Kadombo: Ein COMBO kommt selten allein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kadombo: Ein COMBO kommt selten allein

      Hier mein 1. Zentrales Combo-Treffen! Und plötzlich standen 2 Combos aufm Hof.

      Nr. 1 links, die durchgeschweißte Leerkarosserie ohne Motor und ohne Rost, aber dafür mit viel Combo-wertvollem Zubehör und Originalteilen. Leider ist im Moment noch ein Astra-Cockpit verbaut. Werde ich zurückrüsten. Nicht ganz mein Fall.

      Nr. 2 rechts, der lila T****n-Combo, Ein haufen Karossierieschrott mit einem guten Diesel. Das wird der Teilespender für diverse Combo-Spezialteile.

      Hier könnte Ihre Werbung stehen! :P
    • Ganz sicher bin ich mir noch nicht wo die Reise hingeht.

      Der Lila-Combo ist zwar rostig ohne Ende, aber weil die Kisten so selten sind auch zu schade zum kompletten Schlachten. Die Technik ist i.O. Der ist jetzt bis unters Dach voll mit Teilen beider Combos. Diesen Berg muss ich erst einmal sichten.

      Habe zum Lila-Combo einen nagelneuen Combo-Benziner-Tank dazu bekommen und in der Garage steht ein C14NZ Motor inkl Getriebe mit einer Laufleistung von 26.000km. Der würde sich prima im Nr.1 machen.

      Alternativ hab ich in der Werkstatt noch nen C20NE mit Getriebe liegen. Da weiß ich aber nicht wie der beschaffen ist.

      Dank der LKW-Zulassung der beiden Combos könnte man ja alles reinpacken und eben auch die rumpeligen Diesel fahren...

      Oberstes Ziel wird natürlich der Combo 1. Da kommt im Frühjahr Lack (253 - Nordicblau) drauf und dann wird er zusammengebaut :)
      Bis dahin weiß ich auch was Motortechnisch passiert. Ich ärgere mich jetzt fast, dass der C20NE GSI wegen der 2 Combos vom Hof musste. Aber irgendwie musste ja auch Geld rein und Projekte raus :D
      Hier könnte Ihre Werbung stehen! :P
    • Klingt gut was du so vor hast. Ich würde den Combo an deiner Stelle aber eher Stahlgrau machen, wenn du die GT Front anbaust. Stahlgrau, alle originalen Seitenleisten usw. ran und in der vorderen Stoßstange zusammen mit den Seitenleisten den roten GT-Streifen rein. So würde er komplett "erwachsen" wirken. Blau ist immer so verspielt. ;)
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Ja genau, bloß ohne M3-Spiegel, ohne bösen Blick, ohne Zubehörnebler und ohne dunkle Scheinwerfer. Das war mein Plan damals für den lila Combo, aber da der dann doch eher nicht zu gebrauchen war, hab ich den ja nicht genommen.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Auf den Combo sollten 3-tlg. Modern Line in 5x110. ;) Die waren dann für den Caravan geplant, aber da es keine 0,5" und 1,0" Außenbetten mehr von Schmidt gibt, musste ich umschwenken. ;)
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Moin moin

      Das blau geht schon aber das Stahlgrau schaut besser aus , aber der Combo soll dir gefallen .

      Der Graue Kadett kommt mir sehr bekannt vor , bin der Meinung das der bei uns in Bispingen / Soltau rumgefahren ist ?(

      Machmal bin ich blind , wüste doch das ich den Grauen Kadett kenne das Kennzeichen SFA , den Kadett habe ich öfters in Bispingen gesehen . Ich Wohne doch da :whistling: