Dennis GSI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Morgen, mir ist grad aufgefallen das ich eine Ewigkeit nix mehr geschrieben hab..
      Seid dem ich den Gsi damals geschweißt und vom Unfall mit dem LKW repariert hab gabs bis heute auch absolut keine Probleme, so das ich bis auf Kleinigkeiten nicht viel zu tun hatte. Das ein oder andere wurde optimiert, wie z.b die endrohre der bastuck Anlage, dort sitzen jetzt Eigenbau endrohre aus va Blech in 16v Optik ;)

      Da ich damals (weiß der Teufel was mich da geritten hat) nur die Karosserie, Heckklappe und heckstosstange neu lackieren lassen hab, und mich dann 2 Jahre über die Entscheidung geärgert haben, hab ich diesen Winter den Rest nachgeholt;) jetzt wartet der Gsi nur noch drauf das es wärmer wird und ich ihn wieder zusammen baue.

      Ich hoffe ich komm jetzt wieder öfter dazu euch hier Teil haben zulassen.

      Anbei noch ein paar Bilder aus dem letzten Jahr
      Bilder
      • image.jpeg

        101,29 kB, 666×367, 105 mal angesehen
      • image.jpeg

        148,02 kB, 966×877, 98 mal angesehen
      • image.jpeg

        44,89 kB, 283×464, 104 mal angesehen
      • image.jpeg

        1,45 MB, 3.264×2.448, 109 mal angesehen
      • image.jpeg

        2,05 MB, 3.264×2.448, 99 mal angesehen
      • image.jpeg

        118,07 kB, 955×426, 110 mal angesehen
      • image.jpeg

        1,47 MB, 3.264×2.448, 103 mal angesehen
      • image.jpeg

        1,08 MB, 3.264×2.448, 115 mal angesehen
    • Danke, ja die endrohre waren mir schon lange ein Dorn im Auge. Jetzt ist es endlich schön stimmig :D .

      Stefan ja das zusammen bauen macht auch eigentlich am meisten Spaß, nur ist es im Moment einfach zu kalt in meiner Halle. Ansonsten liegt alles bereit. Unter die kotflügel kommt an den stosskanten gleich noch Mike Sanders fettband. Neue embleme liegen auch bereit. Waren garnicht so einfach zu finden.. Nur ne neue Windschutzscheibe muss ich noch besorgen, wenn ich schon dabei bin.. Die jetzige läuft am Rand leider an.

      Das Treffen in Dresden ist aufjedenfall fest eingeplant. Ein ordentliches Hotel hab ich diesmal auch raus gesucht. Wird wohl das Kim Hotel direkt am treffen werden :D . Ist denn Termin am 21.5 jetzt schon fix?

      Gruß Dennis
    • So, so langsam geht es bei mir auch weiter, war die letzten Tage wieder öfter in meiner Halle um den Gsi wieder zusammen zu bauen. Nach dem mein Lackierer es ja gut gemeint hat und mir alle Anbauteile, sprich kotflügel Türen Haube und Stoßstange schon wieder angesetzt hat, hab ich die Tage jetzt damit verbracht sie wieder ab zu bauen . Grund dafür, ich hab an alle stellen wo teile aufeinander liegen, wie z.b Kotflügel am Schweller, mit Mike Sanders Fettband versehen, so das es dort hoffentlich keine Probleme durch scheuern oder dreck in Verbindung mit Feuchtigkeit die zu Rost führen könnte mehr geben sollte. So langsam nimmt das Auto auch wieder gestallt an. Karosserie ist jetzt wieder komplett, ausgerichtet und fest verschraubt. Türen sind auch wieder komplettiert mit Scheiben und Schlössern. Als nächstes steht noch die Beklebung der Haube und Kotflügel mit den Emblemen auf der todo Liste, sowie das foliieren der Türen im Bereich der B Säule und das anbringen der Zierleisten. Aber dafür warte ich auf etwas wärmere Temperaturen. Desweiteren wird noch eine neue frontscheibe die Tage Einzug halten. Leider hab ich die letzten Tage keine Bilder gemacht, aber die Folgen noch.

      Gruß Dennis
    • Moin,
      Ich geb auch mal wieder n Lebenszeichen von mir.. War trotz der immer noch eisigen Temperaturen die letzte Zeit nicht ganz untätig. Die letzte Zeit hab ich damit verbracht mein amaturenbrettkabelbaum raus zu reißen da dieser leider echt mager bestückt war. Auslöser für die ganze Aktion war eigentlich zum einen der Wunsch nach nem Bordcomputer, zum anderen wollte ich meine Hochtöner vom 2 Wege system in die spiegeldreiecke setzten da sie mich auf dem Armaturenbrett dann doch irgendwie gestört haben. Also hab ich fix paar e Spiegel, Original zv und nen gut ausgestatteten ( Bordcomputer, Sitzheizung usw) aber leider völlig verfriemelten amaturenbrettkabelbaum Ausm Lager ausgegraben und mich in mühseliger Kleinarbeit die letzten Tage hingesetzt und alles sauber in meinen kabelbaum eingestrickt. In den zv/spiegelkabelbaum kam zusätzlich noch die Strippen für die elektronischen Fensterheber. In die türkabelbäume hab ich zusätzlich die Kabel für die Hochtöner mit eingepinnt.
      Heute kann ich nun endlich nach Feierabend alles wieder in den gsi einziehen und durchtesten.

      Jetzt fehlen mir nur noch Champion Türverkleidung ohne kurbelloch und ich bin zufrieden .
      Bilder
      • image.jpeg

        1,24 MB, 3.264×2.448, 86 mal angesehen
    • Ich meld mich dann auch mal wieder, mittlerweile ist alles zusammen gebaut. Und es gibt doch die ein oder andere kleine Veränderung ;)



      In der stossstange hab ich anstatt dem geschlossenen Plastik vor dem Kühler jetzt ein von Hand aufwendig nach Vorbild des Kühlergrill gebohrtes Originalteil sitzen..
      Ob es drin bleibt weiß ich selbst noch nicht ganz, nen Freund hat sich mal die Arbeit gemacht, und es mir mehr oder weniger aufgedrückt. Aber im Moment gefällt es mir ganz gut und ist dezent anders als Serie


      Im Innenraum sitzen die Hochtöner jetzt in den spiegeldreiecken, so das sie nicht mehr ganz so auffallen ..


      Jetzt bin ich grad dabei den Equalizer in ein Original ablagefach einzupassen mit Hilfe eines selbstgebauten Rahmen...
      Ich hoffe die Tage kommt noch mein umgelötetes Original Radio von einem Bekannten Fernsehen Techniker zurück, so das ich am we vielleicht Radio und Equalizer einbauen kann.