Lasic Soundsystem K965 & K865 CLS - Info Thread

    • Naja ich kenne die Originale Verkleidung nicht. Weder mein LS Model, noch dieses Sportmodel (GT) besitzt diese Verkleidung nicht.
      Trotzdem, finde ich, schränkt es die Beinfreiheit ein bisschen ein. Und genau das "bisschen" ist es was mich stört. :)

      Das die Box so weit in die Sichtfläche schaut, stört mich. Bei Frank sieht man das er wohl die Box so weit wie möglich nach oben geschoben hat...
      Aber darüber müssen wir ja nicht diskutieren, da sowas eh Geschmackssache ist. Aber vieleicht kann man ja nochmal die Box etwas schmaler bauen...
      Das die Box so weit raus schaut, finde ich das da irgendwas provisorisches gebastelt worden ist, was als Notlösung herhalten musste.
      Zitat: "Blöde Fragen gibt es nicht, Dumme Antworten schon eher, die Helfen dann auch nicht weiter."

      Mein Alltagsauto, ein Laguna 2 Ph1 Bj 2002, das Schrauberfreundlichste Fahrzeug schlechthin...
    • Also über mangelnde Beinfreiheit hat sich bei mir noch niemand beschwert... und als da vorher die originale Verkleidungsplatte war, hat sich auch niemand beschwert.
      Ich bin ca. 1,84 m groß, hab auf den Bildern die Beine extra lang gemacht und ich bin NICHT an die Box gekommen... auch die Fußmatte kommt NICHT an die Box.
      Ich habe die Box auch NICHT extra weiter rein geschoben... dann haben schon eher die anderen ihre Box nicht weit genug rein geschoben ;) ...ich hab se lediglich rein gesetzt, ohne groß Gewalt und hab se dann mit zwei Schrauben befestigt und nu sitzt sie da wie Bombe.
      Wenn man ganz normal auf dem Beifahrersitz sitzt und dann nach unten in den Fußraum guckt, sieht man absolut nix von einer Box... da muß man sich schon mächtig bücken.

      Bei meinem ersten Bild hatte ich die Digi-Cam ca. auf Bauchnabel höhe, bei meinem zweiten Bild hatte ich die Digi-Cam ca. auf Höhe meines besten Freundes :D

      Gruß Music.
    • Also bei mir gibt es endlich was neues. Meine Lasic Box ist nun komplett zusammen mit der restlichen Musik im Cabrio eingebaut und alles ist abgestimmt.

      Die Lasic Box ist wie schon vorher geschrieben und gezeigt mit zwei 130mm Emphaser G5 Tieftönern bestückt, im Armaturenbrett sind 100mm Radical Audio RAX-100 Breitbandlautsprecher verbaut und für den Rearfill sorgen zwei 130mm Axton Lautsprecher. Betrieben wird alles an einer Audison SRx 5-Kanalendstufe mit einem 1F Kondensator. Jeweils die Lautsprecher im Armaturenbrett und jeweils die Lautsprecher in den Seitenverkleidungen hinten werden über einen Kanal betrieben und die Lasic Box ist mit beiden Tieftönern parallel an den fünften Kanal angeschlossen.

      Das Klangerlebnis ist super und der Bass drückt richtig gut aus der Lasic Box.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • ...ich bin ja noch am überlegen, ob ich in einer meiner Lasic auch andere Lautsprecher bauen soll... aber ich änder ja so ungerne was... muß ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen... aber da die Box ja nicht mehr so oft in gutem Zustand lebt, werde ich meine wohl eher so lassen, wie sie sind.

      ...und um hier den Beitrag auf dem aktuellen Stand zu belassen, hier nochmal Bilder von meinem letzten LASIC Neuzugang für den Kadett-E (laut Verkäufer für Astra-F Caravan ?!) :
      Es ist eine Lasic K 965 CLS , auf der Platine der Frequenzweiche im Gehäuse steht allerdings komischerweise handschriftlich drauf geschrieben "K865" ...allerdings sind die Widerstand-, Elko- und Spulen-Werte anders als bei meiner 865'er Box.
      Dafür hat diese Lasic-Box noch zwei zusätzliche Lasic 2-Wege Lautsprecher für oben in's A-Brett... mag sein, das wegen diesen zusätzlichen Lautsprechern die Frequenzweichen im Gehäuse etwas anders bestückt wurden... an den 2-Wege Lautsprechern befindet sich ebenfalls je noch ein Widerstand und ein Elko... der Widerstand dämpft den Mitteltöner noch ein wenig und der Elko filtert die hohen Töne für den Tochtöner.

      Hier also dann mal die zwei Bilder des letzten Neuzugangs... wäre dann Lasic-Box Nr. 3 , wobei es das erste Komplett-System ist, was ich nun habe.





      Gruß Music.
    • Hallo,

      Ich weis der Thread ist schon etwas älter aber vieleicht antwortet ja trotzdem jemand...

      Wie ist das mit der Soundverteilung? Auf grund des Einbauortes mach ich mir Sorgen das der Beifahrer die volle Drönung bekommt und nur Bässe warnimmt, wärend der Fahrer von rechts Bass hat und von der linken Mitten und Höhen. Wobei die hintere Reihe alles wie aus nem Küchenradio hört...

      Suche nämlich noch nach einer Möglichkeit den Sound zu verbessern ohne die Türpappen zu zerschneiden, Doorboards drann zu kleben oder den Kofferaum zuzubaun... und da find die Idee an sich nicht schlecht.

      MfG,

      Der Rostwächter
    • Ich nutze meine Lasic Box nur für den Bass und bin sehr zufrieden damit. Kann nicht sagen, dass ich nur von rechts Bass habe. Selbst bei offenem Verdeck ist der Klang super.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Ich möchte das mal kurz hier wieder aufwärmen. Wie habt ihr denn eure Lasic Box angeschlossen?

      Ich habe meine im 16V jetzt so angeschlossen, dass die Kabel vom Radio zu den Klemmanschlüssen an der K865 gehen und die festinstallierten Kabel aus der Box gehen dann direkt an die vorderen Lautsprecher. Habe leider nirgendwo etwas dazu gefunden, wie man die Lasic Box richtig anschließt.

      Wie habt ihr es denn gemacht?
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Um das herauszufinden, werde ich die Box wohl nochmal ausbauen müssen. Markiert war leider gar nichts, weil dann hätte sich meine Frage ja geklärt. Die Box war zwar original, aber die Kabel waren einfach nur durchgeschnitten und sonst gab es nichts dazu. Jedenfalls habe ich beide Anschlussvarianten ausprobiert und konnte keinen Klangunterschied feststellen.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan