Kadett E Caravan "Club" 1.3N

    • Kadett E Caravan "Club" 1.3N

      Moin,

      vorgestern Abend habe ich ihn bei Kleinanzeigen entdeckt - einen weißen Kadett E Caravan "Club" mit dem alten 1.3er Vergasermotor im angeblich "sehr guten technischen und optischen Zustand". Die Bilder sahen toll aus und da ich schon lange auf der Suche nach einem richtig guten E Caravan bin, habe ich mich heute mal auf den Weg gemacht und ihn mir angesehen: kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen…332165297-216-2707?ref=wl

      Fazit: Viel besser als die meisten E-Caravans: Die hinteren Radläufe wurden schonmal (professionell) neu gemacht - leider kommt der Rost von innen wieder durch. Auch die Frontmaske/Lampentöpfe müssten in einigen Jahren mal neu gemacht werden. Die Schweller machten einen tiptop-Eindruck. Offenbar hatte sich mal jemand um das gute Stück gekümmert: Wachs auf den Domen vorne, Wachs auch im Innenbereich des hinteren Abschlussbleches. Der Schleuderbereich der hinteren Räder bis hin zu den Federaufnahmen/Längsträgern mit schwarzem U-Schutz behandelt - ob darunter was lauert? Schwer zu sagen, wahrscheinlich aber eher nicht.

      Der Motor sprang aufgrund der langen Standzeit erst nach ordentlich Orgeln an. Komisch: Eine G-Kat-Plakette auf der Frontscheibe, aber kein nachträglicher Kat verbaut. Im Auspuff ein Loch - nicht weiter schlimm. Leider das olle 4-Gang-Getriebe drin. An Innenausstattung offenbar alles original. Manko: Keine Papiere.

      Vielleicht hat ja jemand aus dem Forum Zeit und Lust - ich denke er ist auf jeden Fall erhaltenswert und es wäre schade, wenn er nicht in Liebhaberhände käme - ich habe mich dazu entschieden, vorerst bei meinem D-Kadett zu bleiben - da weiß man, was man hat. :)



      Gruß,

      Tobi