Kadett E GSI, die nächste (und letzte) Umbauphase

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also es ist das Fett drin, was bei der Manschette dabei war, auch von de rMenge habe ich nicht mehr reingemacht.

      Wenn jedoch so eine Klammer nicht festgenug sitzt, könnte es da das Fett rausdrücken, obwohl diese nicht runterschutschen kann?

      Die Schellen sind leider auch nicht so das ware wo dabei waren und würde mir gerne bessere holen. Hat jemand eine Adresse ?
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Nun denn, heute habe ich den Kadett aus der Garage geholt weil ich bei einem Lackierer vorbeischauen soll.

      Nachdem der Kadett seit dem TÜV 430km gelaufen ist, musste auf dem Rückweg ja was passieren.
      Der Bremsdruck ging weg und die Kontrollleuchte im Tacho an. Zum Glück war das schon fast daheim und konnte noch langsam in meine Werkstatt rollen.

      Zur der Vermutung wegen der Antriebswelle muß ich sagen, das die Flüssigkeit der Bremse von hinten kam. Schnell mal nach der Ursache gesucht und das Übel gefunden. Es tropfte aus der Verschraubung zum Bremsschlauch.
      Also etwas nachgezogen und auf einmal lief noch mehr aus.
      Nun ja, jetzt muss erstmal eine neue angefertigt werden.

      Das wars erstmal mit dem fahren :(
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Erstmal danke Chris für die Leitung/pressen.

      Hat leider nicht so einfach funktioniert.

      Das Problem habe ich aber jetzt gefunden, und ich frage mich, ist das normal, das der Schlauch an der Hinterachse eine andere Bördelung hat ???



      Dachte, es gibt bei den Leitungen nur die F-Bördelung, aber anscheinend muss in den Schlauch eine E-Bördelung. Oder sind das falsche Schläuche ?

      Bräuchte da echt mal Rat !!! ?( ?( ?(
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Ich habe im Marktplatz eine Suche gestartet, vielleicht sieht es aber auch jemand früher hier.

      Da ich meinen Innenraum gerade beziehe, bin ich auf der Suche nach diesen Armlehnen in der Seitenwand im Fond. Ich habe leider nur die grauen und suche daher links und rechts in schwarz.
      Wenn man einen Kadett auf dem Schrottplatz findet, sind die meistens Cabrio oder 5-türer.



      Auch der Himmel ist mittlerweile neu bezogen und wurde eingebaut, nachdem ich die Schiebedachkasette wieder austauschen musste, weil das Schiebedach ungleich nach hinten hezogen hat und verkantete.





      Nach einer gestrigen Probefahrt scheint auch mit der Bremse alles wieder in Ordnung zu sein.
      Und nachdem ich andere Schellen um die Manschetten gezogen habe, scheinen diese jetzt auch dicht zu sein.
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Das letzte Wochenende im Oktober hatte ich nochmal genutzt um ein paar Kilometer abzuspulen.
      Die Technik hatte mich nicht im Stich gelassen und das Auto lief und lief. Mittlerweile habe ich schon knapp 800km draufgefahren.

      Trotzdem musste ich wieder feststellen, das die Manschette schon wieder süfft. Ich könnt sowas von kotzen !!! <X :evil:
      Wie kann das sein? Ich habe extra andere Schellen besorgt die fester sind. Manschette ist neu und hat keine Beschädigungen. Je schneller ich fahre desto mehr Fett ist in der Innenseite der Felge und im Radkasten.




      @Excalibur: Danke für den Tip mit dem beziehen. Habe es die Tage mal ausprobiert und die hinteren Verkleidungen bezogen.





      Solangsam wird der Innenraum wohnlich.

      Auch der Kofferraumausbau nimmt Formen an und wird morgen mal bezogen.
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • So langsam habe ich mit der sch*** Antriebswelle die Schnauze voll.
      Ich werde diese jetzt die Tage ausbauen und abgeben, dann sollen die nochmal alles neu machen.
      Wenn das auch nicht hilft, fliegt die 2-geteilte wieder raus und kommt eine normale lange rein, da hatte ich wenigstens immer Ruhe.

      Oder hat noch jemand schonmal Erfahrungen mit der 2-geteilten Welle in Bezug auf Probleme ???

      Die kommenden Tage werde ich mir neue Kotflügel bauen, da mir die alte Form nicht ganz so zusagte.

      Die neuen sollen die Optik von den Seitenwänden bekommen und auch von vorne etwas bulliger wirken.
      Der erste Anfang ist gemacht. Und beeilen muss ich mich auch langsam das eine Lackierung erfolgen kann für kommende Saison.






      Ansonsten wünsche ich noch einen schönen 3. Advent
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Chris, ärgern wird man sich immer bei einer Bewertung, musst du drüber stehen.

      Der erste Kotflügel ist fertig geschweißt und der Schweller zum Rad verlängert. Gefällt mir schonmal besser wie davor.





      Nachdem ich auf der Fahrerseite angefangen hatte wurde mirs schlecht.
      Thema Antriebswelle ist auch auf dieser Seite ein Problem.
      Alles wieder rausgedrückt aus der Manschette. Das kann doch nicht sein, das alle Manschetten auslaufen. ?( ?(

      Jetzt kann ich erstmal im neuen Jahr alles putzen im Motorraum. :evil: :evil: :evil:

      ################################################################################################

      Kann mir jemand diesbezüglich helfen oder Tips geben, welche Manschetten besser sind ? Evtl sogar die Teilenummer? Ich bin echt ratlos. Die kurze ist die originale vom C20NE, die lange ist die 2-geteilte vom Calibra.

      ################################################################################################





      Ansonsten wünsche ich Euch allen Frohe Weihnachten und lasst euch gut beschenken.
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Heute vor 6 Jahren habe ich dieses Thema zu meinem Kadett eröffnet.
      Man man, wie schnell doch die Zeit vergeht. 6 Jahre sind es schon und immer noch nicht ganz fertig.

      Heute vormittag habe ich schnell noch die Kotflügelkanten gebördelt und angefangen das Fett von den Manschetten im Motorraum zu entfernen. Geht nicht gerade gut. Hat jemand einen oder mehrere Tips wie man das gut wegbekommt ?

      Interessanterweise scheint das Fett aus der Mitte der Manschetten zu kommen wenn ich mir das Federbein anschaue.
      Vielleicht haben die ja einen kleinen Haarriß. Jedenfalls werden alle 4 wieder erneuert im neuen Jahr.

      Ich wünsche allen hier im Forum einen guten Rutsch und viel Glück im neue Jahr .
      Vielleicht schaffe ich es ja ein Treffen mit dem Kadett anzufahren.
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.