Mein Kadett E Limited 300

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Kadett E Limited 300

      Stelle euch hier mal meinen Opel Kadett Limited 300 vor.

      Historie des Autos: existierte laut Fahrzeugschein schon vor dem 31.12.1989
      Juni 1990 zugelassen, Berliner Raum
      Januar 1997 an meine Mum verkauft die vorher ihren D-Kadett geschrottet hat^^
      Januar 2006 abgestellt, entging der Schrottpresse nur knapp (Opel wollte 500 Euro geben..."Auto selber wäre nichts wärt,aber wegn der Standheizung würden wir ihnen 500 Euro geben")
      Winter 2008/09 letztmalig im Wintereinsatz
      2. Jahreshälfte 2009-März 2010 komplette Restaurierung, Karosse gesandstrahlt, das halbe Heck neu verblecht, hohlraumversiegelt,neu lackiert in Originalfarbe

      Aber ich lasse einfach mal Bilder sprechen...
      img227.imageshack.us/img227/7086/1287346132.jpg
      img535.imageshack.us/img535/9362/dscf2209.jpg
      img526.imageshack.us/img526/7788/dscf2215d.jpg
      img580.imageshack.us/img580/2186/dscf2219v.jpg
      img375.imageshack.us/img375/9741/dscf2220k.jpg
      img179.imageshack.us/img179/9429/dscf2223z.jpg
      img843.imageshack.us/img843/8950/dscf2085g.jpg
      img530.imageshack.us/img530/6428/p1010101b.jpg
      img820.imageshack.us/img820/5535/p1010104y.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Limited300 ()

    • Es gab den auch als graumetallic und 3 türig CC.

      Solch einen fuhr ein Lehrer von mir und ich sah den fast täglich, da dieser ca 300m Luftlinie entfernt wohnte.
      Leider hab ich keine Photos davon, aber die Details wie unter der Zierleiste Chromfolie und die Hecklende sind mir noch im Kopf.
      ...möge die Macht mit uns sein...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Interceptor ()

    • Danke Chris für den Link zu dem 2. bekannten Limited 300...

      Stellt sich jetzt nur die Frage,ob das wirklich die echten felgen waren mit denen der Wagen 1990 gekauft wurde.

      Denn der Enkel des besitzer dieser Limited-300-Stufe, hatte schon ein paar Änderungen vorgenommen wie ich erfahren habe (andere Vordersitze, weiße Blinker) und daher liegt der Verdacht nahe dass er auch BBS-Felgen, wie auf den Bildern sichtbar, draufgemacht hat.

      Ich kenne den Wagen von meiner Mum seit 1997 mit diesen Felgen...sie wurden bei der Restaurierung grau überlackiert da sie ein bissel oxidiert waren und nicht mehr so schick aussahen.
    • Hm na das ist ja eine faustdicke Überraschung...

      Der erste Limited 300 als 3Türer und mit 1,3er Motor...statt dem C16NZ...

      Aber das Schiebedach und die Blende am heck sind auch hier offenbar Serie...

      Wie war das bei dem Stufenheck aus Oranienburg? Der hatte kein Schiebedach,oder?

      Trägt denn dieser mysteriöse Kadett dort, die angeblichen Limited-300-Originalfelgen?
    • der aus Oranienburg hat BBS-Felgen und doch ein Schiebedach.
      Aus der Frontperspektive sieht man es.
      Also scheint es serienmäßig gewesen zu sein.
      Interessant wäre, wo der mobile Limited 300 herkommt, also der erste Besitzer.
      Denn bisher ist nur bekannt, dass der Limited 300 in Berlin verkauft wurde...

      bestätig ist nun auch, dass es ihn in mehreren Farben gab. Vermutlich nur in Metallic.
      Hier handelt es sich um die Farbe 114 (82) Stahlgrau-Metallic.
      Auch für den Limited 300 wird es mal ein Prospekt gegeben haben. 300 (wenn es denn 300 waren) Kadetten verkaufen sich nicht in 2 Tagen. Auch nicht in Berlin ;)
      Aber an sowas ranzukommen... ist eher ein extremer Glücksfall.

