Ein Schlachtobjekt GSI 16V 1.Hand wird erhalten bleiben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So genau hatte ich mir die Felgen nicht angeschaut.

      Es scheint da also eher ein kleiner Unterschied zu geben zwischen denen vom Kadett und vom Vectra.

      Alternativ hätte ich noch Ronal Turbo Felgen rum liegen, allerdings sind das 7x15, die werden eher weniger drunter passen ohne die Kanten umzulegen, oder ?

      Das Thema Tankgeber scheint auch sehr schwierig zu sein, finde einfach keinen passenden Ersatz.
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Heute wurden die ersten Achsteile neu lackiert, ebenso der Tank.

      Auch die Hitzebleche sind heute zurück gekommen vom beschichten.

      Während des trocknens hatte ich angefangen die erste Bremsleitung unters Auto zu biegen.

      Leider sind ein paar Clips gebrochen.

      Weiss Jemand wo man solche Clips noch bekommen kann oder von welchem Modell so ähnlich sind ?
      Teilenummern habe ich schon raus gesucht, komme aber im Internet nicht weiter damit.







      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Nach den Clips hatte ich auch gesucht. Gabs nur sehr sehr teuer in Griechenland.

      Aber schau evtl. mal bei Opel Parts Emmen oder so in Holland. Die haben recht viel im Angebot.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Danke für den Link, aber genau die wo ich suche sind nicht dabei.

      Evtl bekomme ich aber noch uber einen Händler was, das zeigt sich aber kommende Tage.

      Heute hatte ich angefangen, die ersten Teile unter das Auto zu bauen.





      Beim Tankrohr bin ich aber verzweifelt.

      Ich habe so viele Bilder gemacht und ausgerechnet von dem oberen Teil keine.
      Kann mir da jemand helfen wie die Schläuche kommen ?
      Habe noch 2 freie Anschlüsse und einen belgten Anschluß mit einem Schlauch.
      Der lange müsste nach vorne gehen.






      Gibt es im Opel-Regal auch einen Halter für Aktiv-Kohlebehälter, der an den Kadett passt ?
      Meiner ist nicht mehr zu retten.

      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Danke,

      Einen Halter nachfertigen kostet aber wieder Zeit.
      Wenn aber einer von einem anderen Opel passen würde, ohne Änderungen vorzunehmen wäre es ja noch einfacher.
      Daher die Frage. Ich denke das Problem hatten auch andere hier im Forum gehabt.

      Heute hatte ich die Spritleitungen geschliffen, lackiert und eingebaut.

      Freitag werde ich die ersten Schläuche anbringen.

      Nur das Tankrohr macht mir immer noch kopfzerbrechen mit den Anschlüssen.

      Da benötige ich immer noch Bilder oder Infos.

      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Also ich habe nochmal direkt am Fahrzeug und im Teilelager geschaut. Meine beiden Tankrohre haben jeweils nur insgesamt 4 Anschlüsse und keine 6.



      Die beiden Schläuche sollten klar sein, die beiden dicken auch. Die anderen beiden kleinen Anschlüsse kann ich bei mir nicht finden.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Danke für das nachschauen.
      Auch mein FOH hat darüber keine Info.
      Es scheint so als ob das nur die GSI hatten.
      Mein blauer hat den selben mit 6 Anschlüsse, hatte aber ein anderes Rohr rumgemacht mit 4 da ich auf innen liegende Pumpe umgebaut hatte.
      Keine Ahnung ob es da einen Zusammenhang gibt.



      Das hatte ich noch gefunden aber man sieht nicht alles.
      Würde auf eine Verbindung tippen.
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Das eine Tankrohr bei mir im Teileregal stammt aus meinem 1991er GSi 16V 5-Türer, den ich geschlachtet habe. Der hat wie gesagt die oberen Anschlüsse nicht. Ich wüsste auch spontan gar nicht, wo die hingehen sollen. Andere Anschlussmöglichkeiten gibt es doch so gar nicht.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • @macoupe Danke, genau sowas habe ich gesucht. :thumbsup: :thumbsup:
      Und ich dachte schon ich bin der einzigste mit den komischen Tankstutzen .....
      Der blaue ist BJ 87, der schwarze BJ 90, und bei haben den Stutzen mit 6 Anschlüssen.
      Mich würde mal noch den Hintergrund interessieren.

      Ich gehe mal davon aus, das der untere rechte Anschluß, wie auf dem Foto von Frank markiert, zum Aktivkohlebehälter geht.
      Der andere wo dann noch leer ist müsste dann zum Tank gehen.

      Heute gab es von meinem FOH Post.
      Er konnte tatsächlich die seltenen Clipse auftreiben.
      Habe dann natürlich gleich mehrere bestellt.
      Irgendwie scheinen die an seltene Dinge ran zu kommen.

      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Die beiden von Dir genannten Schläuche sind die Tankentlüftungsschläuche. Der eine für den Fahrbetrieb über den Aktivkohlebehälter, der andere für den Prozess der Betankung, damit die Kraftstoffdämpfe an der Zapfpistole abgesaugt werden können. Die letzten beiden Schläuche sind für das Kraftstoffsperrventil (Rückschlagventil) und sollen bei einem Überschlag oder wenn das Auto auf der Seite zum Liegen kommt, dafür sorgen das kein Kraftstoff aus dem Tank ausläuft.
      Aber ob so ein Ventil nach 30 Jahren noch funktioniert wage ich zu bezweifeln.