Kadett E - Let's have Fun!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute habe ich mich dem Motorraum und der Front gewidmet.



      Wie Rentner nunmal so sind, bauen sie gern am Auto irgendwo was hin. Das Blech habe ich entfernt.



      Auch diverse Lappen und Schaumstoffteilchen habe ich, wie auch schon im Innenraum, ebenfalls entfernt.



      Der Grill war auch sehr lustig befestigt.



      Nochmal in Nahaufnahme.



      Vor dem Kühler habe ich eine Matte entdeckt.



      Natürlich mit eigenem Halter befestigt. ;)



      Also raus damit.



      Stoßstange und Grill wieder dran.



      Alles so gut es ging ausgerichtet und noch ein bisschen grob saubergemacht.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan


    • Auf dem letzten TÜV-Bericht stand, dass die Batteriepolabdeckung für den Plus-Pol fehlt, deswegen mal noch eine draufgesteckt, die ich rumliegen hatte.



      Einen weiteren Halter habe ich an der Zündspule gefunden und auch entfernt.



      Der Bowdenzug für die Motorraum war nicht richtig verlegt.



      Deswegen habe ich das auch gleich berichtigt. :)



      Da ich wie schon geschrieben am Überlegen bin, was ich mit Fahrwerk und Felgen machen könnte, habe ich 14" King Felgen, welche auf meinem Schlacht-16V verbaut waren, einfach mal auf den Kadett gesteckt.





      Soooo schlecht sieht das ja gar nicht aus, aber ist gewöhnungsbedürftig. Sind 6x14 mit 185/65 R14. Also 16V Reifengröße.



      Mit Originalfahrwerk trotzdem ganz schön hoch. :wacko:


      Fortsetzung folgt...
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Hier noch mal die offizielle Gratulation zum neuen Schmuckstück! :thumbsup: Der steht wirklich gut da. Bei der für Kadetts fiesen Farbe sieht man ja jedes Röstelchen.

      Finde deine Dokumentation ja herrlich. Auf den Spuren des Rentners. Kann mir richtig vorstellen wie stolz er auf jede Verbesserung war, die du jetzt so herzlos demontierst :P Aber er hat ja zum Glück nichts zerstört damit.

      Bin gespannt wie tief er wird. Und hierjung wegen Motor... sachste Bescheid, wa ;)
      Hier könnte Ihre Werbung stehen! :P
    • Dankeschön. :)

      Bin selbst gespannt was wird. Heute habe ich eine neue Ventildeckeldichtung, zwei neue Bremsschläuche für die VA und zwei Spurstangenköpfe geholt. Werde dann noch das Öl, das Kühlwasser und die Bremsflüssigkeit wechseln. Danach stelle ich den Fun vermutlich erstmal weg und werde mich erstmal um den Pontiac kümmern, damit der endlich auf die Straße kommt.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Guten Morgen.

      Kurze Frage an die C14NZ Spezialisten. Braucht man hier nur eine Dichtung für die Ölwanne? Beim C16NZ habe ich ja 2 Stück gebraucht, da noch das Blech zwischen Ölwanne und Block ist.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan