Ron's E-Cabrio, Motoraufbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So heute hat sich wieder bischen was getan...




      Hab ein neues Flexrrohr am Krümmer eingeschweisst...


      ... und diesen montiert.


      Weiß wer wozu der M8 Bolzen gut ist?


      Wollte dan den Kat mit rauschrauben, hab diesen von der alten Anlage abgenommen und leider feststellen müssen das der Vorbesitzer es nötig hatte das Ding lehr zu machen. Bin dann bischen wütend geworden und hab das Ding plattgemacht... :stance: :D


      Dann noch Ölkühler mit Leitungen verlegt, kann mal bitte wer Bilder von dem Halter des Kühlers machen? Find den irgenwie nicht.

      Und dann hab ich noch ein Problem mit der Tankentlüftung... Hab mal durchgepustet und weils so schwer ging mit Druckluft durchgepustet, doch dann kamen leider kleine Teile, ähnlich wie abgebrochene Druckbleistiftminen, raus. Hab ich den geschrottet?

      MfG Ronny
    • So weiss jetzt warum mein Bordcomputer nicht läuft, der Stecker ist kaputt, die Kontakte verbogen. So bekommt der Dauerplus keinen Kontakt... Wenn jemand den grünen Stecker über hat immer her damit . :D

      Wie die Zündkabel kommen weiß ich immer noch nicht, wäre toll wenn wer ein Bild vom Zündverteiler macht und die Zylinder an den Steckern zuweist?

      Und was ist mit meiner Tankentlüftung (siehe meinen letzten Post)? Ist das Ding kaputt?

      Bin auch schon am überlegen die Halter aus Alublech zu bauen werd den Schuppen aber nochmal nach den Teilen durchsuchen, jetzt weiß ich ja wie sie aussehen . :D
      Hab die Leitungen gestern nochmal neu verlegt, lagen falsch und deswegen war er zuweit rechts.

      PS:
      Jamesrdsh hatte doch recht, der Stecker neben dem Tacho mit den vier braunen Kabeln ist zur Codierung des Bordcomputers!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronner51 ()

    • So auch bei mir ist wieder was passiert.

      Zündkabel hab ich nun angeschlossen.


      Achsteile lackiert.




      Hinterachse fertig gemacht, Handbremsbeläge mit Halterungen, Radlager, Bremsscheiben und Beläge sind neu gekommen.


      Bordcomputer läuft jetzt auch, hab nen anderen Stecker dran, danke an BennibzwTim. Aber wieso zeigt er -33°C? Ich weiß das das einen Fehler bedeutet. Ich hab mal was von ner Batterie am Fühler gelesen?

      Hab diesen Fühler:

      Und diesen am Kabelbaum an einen Stecker mit Blau und Blau/Weissem Kabel angeschlossen, ist doch alles richtig oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronner51 ()

    • Endlich ist mal wieder was passiert!

      So bei mir gings nach mehrmonatiger Pause endlich mal weiter, hab dieses Wochenende endlich mal nen Platz in der Werkstatt bekommen.





      Getauscht, bzw. gewechselt wurden:
      -Federbeine auf GSi
      -Hinterachse auf GSi 16V
      -Supersport -35mm Fahrwerk, fliegt aber bei nächster Gelegenheit wieder raus, obwohls schön hart ist
      -Antriebswellenmanschetten komplett
      -Spurstangenköpfe
      -Domlager
      -Radlager vorne und hinten
      -Bremsscheiben und Beläge vorne und hinten
      -Handbremsbeläge hinten
      -Handbremsseil





      Haben dann gleich mal Felgen in meinen Wunschdimensionen angebaut, 15", 205 breit. Passt mit dem Fahrwerk und den Herausgeschlagenen Radläufen wunderbar.

      Schon komisch, je öfter ich das Auto sehe umso mehr verliebe ich mich in es :D, vor allem in den Lack. Ardenblau war echt das beste was mir passieren konnte.
      Achja die Achse hängt auf dem zweiten Bild so tief weil sie noch nicht fest war.


      Motor läuft jetzt auch, nur noch etwas laut ohne Kat und Auspuff. :D

      Bloß leider hab ich noch Probleme mit den Kühlwasserschläuchen, wäre sehr sehr nett wenn jemand mal Fotos von allen Kühlwasserleitungen und Anschlüssen am NE macht und mir zukommen lässt. :schwitz:
    • Zur Rettung meines sterbenden Projektes hab ich mir noch einen Teilespender geholt...





      Original GSi Cabrio, Bj.90, ca. 100.000 gelaufen und viele Neuteile. Karosse schwer unter Rost, quasi schon tot deswegen der BB :D, ist mir aber egal soll ja nur als Teilespender für meinen dienen.

      Musste nur leider 450€ da lassen, wollte Anfangs 600€ dafür und meinte im Sommer kriegt er 1000... :D
      Tja so sind sie die südländischen Autoverkäufer.

      Mein Lacker kommt auch nicht weiter, brauch schon 3 Monate für die Türen... ohne Begründung. Das heißt wohl offizielle Lackiererei... Das wird teuer ;(

      Hab auch noch Probleme mit der Elektrik, Check Control spinnt (hab ich im Tacho und LCD Bereich detailiert beschrieben) und der Bordcomputer zeigt immernoch -33°. Temperaturfühler ist am blau+blau/weissem Anschluss angeschlossen.