Schmitti´s Rallye-E (ex) H13

    • Hallo Thomas!

      Das finde ich sehr schade. Darf ich fragen warum? Hätte mich an dem Tag sehr über Abwechslung gefreut! Die Rallye Adams haben die Opelfahne hoch gehalten gegen die ganzen Peugeot, Citroen, Mistubishi Lancer usw.
      Schade das dieses Jahr kein Kadett E mehr dabei war :(
      Das ist so, als würdest du John Wayne mit dem Cowboy der Village People vergleichen!
    • Tja, das warum müsstest Du den DMSB in Frankfurt fragen. Angeblich wurde sie wegen zu vieler Klassen abgeschafft. Ich behaupte, dass unter anderem die Gruppe-H abgeschaft wurde, damit die Autohersteller mit ihren neueren Fahrzeugen wieder mehr verkaufen können. Denn jahrelang fuhren alte M3, C-Kadett und B-Ascona den neuen Autos vorne mit und zeigten den neueren "Knallpuffpeng" Autos, was Fahrzeuggewicht & Leistung & Fahrzeugbeherrschung ausmacht.

      Thomas
      Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.
      (W. Röhrl)

      siehe auch: www.Rallye-Team-Schmitt.de
    • Die Organisation der Grabfeldrallye (findet nächste Woche statt) hat sich auch bewusst gegen eine DMSB Veranstaltung ausgesprochen. Sie haben auf Ihrer Homepage auch noch einmal die Gründe genannt.
      Eintrag ganz unten vom 17.03.
      Und ich verstehe das voll und ganz, alte Fahrzeuge wecken nun mal mehr Emotionen und es gibt nichts geileres wie wenn die alten Kisten vorne um die ersten Plätze mitfahren. Leider muss man sagen, dass auch hier ja ein Haufen Kohle benötigt wird...bezahlbar für den kleinen Mann ist das alles nicht mehr.

      @Schmitti
      Ich schaue immer wieder gerne deine Videos an, Onboard bei nem Kadett E mitzufahren, da fühlt man sich gleich viel wohler :D
      Mfg Shootersau

      Dr Schwôb, der wird mit vierzga gscheit, dia andre net en Ewigkeit!
    • Ja, danke :thumbsup: Leider war ja diesmal nix mit "Onboard mitfahren" :cursing: Allerdings wird das dann bei der Rallye am Feldberg (Taunus) wieder wett gemacht. Ich habe nochmal die Position der Kamera verändert, um für eine virtuelle Mitfahrt noch mehr "bieten" zu können ;)
      Grabfeldrallye ... mmmhh ... tja ... im Grunde eine tolle Sache mit dem neuen Verband. Leider werde ich zu der diesjährigen Auftaktveranstaltung nur als Zuschauer teilnehmen können. Der RSC hat vom DMSB das Reglement recht großzügig übernommen und nur in bestimmten Teilen angepasst. Da ist aber immer noch der Passus enthalten, das die Sitze und Gurte eine aktuelle Homologation haben müssen. Bei unserer Ausstattung ist diese 2016 mit der 5 + 5 Jahresregel abgelaufen. Für diese eine Veranstaltung möchte ich mir es nicht antun, die Inneneinrichtung zu erneuern ... da reden wir ratz fatz von 1500€ aufwärts :wacko: =O

      Thomas
      Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.
      (W. Röhrl)

      siehe auch: www.Rallye-Team-Schmitt.de