MostWanted´s 86er GSI=>unterwegs Richtung Vollausstattung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MostWanted´s 86er GSI=>unterwegs Richtung Vollausstattung

      Guten Abend Gemeinde. Ja ich konnte es irgendwie nicht bleiben lassen und somit hat mal wieder der Kadett Virus zugeschlagen :D. Bei dem Erreger handelt es sich dieses Mal um einen 86er GSI 8V CC 5 Türer.
      Kaufgrund waren unter anderem die geile Farbe und das Baujahr, dann noch als GSI und 5 Türer in Originalzustand, da konnte ich einfach nicht nein sagen, trotz der 300.000KM auf der Uhr. Seit 2001 stand der abgemeldet im trockenen und wurde ab und zu Mal per Tageszulassung im Sommer bewegt. Überführt habe ich ihn die 300 KM Autobahn per roter Nummer, er brauchte nur eine neue Batterie. Die Fahrt war mal richtig geil, der kleine lief wirklich perfekt, es haben sich nicht mal Anzeichen für mögliche Probleme ergeben. Und ich war überrascht, wie spritzig der 18E im Vergleich zum C20NE doch ist :). Hier mal ein paar Bilder:


      Geplante Umbaumaßnahmen? Ich würde sagen ein paar Schönheitskorrekturen, Schweller und Bodenblech im Bereich der Pedalerie, sowie die Innenradläufe schweißen, einen Kotflügel tauschen (das wären somit alle Roststellen, die ich bisher ausfindig machen konnte). Und dann Neulack in der gleichen Farbe, mit Außnahme der jetzt lackierten Stoßleisten und Schweller, welche wieder den Originalton bekommen sollen. Das Fahrwerk ist mit den Mantzel Feder echt gut und die Tiefe passt auch. Die typischen Verschleißteile werden auch gleich mitgemacht und dann fehlen eigentlich nur noch ein paar schicke Felgen. Entweder werden die GSI Alus aufbereitet oder es kommt etwas passendes, klassisches in 15 Zoll drauf (dachte da an BBS RM oder Ronal Turbo). Dürfen halt nicht zu breit sein, da ich die Radläufe original belassen möchte :). Eventuell noch ein 16V Endschalldämpfer. Das Ziel ist dann das H Kennzeichen in drei Jahren und so lange lasse ich mir auch gerne Zeit :).
      Cabrio fahren ist die dekadenteste Form der Obdachlosigkeit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MostWanted333 ()

    • Danke schön :). Ja die Farbe hat es mir auch total angetan, auch wen meien Eltern die furchtbar finden :D. Und als 5 Türer hat er mich auch gereizt, auch wenn mir die früher nie gefallen haben. Ne der ist nicht aus München, sondern aus dem Schwarzwald, bei Lahr. Hier im Forum war erst vor kurzem noch die Rede über dieses Fahrzeug. Wieso, steht in München noch ein 5 Türer in der Farbe? Platz wäre noch vorhanden :D.
      Cabrio fahren ist die dekadenteste Form der Obdachlosigkeit.
    • Danke :). Ja genau, das ist der aus Ettenheim. Da er gestern so brav zu mir war, habe ich ihm heute mal ein wenig Pflege gegönnt.



      Ich bin überrascht, in welch gutem Zustand Lenkrad und Sitze nach 300.000KM noch sind, die Sitze gehören nur mal ordentlich mit einem Polsterreiniger behandelt und eim Sattler etwas aufgepolstert. Aber dafür sind die Sitzwangen nicht durch :).
      Cabrio fahren ist die dekadenteste Form der Obdachlosigkeit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MostWanted333 ()