      Da fällt mir noch was ein.
      Guck doch mal in deinen Fahrzeugschein unter Eintragungen. Die ATS-Felgen müssten ja eingetragen sein, wenn diese dabei waren.
      Und dann kannste auch gleich gucken ob deine Felgen eingetragen sind :p

      @Goldi

      woher weißte das alles über den Limited 300?
      Kadett-Info.de

      Kaltmacher

      Mein Drehmomentschlüsel geht nur bis 100Nm.
      Wenn ich jetzt eine Mutter mit 117Nm anziehen soll, kann ich erstmal mit 100 anziehen und mit 17Nm nachziehen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von BigMcDonalds ()

    • Chris: 15.1 und 15.2 sagen aus: 155R13 78S.

      Als Anmerkungen kommen dann: A. Felge 5JX130, A. Felge 5 1/2JX13 auch gen. 175/65R14 82S A. Felge 5 1/2JX14 OD. 185/60R14 82S A. Felge 5 1/2JX14

      Ich hoffe du kannst damit was anfangen...

      Ein interessanter Eintrag ist folgender: Fahrzeug gilt nach §50 ABST 8 STVZO als vor dem 1. Januar 1990 erstmals in den Verkehr gekommen

      Erstzlassung ist im Juni 1990...der bei mobile angebotene Limited 300 hat EZ 10/1989,das deckt sich mit meiner Vermutung dass sich mein Exemplar im Herbst 1989 schon auf irgendeiner Ausstellung befunden haben muss. Müsste man noch klären wann das Limited-300-Stufenheck zugelassen wurde,dann könnte man eingrenzen zu welcher Zeit das Modell angeboten wurde. Sieht nach 2. Jahreshälfte 1989 bzw 1. Hälfte 1990 aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Limited300 ()

    • Vergleicht mal die Bilder von meinem Limited 300 und von dem der da zum Verkauf steht...es müssten diegleichen felgen sein...

      Meine Felgen wurden wegen einiger Oxidationsschäden bzw optischen Mängeln grau lackiert...
      Kann sie ja irgendwann wieder silbern pinseln^^

      Ach...mussten alle Autos ab dem 1.1.1990 diesen Schalter zur Leuchtweitenregulierung haben? Mein Wagen hat den nämlich nicht...mein Kadett Dream mit Ez 07/1990 hat ihn aber...

      Das wäre auch eine mögliche Erklkärung dafür weshalb Ende 1989 dieses Limited-300-Modell von Händlern vertrieben wurde...entweder um noch schnell die letzten Fahrzeuge ohne Lichtweitenregulierungsschalter zu verkaufen, oder weil es sich dabei tatsäöhclich um die letzten 300 Kadetten ohne diesen Schalter gehandelt hat...?
    • @limited....
      es gab da bestimmt ne Übergangsregelung mit der EZ und der Scheinwerferhöhenverstellung.
      Wird also nix mit den letzten 300 zu tun haben.
      Erklärlich wäre ein Haldenabverkauf zum neuen Modelljahr `90 .Und um diese Fahrzeuge interessant zu gestalten... dieses Sondermodellaktion LIMITED 300 von privater Hand ohne Einfluss von OPEL
      ...möge die Macht mit uns sein...
    • So in etwa hatte ich es mir auch überlegt...Abverkäufe eben...zur Herbstzeit verkaufen sich Autos ja nicht ganz so gut wie im Frühjahr.

      Hat aber auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit damit zu tun dass es anscheinend nach dem 1.1.1990 keine neu gebauten Autos mehr ohne Lichtweitenregulierung geben durfte und deshalb vor dem 1.1.1990 all diese Kadetten verkauft sein mussten.

      Mein Exemplar dürfte dann mit EZ 06/1990 wohl einer der letzten neuzugelassenen Kadett ohne Lichtweitenregulierung sein bzw der letzte zugelassene Limited 300.

      Schaut euch mal die Bilder von dem 3-Türigen Limited 300 aus HH an, am besten nehmt die aus ebay kleinanzeigen...da sind die Bilder größer. Kann es sein dass dieser Wagen einen dunklen Innenraum hat? Dann wäre das wieder so ein Detail für Chris´Seite.
    • @Limited300

      Wenn dieser einen dunklen Innenraum hat muss es ja nicht heißen das der original ist. Generell würde erst ein Prospekt wirklich Aufschluss darüber geben wie ein Limited300 ausgeliefert wurde.


      Das mit der Lichtweitenregulierung klingt plausibel, aber dann gäbe es ihn ja auch in vielen verschiedenen Farben, weil es eben Restbestände waren. Glaube eher das sollte wie schon genannt das Herbstgeschäft ankurbeln.