Vom Frisco zum GSi in 19 Jahren...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vom Frisco zum GSi in 19 Jahren...

      Moin zusammen,

      habe mich gerade hier registriert und wollte mich mal kurz vorstellen. Ich heiße Torsten, bin 36 und komme aus dem schönen Freigericht an der preußisch-bayrischen Grenze.

      Meine Autokarriere begann seinerzeit mit einem ´91er Kadett Frisco aus 1. Hand, der leider knapp 2 Jahre später an einer S-Klasse zerschellte, aber bis heute für mich unvergessen ist. Jetzt, 19 Jahre nach meiner Führerscheinprüfung, ist mir auf der Suche nach einem neuen alten Alltags-(Spaß-)Auto über einen französischen Bekannten ein interessantes Angebot über den Weg gelaufen, bei dem ich nicht nein sagen konnte.

      Ein 1988er GSi 2.0 in serienmäßigem Originalzustand (außer komplettem Irmscher-Motortuning - RAM, Nockenwelle, Motorsteuerung 8o ), 156 tkm gelaufen, jedoch vor einigen Jahren komplett restauriert und überholt (Dokumentation und Rechnungen vorhanden).



      Werde den Kadett in den nächsten Tagen bei meinem Bekannten abholen. Geplant ist, den Kadett dezent tieferzulegen, auf Euro 2 umzurüsten (nööööp! ^^ ), die vorhandene Konservierung aufzufrischen und dann auf dem Weg zur Arbeit endlich wieder richtig Spaß zu haben! :rolleyes:

      Wenn Ihr Interesse habt, informiere ich Euch hier gerne über den weiteren Werdegang. Werde auch gleich hier im Forum mal meine Fragen bzw. Gesuche loswerden.

      In diesem Sinne...


      Gruß Torsten
      ´88er Kadett GSi (20SEH) - ´90er Kadett GSi 16V (20XE)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Teerkratzer ()

    • Obwohl der Deal schon ausgemacht war, habe ich heute noch mal einen Riesensatz Fotos vom Noch-Besitzer bekommen.











      Ich freu mich schon wie Bolle auf das Schätzchen, ich hoffe, dass es kommende Woche in unserer Garage steht. Ist übrigens ein 20SEH, der wenn alles klappt in unseren Händen zum Oldtimer reifen soll. Bis dahin heißt es noch 3 Jahre Zähne zusammenbeißen.

      Und als wäre der Kauf nicht schon Glücksfall genug, erfahre ich heute noch so nebenbei, dass exakt dieser Kadett für Ottomobile als Vermessungsobjekt diente. Dieses Jahr soll er im Maßstab 1:18 erscheinen. 8|



      Also auch noch prominent, der Kerl! :D


      Gruß Torsten
      ´88er Kadett GSi (20SEH) - ´90er Kadett GSi 16V (20XE)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Teerkratzer ()

    • Hallo Teerkratzer,

      einmal Kadett, immer kadett, so ist es auch bei mir. :thumbup:
      Einen schönen GSI hast Du Dir da geangelt, dieser würde auch gut in meiner Saammlung passen.

      Habe mir damals während der Fahrschule einen Kadett B Fließheck gekauft und nach erhalt des Füherscheins sofort zugelassen.
      Heute fahre ich 2 Kadetten, beides sind E-Modelle, das Schönwetterfahrzeug ist von 1986 und hat die GT-Ausstattung, Technisch und optisch im Traumzustamd.
      Bilder findest Du in meiner Galerie. Klick mich.
      Als Alltagsfahrzeug fahre ich einen Beauty.

      Hast Du Deinen "Neuen" GSI schon in Orginal gesehen, oder nur auf den Bildern.
      Auf den Fotos sieht mir der hintere Radlauf etwas seltsam aus. Es kann aber auch täuschen.

      Wünsche Dir viel Fahrspaß mit dem schönen GSI.

      Bitte verbastel das schöne Original nicht.

      Gruß
      DreamOpel
    • Klasse Kiste und mit dem BJ und dem Motor sehr selten. Ist nen Vorfacelift. Wieviel KW hat der eingetragen? Wenn er das ganze Irmscherpaket hat sollte er ja über 140PS haben :)
      Ich denke nicht das man den 20SEH in diesem Zustand als Vorfacelift nochmal findet.
      ______________________________________________
      Cabrio fahren ist wie, als hättest du kein Dach xD

      Alltagsauto: W211 E350, Spaßauto: Opel Kadett E Cabrio 2.0 16V
    • Gesehen habe ich den Kadett nicht live, das hat allerdings mein Bekannter aus Frankreich übernommen. Dem vertraue ich da voll und ganz.

      Der Radlauf sieht auf einigen Detailaufnahmen soweit normal aus, denke nicht, dass er da was hat. Und selbst wenn... der darf auch ein paar Macken haben, sonst hab ich ja nix mehr zu tun. :rolleyes:

      Mit Eintragungen läuft es in Frankreich glaube ich anders, daher wird der nur die Serienleistung in den Papieren stehen haben. Es soll allerdings ein Messprotokoll existieren, das dem Motor 156 PS bescheinigt. Schaumerma...

      Keine Angst, aus der Bastelzeit bin ich zum Glück raus. Bei dem werden nicht mal die Radlaufkanten umgelegt! Ich werde dem Kadett nur Sportfedern spendieren (max. 40 mm) und vielleicht irgendwann mal andere Originalfelgen aufziehen (entweder die Exip Kreuzspeichen oder Irmscher).

      DreamOpel schrieb:

      Heute fahre ich 2 Kadetten, beides sind E-Modelle, das Schönwetterfahrzeug ist von 1986 und hat die GT-Ausstattung, Technisch und optisch im Traumzustamd.
      Bilder findest Du in meiner Galerie. Klick mich.