    • 300000? Dafür sieht der ja wie restauriert aus. Hat der die auf der Rolle gefahren? :D Sehr schick!
      Frontera B 3,2-> Alltagshobel
      Kadett D Aero C20XE-> Baustelle
      Kadett D Papamobil 1,3 S-> Warteschleife
      Kadett D kl.Klappe C20XE-> Sommerspaß
      Kadett D kl.Klappe -> verletzt
      Kadett D kl.Klappe -> zerlegt
      76er Thrun Eicker 570 Weltbummler->Ferienwohnung
    • Hi MostWanted´s 86er GSI,
      Glückwunsch zu diesem Sahnestückchen. Ein schöner und originalerhaltener GSI von 1986. :applaus:
      In diesem Baujahr muss bei Opel wohl eine besseres Blech gepresst worden sein.
      Bitte lasse diesen so und verbastel den Kadett nicht. Es ist nicht mehr lange bis zum H-Kennzeichen.
      Für ein Fahrzeug, dass schon 300.000 km in den ersten 15 Jahren gefahren hat, sieht der GSI noch sehr gut aus.

      Ich fahren ebenfalls einen Kadett von 1986 und dieser ist auch im Originalzustand.
      Mit dem Fahrzeug war ich Anfang Mai beim TÜV, der sehr über den Zustand erstaunt war und mir geraten hat, ein Wertgutachten machen zu lassen.
      Für dieses Wertgutachten habe ich zur Zeit ein günstiges Angebot bekommen.
      Aktuelle Bilder findest Du in meiner Multi-Galerie.

      Ich wünsche Dir viel Spaß und eine Menge Fahrfreude mit dem GSI,.
      DreamOpel
    • o hier gibts nun mal ein kleines Update, auch, wenn sich noch nicht viel getan hat. Das der Kadett auf jeden Fall im Originalzustand bleibt, hatte ich schon beim Kauf beschlossen, zum umbauen habe ich ja meine anderen :). Außer bei den Felgen und dem Fahrwerk mache ich eine Ausnahme. Das Mantzel Fahrwerk bleibt verbaut und eventuell noch ein klein wenig modifiziert. Von Opel Classic Parts gab es einen kompletten Satz neuer GSI Schweller samt Türaufsätzen, diese werde ich aber erst nach der Lackierung auspacken und montieren :).
      Dann gab es eine neue Frontschürze, da die alte an diversen Stellen gerissen war. Die verbaute Zender Lippe kommt aber wieder weg und wird gegen die originale getauscht, hab die Schürze nur wegen den Nebelscheinwerfern und dem guten Zustand gekauft. Und der Grill wird wieder original.



      Dann hab ich die Hinterachse strahlen und pulvern lassen und mit neuen Buchsen bestückt :) . Werde alle weiteren Achsteile auch so machen lassen. Die Bremsen hinten und das Handbremsseil kamen auch gleich neu.

      Cabrio fahren ist die dekadenteste Form der Obdachlosigkeit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MostWanted333 ()

    • Da die alten Kotflügel leider fertig waren, gab es zwei neue, welche zum Glück auch hervorragend passen.


      Desweiteren bin ich günstig an neue Rückleuchten gekommen, welche aber vorerst noch verpackt bleiben.


      Ein Equalizer mit Rahmen hat auch seinen Weg in meinen Bestand gefunden ^^ .


      Dann gab es noch eine höhenverstellbare Lenksäule und nochmal neue Verkleidungen dazu.


      Und ein mal eine komplette Scheinwerferreinigungsanlage


      Außerdem habe ich auch eine komplette Fußraumheizung aus einem Snow mit einem fast neuen Teppich, einen kompletten Satz elektrischer Spiegel, eine komplette Sitzheizung und vom Muster passende Kopfstützen für die Rückbank erhalten, um diese auch nach zu rüsten. Mein Plan ist, dem Wagen viele der Extras zu verpassen, welche es original gab, abgesehen vom Schiebedach und der elektrischen Fensterheber (es sei denn, ich finde die passenden Türpapen dafür).
      Cabrio fahren ist die dekadenteste Form der Obdachlosigkeit.