Teilenummer-Kummer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Teilenummer-Kummer

      da ich ja selbst immer wieder vor dem problem stehe, teilenr für bestellungen zu finden, oder teile aufgrund der nummer zuzuordnen, aber selbst weder den nummerfetisch, noch die nötigen kataloge und listen besitze, dacht ich mir, es wäre doch sinnvoll, eine sammelliste zu pflegen.

      hab mir das so vorgestellt, das fragen und antworten hier gepostet werden, und ich die ergebnisse dann immer in den start-thread einpflege, um eine art FAQ-nummerliste zu kriegen.

      Opel- / GM-Nr / Benennung

      1 57 312 / 900 69 702 / Türdichtung 3-türer links und rechts Gleichteil

      1 48 214 / 90069744 / Fensterführung für die Modelle 32 34 36 42 44 46 (also für 4/5-trg Limo und Caravan) angegebene Länge ist: 2200mm
      1 48 215 / 90069743 / Fensterführung für die Modelle 31 33 35 37 41 43 45 47 (also alle 2/3-trg Limo / Caravan / Lieferwagen) angegebene Länge ist: 2350mm

      1 08 616 / 90069028 / Frontscheibendichtung OHNE Chromkeder

      1 70 101 / 90069039 / Heckscheibendichtung OHNE Chromkeder bis E5007044, EE105399, E2540950, E6002380
      1 70 113 / 90160663 / Heckscheibendichtung OHNE Chromkeder ab E5007045, EE105400, E2540950, E6002381

      1 56 909 / 90068177 / Dichtung Heckklappe 3/5Türer
      1 32 685 / / Gasfeder Heckklappe 3/5Türer bis Fahrgestellnummer
      1 32 707 / / Gasfeder Heckklappe 3/5Türer ab Fahrgestellnummer
      1 32 585 / / Kugelkopf Gasfeder
      20 80 242 / / Scheibe 8,4 mm
      Neid ist die deutsche Form von Anerkennung

      Bayern ist Premiumdeutschland!!

      No Fuckin Mainstream
    • Robert wäre das nicht besser direkt in eine MySQL Datenbank einzupflegen ? Vorteil liegt auf der hand man kann nacher drin suche, hat fest definierte spalten, den wen du nacher da ne riesige liste hast kann man die kaum so durch gucken außer über die Forensuche wen sie das Richtige Format hat. Aber echt TOP idee
      Posted by: KiLLiNGFREZZi

      to do:
      - Leder
      - Innenraum
      - seltene Teile jagen :D
      ...read more
    • tja pascal, da ich recht einfach gestrickt bin, und weder genau was, was ne MySQL ist, geschweigen denn wie man die handhabt, bleibt mir nur eine einfache listenführung.
      je nach umfang kann man die ja dann nach baugruppen zusammenfügen.

      danke martin,
      und weil ichs beim letzten post vergessen hab, ich bräucht auch noch die nummer für die heckklappendichtung.

      zu den heckscheibendichtungen ... wäre wirklich interessant, was da der unterschied ist ... denn beide gibts bei OCP
      kann das sein, das eine dichtung ein simples profil hat, und die andere den keder in gummi nachbildet??? und wenn ja, gibts diese unterschiede auch bei der frontscheibendichtung??
      vielleicht weiß einer bescheid, will da jetzt nix falsches mehr odern ....
      Neid ist die deutsche Form von Anerkennung

      Bayern ist Premiumdeutschland!!

      No Fuckin Mainstream
    • Bei der Frontscheibendichtung hab ich nur die 108616 gefunden - die hat so einen angedeuteten Gummikeder.
      Die 170101 Heckscheibendichtung hat zumindest bei mir so einen aus Gummi angedeuteten Keder - ist bei mir ein Neuteil, bei dem mit Edding die Nummer draufgeschieben ist.
      Die Dichtung für die große Klappe hat die Nummer 156909/90068177.
      Ich bin's nicht, ich war's nicht, ich kann Nichts dafür !!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schleifer ()

    • Hmmm.... interessantes Thema ;)

      Mir geht's da ähnlich wie Dir Robert: Hab auch keinen Plan von Datenbanken etc. . .
      Aus dem Grunde arbeite ich immer noch "nur" mit Excel.
      Hab vor Jahren mal angefangen, alle Teilenummern (nur Kadett-D), die ich mal irgendwie aus'm Microfiche rausgesucht habe, in eine Excel-Tabelle einzutragen.
      Sind mittlerweile ca 1150 Einträge zusammengekommen.
      Sowas in eine leicht zu bedienende Datenbank zu kriegen, wäre natürlich nett.
      Aber mir fehlt das nötige Wissen . . . .

