB, 1.600×900, 95 mal angesehen
      ...kuschelkurs is aus...
    • planung is, wie ich merk, was fürn arsch...

      alles übern haufen geworfen, aber es geht dennoch weiter... heckdeckel hat sich als ZV-tauglich rausgestellt, stellmotor also montiert.
      davon ab hab ich mal bissle aufgeräumt und sogar nen kabelbaum mit passenden steckern gefunden. also brett wieder raus, kabelbaum raus. neuer kabelbaum wird nun angepasst, sprich: tachostecker auf LCD umgebaut, LWR und NSW nachrüsten. soweit wird versucht alles in serienverlegung auszuführen. nebenbei wurden die steckanschlüsse meines emphaser frontsystems neu fixiert.

      ...kuschelkurs is aus...
    • weiter gehts... kabelbäume sind arschlöcher merke ich... fummel an dem dummen ding immer noch rum, einerseits weil ich mich aktuell leider damit was schwer tue, andererseits weil einiges ein wenig komisch ist... aber stillstand gabs dennoch nicht...

      felgen sind aufbereitet und lackiert






      domstrebe wurde gegen eine 8v wiechers getauscht. querlenkerstrebe von wiechers ist montiert,



      abgasanlage ist auch komplett, endtopf hängt in nem PU gummi.
      spiegeltechnisch geh ich wieder zurück auf serienoptik, allerdings elektrisch. "komfortkabelbaum" ist mittlerweile verlegt, incl stellmotor im heckdeckel (hatte die nötige aussparung im heckdeckel bereits drin).







      der wagen steht mittlerweile wieder auf eigenen füssen und wurde auch schon auf den hof vor der halle gerollt... geiles gefühl sag ich euch.







      heut noch das windleitblech schwarz lackiert, das gefiel mir so nicht wirklich.

      planung aktuell besteht nun noch darin das die seitenteile hinten neu mit kunstleder bezogen werden und wieder montiert werden, türpappen müssen noch rein, ebenfalls die sitze wieder verschrauben. also alles in allem den innenraum wieder komplettieren. neue spritschläuche sowie 2 kühlwasserschläuche kommen noch dazu, dann werden die flüssigkeiten schonmal aufgefüllt.
      ebenfalls noch die chinchkabel für die musikanlage entfernen sowie das wechslerkabel. ein neuer teppich mit einer dünnen holzschicht zum stabilisieren kommt noch in den kofferraum, ebenfalls denke ich über ein ablagefach in radmuldenform incl kompressor und pannenset bzw ein reserverad nach. bin da noch unschlüssig.
      ...kuschelkurs is aus...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Loki ()

    • versuch ich morgen mal dran zu denken... hab den baum direkt von der aussparung wo der motor liegt runter zur vorderseite der klappe gezogen, dann nach links, irgendwo is da ne bohrung, dort dann mit ner tülle raus und ins auto selber... denke das dürft bei dir ähnlich sein. schön is anders, aber ehrlich. die kisten sind 25 jahre alt...
      ...kuschelkurs is aus...
    • Weiß nicht was die Wiechers Strebe bringt, die HIPO macht sich auf jeden Fall sehr sehr positiv bemerkbar! Denke auch das man die Wiechers Strebe schon merken wird, ein Kadett ist einfach original unheimlich weich vorne...
      ...ist als Kind mal in die Ölwanne gefallen

      Kadett E c20let --- Kadett E c20xe --- Kadett D 13s Automatik --- Astra F c20xe --- Signum Z28NET
    • es geht voran, schleppend und langsam, aber es geht vorwärts...

      hab übrigens mal die bodenfreiheit zur querlenkerstrebe gemessen, liege bei ca 7.5 cm...

      erledigt ist mittlerweile:
      serienspiegel mit elektrischer verstellung (hab da die ankerplatten, die bei meinen spiegeln mit lackiert waren sowie die kappen getauscht)
      türverkleidungen sowie neue folie dahinter sind montiert.
      gekürzte koppelstangen am VA stabi montiert
      die ganze musikverdrahtung rausgerupft (wechslerkabel, chinchkabel)
      lcd tacho zum reinigen zerlegt
      leitungsübergänge karosserie zu heckdeckel sowie türen mit wellschlauch ausgeführt







      ...kuschelkurs is aus...
    • so, motorraum ist abgeschlossen...

      neuer ventildeckel nebst dichtung sind eingezogen, die letzten schlauschellen sind gesetzt und alles nachgezogen.
      batterie hängt am ladegerät, 2 kanister g48 für den kühlkreislauf liegen auch bereit. zündkerzen ebenfalls.



      nun heissts warten auf den armaturenbrettkabelbaum (original gsi 8v)
      derweil werde ich die hinteren seitenteile neu bekleben und evtl schonmal maße für den kofferraumteppich nehmen.
      ebenfalls hier und da neue schrauben montieren und anbauteile fixieren.
      ...kuschelkurs is aus...
    • Sieht gut aus. Ich würde dir nur raten noch einen geschlossenen Luftfilterkasten zu bauen. Ersten klingt es damit viel besser und zweitens hast du durch den offenen Filter einen Verlust bei der Leistung und beim Ansprechverhalten.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • jo, sofern mir einer günstig vor die füsse fällt ja. doof is nur, das ich dafür das blech im radhaus raustreten muss...
      zumal ich ja dann auch bei der auspuffanlage variieren kann, da der filter in verbindung mit ram, abgasanlage sowie klr eingetragen ist.

      vom klang her finde ich den K&N nicht laut, eher wie serie. da empfand ich den twister, den ich kurzzeitig am c20xe hatte deutlich penetranter.

      btw: gibts irgendwie ne möglichkeit die domlagerkappen wieder zu montieren oder alternativen? hab ja die konis, dort krieg ich die deckel nich drauf... -.-
      ...kuschelkurs is aus...