Was für ein originales Radio war in einem 89er GSI ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was für ein originales Radio war in einem 89er GSI ?

      Hallo,

      möchte den originalen Radio in meinen 89er GSI einbauen.

      Dachte zuerst das Adrema-Schild gibt Auskunft - habe es jetzt entschlüsselt - doch der Radio ist nicht aufgeführt.

      Viel. weiß jemand was damals verbaut wurde, bzw. wie man das rausfinden könnte.

      Gruß
    • Im Kadett GSi waren normalerweise die SC202 verbaut. Auf Wunsch konntest du aber z.B. auch ein SC303 bestellen. Es gab natürlich auch noch andere Radios, eine genaue Auflistung findest du auf Kadett-Info.

      Klick mich, ich bin ein Link!
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Ein Radio ohne den Code zu entsperren ist quasi unmöglich.
      Hab das über Opel schon mal bei einem neuwertigen SC804 probiert, aber keiner konnte mir helfen, trotz dass ich wusste aus welchem Fahrzeug das Radio original stammt und auch die Fahrgestellnummer von dem Senator hatte.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Ok danke für eure Antworten. Frage nur deshalb weil ich heute ein SC202B für kleines Geld bekommen hab. Laut Verkäufer hat er schon ein paarmal bei seinem Kadett die Batterie abklemmen müssen und dennoch nie einen Code gebraucht. Es ging jedesmal ohne meinte er. Bin mal gespannt wenn ichs am Mittwoch in meinen Kadett einbaue ob er die Wahrheit gesagt hat.

      Wobei ich mittlerweile mal im Netz etwas rum gesucht hab und es tatsächlich Fälle gab wo das SC202 auch ohne Code funktionierte.
      Ich bin geboren ohne das ich es wollte.
      Ich werde sterben ohne das ich es möchte.
      Also lass mich dafür leben wie ich es will
      .


      Ich bin nicht geboren um zu sein wie andere es gerne hätten.
    • Hallo,

      mich würde ja mal ein wirklich zeitgenössischer Soundausbau reizen, so mit Soundboard, Grafikequalizer und einem Kenwood mit 1000 Knöpfen. Kenwood ist heute eher Billigmarke, früher ziemlich das teuerste wo gab.

      Aber die ganzen Teile zusammen zu bekommen dürfte nicht so leicht sein, zumal es zumindest bei mir hier kaum noch Leute gibt, die in Car-Hifi machen bzw. wirklich Ahnung haben.

      Grüße
    • Hab bei mir Ganz zeitgenössisch in meiner 86er Stufe Car Hifi der Marke Blaupunkt verbaut. Hab mir ein 1986er Blaupunkt Prospekt beäugt und mir dann nach und nach Equipment von Blaupunkt damals beorgt. U.A die damals megastylischen 4 Wege Lautsprecher. Restauriert, Neue Moderne (Blaupunkt/Velocity) Chassis rein, vorne Velocity in den Originalplätzen, Headunit Blaupunkt Wiesbaden und der Gute Bea 80. Alles was 1986 Original gab. Bin jetzt noch auf der Suche nach dem CD Player CDP 05
      *Geht nicht,gibts nicht!!*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kadettgls(i) ()

    • Gefällt mir.

      Für den BEA 80 gibts je eine Einbaublende. aber leider paßt kein zweites Gerät mit DIN-Schacht in die Mittelkonsole, wo würdest Du den CDP 05 unterbringen?

      Kleine Anekdote:

      Wir waren damals 18-19 und wollten Lautsprecher in die Türpappen vom Corsa A VFL einbauen. Alles besorgt, einen halben Samstag gebastelt und wir waren am Ende richtig stolz auf unsere Arbeit.

      Bis wir die Türen zugemacht haben... sagen wir mal, die Einbauposition in Bezug zum Armaturenbrett war dann nicht optimal. Den Rest könnt ihr euch denken. . :wacko:

      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Vogelsberger ()

    • An die Lautsprecher ranzukommen war schon ne ewige Suche aber der CD Player topt alles.Du findest nix... ;(
      Wenn ich den i wann mal finden sollte dachte ich an das Fach Über der Handschuhfachklappe. Weil wie du gesagt hast die Blende fürn BEA möcht ich net verschneiden. Platz wäre für beides, hab VFL. Aber die Blende ist mir zu Wertvoll. :P
      *Geht nicht,gibts nicht!!*
    • Echt beim VFL geht das?

      Beim FL ist das Loch selbst oben an der breitesten Stelle zu schmal für einen DIN-Schacht. Selbst probiert.

      Was dann noch fehlt ist eine CB-Funke, damit man Wochenends immer weiß, ob die Berufsschulschönheit aus der Friseurklasse im "Jay's", im "Europakeller" oder beim Tanz im Sportlerheim gesichtet wurde. :D

      Wobei ich eher auf die Erzieherinnenmädels stand, deren Schönheit -so vorhanden- bestand aus weniger Haarspray und Schminke, da weiß man was man hat, auch Morgens nach dem Duschen:

      Oder einfach um zu nerven:



      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vogelsberger ()

    • CB-Funk ist leider echt so gut wie tod. Hab selbst bis vor nem Jahr CB-Funk im Auto gehabt aber ausser ein paar Amateurfunker und Ausländische LKW Fahrer ist nix mehr los. Zumindest bei uns. In meinen Kombi hab ich den Funkausbau schon gar nicht mehr übernommen.
      Ich bin geboren ohne das ich es wollte.
      Ich werde sterben ohne das ich es möchte.
      Also lass mich dafür leben wie ich es will
      .


      Ich bin nicht geboren um zu sein wie andere es gerne hätten.
    • Meint ihr sowas?

      Ich kann nur sagen ein besseren Sound gibt es nicht!
      P.s. das blaupunkt sqr 45 hieß bei opel sc 305. Ist das selbe teil nur steht anstatt blaupunkt opel drauf. Das selbe ist mit der bea80. Original werkseinbau auch komplett ohne Rahmen beschriftung!

      Papas ganzer Stolz!
      Was nicht alles so inne Stufe reinpasst !!
    • Coole Bilder. Sieht mir auch nach einem GLS aus :D Was hast du für Lautsprecherchassis drin? Die machen auch noch mal die Hälfte des Klanges aus. Breitband ist eher Dumpf, vor allem wenn sie schon aÄlter und porös sind. Dann Scheppern und Kratzen die Pappmembranen und neigen zum Reissen bzw. Auflösen der Schaumstoffsicke..
      Das SC 305 war das Blaupunkt Bremen SQR 45. Da gibts von Blaupunkt aber auch eine Abgespeckte Version vom Bremen. Hieß dann Wiesbaden SQR 45. Des hab ich mit dem Bea 80 und den Hecklautsprechern MD 1350 mit einem Modernem Velocity (Blaupunkkt) Chassis. Vorne in den Schächten wo man sie eh nicht sieht auch Velocity. :)
      *Geht nicht,gibts nicht!!*
    • Hey Frank,
      erinnerst du dich noch ans Eisenachtreffen? Wir hatten kurz über mein GSI-Radio geredet bevor ich mit den Biertrinken losgelegt hatte. :D

      Habs eben rausgekramt, es ist Tatsache ein Fun-Radio. Nr. 90485132

      Wie ich das hier im Beitrag erlese war das aber nie Original drin verbaut oder?

      Gruß
      Jörg

      PS: Hab gerade die Originale SC202 Bedienungsanleitung gefunden. Also ist das Fun definitiv nachgerüstet worden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TRD Gomorra ()