      Zu den Front-/Heckscheibendichtungen:
      Meines Wissens nach gibt es nur die Dichtungen mit Nut für das Kederband (Luxus-Modelle (Modelle 40)) oder eben ohne Nut, dann aber mit angedeutetem Keder (alle Modell außer Luxus (Modelle 30))
      Wo jetzt genau der Unterschied bei den Heckscheibendichtungen ab und bis Fgst-Nr. liegt, weiß ich auch nicht. Hatte bisher nicht die Gelegenheit mal beide direkt miteinander zu vergleichen.
      Wäre aber mal interessant.
      Ich muß mal gucken: Irgendeine von beiden müßte ich als Neuteil haben. Vielleicht muss ich mir dann mal die andere dazubestellen (... solange die noch bei OCP erhältlich sind)
      " Für Leute mit Spaß am Fahren - Kadett GTE "

      Interne Infomappe zum Kadett D GTE (Mai ´83)
    • Da bin ich ja ehrlich gesagt heil froh für Kadett C bis E, Astra F, Vectra A und Corsa A/B die Ersatzteilkataloge liegen zu haben.
      Hab die seit kurzem endlich alle zusammen tragen können, original vom Opel Händler erstanden.
      Weil so ist das immer ne dumme Sucherei und Fragerei.
      Wer sowas sucht, sollte mal die örtlichen Opel Händler die es damals schon gab, abzuklappern, manch einer hat da noch was rum fliegen und wenn er nett ist auch abzugeben.
    • Original von Kadettfreaks Gadebusch
      Da bin ich ja ehrlich gesagt heil froh für Kadett C bis E, Astra F, Vectra A und Corsa A/B die Ersatzteilkataloge liegen zu haben.
      ...


      In welcher Form hast Du die Teilekataloge denn vorliegen? In Papierform? Oder als Microfiche?
      Das würde dann voraussetzen, dass man auch ein entsprechendes Lesegerät besitzt . . .
      Und die wachsen leider mittlerweile auch nicht mehr auf den Bäumen

      @Robert:
      4 44 155 / 90473563 - Lager Stabilisatorwelle hinten (Kennzeichen 4) Vectra-A C25XE
      " Für Leute mit Spaß am Fahren - Kadett GTE "

      Interne Infomappe zum Kadett D GTE (Mai ´83)
    • @Robert:
      4 44 155 sind die Gummis in der Mitte
      4 44 193 / 90236353 - Lager, Stabilisatorwelle hinten (ausgenommen Brasilien) Vectra-A (... und auch Ascona-C)
      (das sind die äußeren Gummis)

      @Kadettfreaks Gadebusch
      Wie jetzt, Du hast Teilekataloge in Papierform?
      Einen kompletten D-Kadett-Teilekatalog? Oder ist das dieses DAT-Buch - "Kalkulationsunterlagen für Unfallreparaturen" ???
      Das Teil ist schonmal nicht schlecht, aber leider nicht vollständig (hab davon auch 2 Ausgaben)
      Originale und vor allem vollständige Teilekataloge in Papierform gab's meines Wissens nach nur bis Ende der 60er Jahre bzw. Anfang der 70er Jahre.
      Zu der Zeit wurde auf Microfiche umgestellt. Seitdem gibt es eigentlich keine Teilekataloge mehr in Papierform.
      " Für Leute mit Spaß am Fahren - Kadett GTE "

      Interne Infomappe zum Kadett D GTE (Mai ´83)
    • Doch ist Papierform von nem Opelhändler steht sogar sein Name alles noch drauf, hab da massig zeugs bekommen in nem Paket war auch Zubehörlisten dabei für Polizeiaustattung der alten Opelsche, haba uch bissel doof geschaut erst, dachte ja auch sowas gibbet nicht mehr, aber siehe da, oder konnten die Händler sowas selbst anfertigen lassen, steht auch Opel drauf und bla eben.

      Sind auch noch Teilebestellscheine dabei.
    • Ich kann das gar nicht so recht glauben . . . aber möglich ist ja alles.
      Haste mal irgendwie Beispielbilder von den Katalogen? Das müssen ja Unmengen an Papier sein.
      Wenn's wirklich die vollständigen Teilekataloge sind, dann hätte sich ja dieses Thema hier erledigt:

      << Microfiche Kadett D einscannen >>

      Würde ein Menge Arbeit ersparen . . .
      " Für Leute mit Spaß am Fahren - Kadett GTE "

      Interne Infomappe zum Kadett D GTE (Mai ´83)
    • ganzer karton voll material ich schau mal das ich die tage was einscanne, ein 2 seiten
      das muß reichen, weil ich scanne keine zig hundert seiten ein, wie erwähnt was der mir da geschickt hat füllt einen riesen karton voll.
      eigentlich waren es 3 kartons hab aber nur das was für mich wichtig ist also kadett und astra raus gekramt und in einen gepackt, der rest steht erstma in der ecke das ist einfach zuviel um sich das alles durchzuschauen.
    • hab hier 8 nagelneue ventile, 90 53 64 32 / 6 41 367, wäre toll, wenn mir einer sagen könnte, zu welchem motor die gehören

      weiters noch einen zahnriemen, 9 12 87 23/ 56 36 560, und einen 24 45 18 95 / 56 36 564, auch hier wäre der zugehörige motortyp von interesse.

      danke!!

      gruß
      robert
      Neid ist die deutsche Form von Anerkennung

      Bayern ist Premiumdeutschland!!

      No Fuckin Mainstream