Wo wurde euer E gebaut?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wo wurde euer E gebaut?

      Mich würde mal interessieren wo euer E gebaut wurde.
      Die CC Modelle wurden in Bochum, evtl. Rüsselsheim und Antwerpen (Belgien) hergestellt. Die Cabrio's in Grugliasco (Italien) bei Bertone.


      So liest man den Ort aus der Fahrgestellnummer:

      Die Fahrgestellnummer findet ihr im Fahrzeugbrief oder -schein.

      W0L000087S1123456

      Die 11. Stelle steht für das Herstellerwerk. Falls ihr dort eine abweichende Zahl stehen habt bitte mit reinschreiben!

      -1 = Rüsselsheim (Deutschland)
      -2 = Bochum (Deutschland)
      -5 = Antwerpen II (Belgien)
      -6 = Antwerpen I (Belgien)
      -B = Grugliasco (Carrozzeria Bertone; Italien)


      Die Umfrage scheint nicht zu funktionieren, aber könnt ihr ja reinschreiben.
      Mit kurzer Info über Karosserie (CC-3 oder 5 Türer, Cabrio, Stufenheck, Caravan-3 oder 5 Türer, Combo), Motorisierung und Erstzulassung. Bitte den von Werk eingebauten Motor mit angeben. Nicht der, der jetzt evtl. eingebaut wurde.

      z.B.:

      Karosse: CC-3 Türer
      Werk: Bochum
      Motor: C20XE
      Erstzulassung: 01.01.1990

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Ronner51 ()

    • RE: Wo wurde euer E gebaut?

      Karosse: CC-3 Türer
      Werk: Bochum
      Motor: C14NZ
      Erstzulassung: 18.09.1991[/quote]


      Karosse: Cabrio
      Werk: ???? >>3<<
      Motor: C16NZ
      Erstzulassung: 14.08.1990[/quote]



      Bei der zehnten Ziffer nach dem WOL hab ich beim Cabrio ne drei stehen... wenn sichs klärt, kanns ja editiert werden :)
      Zivilisation ist die unablässige Vermehrung unnötiger Notwendigkeiten.
    • Hab auch nen Cabrio, auch ne 3 .
      Ansich würd ich meinen, da es nen Bertone is, das er auch da herkommt, oder ?
      „Wird ein Fluxkompensator auf Richtige Art an einen Van der Graaf Generator angeschlossen, erhält man daraus einen brauchbaren Time-to-Nothing-Konverter“
      Zitat: Dr. "Doc" Emmett L. Brown
    • Zuerst die Korrektur: die 8. Stelle hinter dem WOL steht für das Werk, nicht die 10. !!!

      1.
      Karosse: CC 3 Türer

      Werk:Bochum

      Motor:C20XE

      EZ:22.11.1989


      2.
      Karosse: CC 3 Türer

      Werk:Bochum

      Motor:20SEH

      EZ:27.04.1987


      3.
      Karosse: CC 5 Türer

      Werk: AntwerpenII

      Motor:18E

      EZ:17.11.1985

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BennibzwTim ()

    • Original von Zuchti
      Meine Nummer ist W0L000033M5004194 wo ist der jetzt her.


      5 = Antwerpen II


      Original von BennibzwTim
      Zuerst die Korrektur: die 8. Stelle hinter dem WOL steht für deas Werk, nicht die 10. !!!


      Oh Mist, hab mich da bisschen vertüddelt :schwitz:
      Danke für die Ausbesserung, erster Post ist aktualisiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronner51 ()

    • Karosse: CC-3 Türer
      Werk: Bochum
      Motor: C16NZ
      Erstzulassung: 07.02.1990

      So wie es aussieht, sind alle 3-Türer in Bochum gebaut worden.

      Treffen die Nummern auch auf andere Modelle zu, wie z.B. dem Astra F?
      Zitat: "Blöde Fragen gibt es nicht, Dumme Antworten schon eher, die Helfen dann auch nicht weiter."

      Mein Alltagsauto, ein Laguna 2 Ph1 Bj 2002, das Schrauberfreundlichste Fahrzeug schlechthin...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Martininii ()

    • Original von Martininii
      ...So wie es aussieht, sind alle 3-Türer in Bochum gebaut worden.


      Genau sowas wollte ich damit herausfinden, ich werde auch wenn genug Daten zusammenkommen eine Statistik machen. Haben sich ja schon einige eingetragen... Super!

      Original von Martininii
      Treffen die Nummern auch auf andere Modelle zu, wie z.B. dem Astra F?


      Jo.


      Karosse: CC-3 Türer
      Werk: Antwerpen II
      Motor: C20NE
      Erstzulassung: 26.01.1990

      Karosse: Cabrio
      Werk: Grugliasco
      Motor: C16NZ
      Erstzulassung: 16.08.1990

      Karosse: Cabrio
      Werk: Grugliasco
      Motor: C20NE
      Erstzulassung: 17.04.1991

      Karosse: Cabrio
      Werk: Grugliasco
      Motor: C20NE
      Erstzulassung: 03.07.1990