      Wow, der Kadett macht Deinem Nickname alle Ehre... der sieht ja aus, wie direkt aus dem Prospekt gefallen. Wirklich traumhafter Zustand!! :thumbup:


      Gruß Torsten
      ´88er Kadett GSi (20SEH) - ´90er Kadett GSi 16V (20XE)
    • beim C20NE hat glaube Irmscher NW, Ansaugrohr und STG Anpassung insgesamt 15PS ausgemacht. Vermutlich wird es beim 20SEH ähnlich sein. Mit etwas Glück sind dann vielleicht tatsächlich Leistungsregionen vom C20XE möglich.
      ______________________________________________
      Cabrio fahren ist wie, als hättest du kein Dach xD

      Alltagsauto: W211 E350, Spaßauto: Opel Kadett E Cabrio 2.0 16V
    • Sehr schöner GSI und schön dass ihn jemand aus dem Forum gekauft hat.
      Im Oktober/November letzten Jahres hab ich mir die französische Anzeige ein paar Mal angeschaut.
      Viel Spaß damit!

      Gruß Thomas
      2001- Calibra Cliff Motorsport Edition X20XEV keramikblau
      2010-2014 Kadett C Coupe 2,0 E gelb-weiß
      2011- Kadett C Limousine 1,2 S pistaziengrün
      2013- Kadett E CC Frisco 1.8i mistralgrau
      2015- Kadett E CC GSI Champion 2.0i bordeauxrot
    • Hallo Teerkratzer,

      erstmal Danke für die Blumen. es steckt viel Freizeit in der Pflege. Es hat sich aber gelohnt.

      Wie Kiwikeks schon geschrieben hat, wird der Kadett aus Frankreich in der GSI-Ausstattung sehr selten sein.

      Weißt Du auch schon, welche Felgen auf dem Fahrzeug zur Zeit montiert sind. Sind es die Alufelgen (Telefonwählscheiben) wie auf den ersten Bildern?
      Finde, die sehen nicht schlecht aus und sind auch beim GSI Originalausstattung. Auch diese Felgen sind in einem ordentlichen Zustand selten geworden.

      Dann freue ich mich auf die erste Fotoserie und wünsche Dir viel Fahrspaß mit dem GSI.

      Gruß
      DreamOpel
    • DreamOpel schrieb:

      Weißt Du auch schon, welche Felgen auf dem Fahrzeug zur Zeit montiert
      sind. Sind es die Alufelgen (Telefonwählscheiben) wie auf den ersten
      Bildern?

      Genau die sind drauf. Der Kadett hatte zum Schluss die Irmscher-Felgen drauf, die sind aber leider schon verkauft. Hätte ich auch schick gefunden...




      Gruß Torsten
      ´88er Kadett GSi (20SEH) - ´90er Kadett GSi 16V (20XE)
    • RETROKADETT schrieb:

      Das mit dem 1:18 Modell.Kommt das wirklich 2015?Minitchamps hat ihn ja auch für Weihnachten 2015 Angekündigt.
      lg RETRO
      Laut dem Thread im opelmodellforum soll das Modell von KK im April erscheinen.

      opelmodellforum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=11&t=1643
      2001- Calibra Cliff Motorsport Edition X20XEV keramikblau
      2010-2014 Kadett C Coupe 2,0 E gelb-weiß
      2011- Kadett C Limousine 1,2 S pistaziengrün
      2013- Kadett E CC Frisco 1.8i mistralgrau
      2015- Kadett E CC GSI Champion 2.0i bordeauxrot
    • Kaum ist der Neue im Haus da...

      In meiner Nähe steht ein E-CC 5-Türer zum Verkauf. Echte 43tkm, 1. Hand, Rentnerwagen, genau wie mein allererster Kadett in Magmarot - mit etwas Verhandlungsgeschick für einen 3-stelligen Betrag zu haben!

      Bekomme gerade etwas Angst vor meiner eigenen Courage - GSi im Alltag fahren und spätestens im Oktober nach einem Winterauto schauen müssen, weil ich Skrupel habe, den im Streusalz zu bewegen?

      Oder den 5-Türer holen, für knapp die Hälfte an Steuer + Versicherung im Alltag fahren, den GSi noch frisch TÜVen, nochmal professionell komplett aufbereiten lassen und mit etwas Gewinn für die Benzinkasse an jemanden weitergeben, der ihn wirklich nur als Schönwetter-Auto nutzt?

      Problem: es kann nur einen geben. Mein restlicher Garagenplatz geht für meine 2 B-Asconas drauf, daher wäre "Wegstellen" leider keine Option (selbst für den Winter müsste ich bislang improvisieren).

      Was würdet ihr machen? Ehrlich jetzt! :wacko:


      Gruß Torsten
      ´88er Kadett GSi (20SEH) - ´90er Kadett GSi 16V (20XE)
    • BeautyOpel schrieb:

      Hallo Torsten,

      so eine Gelegenheit bekommst Du nur einmal, mit der Kilometerleistung und aus 1. Hand.
      Die meisten sind aber dann leider mit Automatik-Getriebe.

      Kannst Du noch ein paar mehr Angaben machen über Motor, Umweltfreundlichkeit oder Sondermodell?

      Gruß
      BeautyOpel

      Ist ein normaler LS Vor-Facelift. Motor und Getriebe habe ich angefragt, ggf. würde ich ihn mir kommendes Wochenende mal ansehen.


      Gruß Torsten
      ´88er Kadett GSi (20SEH) - ´90er Kadett GSi 16V (20XE)