Club Caravan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo leute,
      nach zeitlanger Abstinenz vom Forum und Diverser Unstimmigkeiten mit gewissen leuten habe ich mich nun wieder dazu entschlossen wieder Aktiv zu werden.
      Neuer Betreiber neues Glück ;) ;)
      Die meisten müssten mich noch kennen vom Hochwasser Gsi tread.
      Ansonsten bin ich der Peter, komme aus dem schönen Bayerischen Wald und im März werde ich H fähig ;)
      So nun zum Interessanten.
      Nach einer Zeit ohne Kadett habe ich mir im September wieder einen zugelegt für den Alltag.

      Aber so wie das leben spielt wurde aus dem Alltags kadett ein sommer wagen und jetzt aktuell wieder abgemeldet.

      Nach dem mein vectra C 1.9cdti den Geist aufgegeben hat musste eindeutig wieder was Altes vor die Türe......

      Ganz klar ein Kadett musste her.
      Voraussetzung war kein Drei Türer CC, und kein Cabrio :) und das ganze mit mindestens 1.6l Hubraum.Am besten ohne Rost, im guten gepflegten zustand.

      Auf Anhieb nichts passendes gefunden.Also dann doch wieder Deutschlandweit gesucht.

      Wie es kommen musste spuckte das Internet einen weißen Kadett Caravan aus.Zustand super, 74tkm auf dem Tacho und gepflegt, preis für den vermeindlichen zustand auch super.
      Motor c14nz und aus Rostock.Knappe 800km von zuhause weg und nur 60PS! Aber er überzeugte mich auf anhieb.

      Ja, alles klar gemacht. In den Bus gestiegen und ab an die Ostsee.
      Hat sich unterm Strich aufjedenfall gelohnt.
      Optisch wird noch einiges geändert, weil Original für mich gar nicht geht. Aber dazu nach und nach mehr.Bisschen was ist ja schon passiert.

      Der Hochwasser GSI reift noch vorsich hin.Da ist aber nichts passiert bis jetzt.Hallen umzug steht wiedermal bevor. Vielleicht geht's dann wieder weiter.Aber erat muss der Caravan fertig werden.
      .
      Bilder
      • 20161001_143022-2448x1377.jpg

        724,76 kB, 2.448×1.377, 165 mal angesehen
    • Also am Plan steht das Optisches Update auf Club Special.
      Tieferlegung 60/40 K.A.W Alufelgen.Auspuffanlage steht noch in den Sternen.Doppelscheinwerfer von Taifun und Scheinwerferreinigungsanlage.Schwarze Blinker und Schwarze Rückleuchten und Kühlergrill vom Diesel Bzw. Engländer

      Kunstoffleisten, Dachreling, Wischerabdeckung sowie Türgriffe werden Schwarz gemacht um den Schwarz/Weiß
      Kontrast etwas mehr vorzuheben.


      Im innenraum sollen 4fach Heber einziehen, Höhenverstellbare Lenksäule, Sportlenkrad, e-Spiegel, ZV, Sitzheizung und BC sowie Tacho mit Dehzahlmesser.
      aber da Habe ich noch nicht alles zusammen.


      Sollte mal der passende Spender zum auftreiben sein dann wird noch umgebaut auf c20ne aber das vermutlich erst nächste Saisonpause.

      Special schürzen brauchen noch etwas liebe.Die Vordere war bis auf 1000 Steinschläge gut in schuss und die Hintere war an paar stellen gebrochen da musste ich einiges laminieren und Spachteln.

      Fensterheber habe ich neben mein Originalen satz vom GSI noch einen Satz vom Nexia besorgt.
      Aktuell steht ein Daewoo racer am schrott auch mit 4 Fach Heber.Bei dem passt der Kabelbaum auch 1zu1 so wie mir das ausschaut.
      Den werde ich mir noch holen.Allein wegen dem Kabelbaum... Joa das steht alles am Plan bis zur Saison.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CHA-OT ()

    • auch von mir ein welcome back :D

      wow eine ordentliche to Do Liste und ein ordentliches Lager an seltenen teilen :thumbup:

      In meinem GT besitze ich auch efh 's von einem Pontiac lemans. So einen wie Frank besitzt. Hat bei mir auch 1 zu 1 gepasst. Nur die Kabelfarben wahren total anders.

      Ich bleibe gespannt wie es weiter geht. frohes schrauben und fahren.
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • Das interessiert mich jetzt mit den eFH im LeMans Sedan, weil es das laut Teilekatalog nicht gab. Gab nur elektrische Außenspiegel und ZV im LeMans Sedan. Im 3-Türer gab es dafür dann auch eFH.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • entschuldige CHA-OT für das kurze offen topic :saint:



      @Frank viel kann ich dir leider nicht dazu sagen. Der Pontiac stand damals auf dem Schrott. Außen wie deiner und von innen ein Kadett. Ist allerdings bestimmt schon 6-8 Jahre her. In dem Kabelbaum für die EFH'S ist die ZV mit drin verflochten. In jede Tür ging ein Kabelbaum. Wie beim Kadett hat sich alles in der Mittelkonsole getroffen. Wenn du genauere Infos oder Bilder brauchst, machen wir das am besten peer PN ;) das ich CHA-OT's thread nicht Zu Mülle ^^
      Tante Edit: achso!!! Der Kabelbaum war vollgeklebt mit asiatischen Schriftzeichen und daewoo Logos
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • Na dann wird das vielleicht doch ein Daewoo Racer gewesen sein!???
      Vom Nexia ist der Kabelbaum anders weil er ja die Schalter in den Türen hat.....
      .... der Racer hat den selben schalter in der Mittelkonsole wie der Kadett, bin noch leider nicht dazu gekommen den
      auszubauen am Schrottplatz, wenn er noch da ist wird das aber die tage mal passieren!


      Wenn du sagst da steht Daewoo drauf dann kanns der Pontiac ja nicht sein!Der Racer hat aufjedenfall ne Art GSI front dran, heck ist bei dem nur ne Lackierte schürze, also kein GSI heck.
      Innen drin ähnelt alles dem Kadett aber alles doch leicht anders!Wenn ich dort bin mach ich mal bilder von!

      Ich bin gespannt ob die heber bei dem genau so windig ausschauen wie beim nexia oder die mehr denen vom Kadett ähneln.
    • okay dann doch nochmal off topic :D Also die Front hab ich damals auch mitgenommen. Da war deffinitiv das Pontiac V Drin :P auch optisch war dieses Stufenheck Modell Identisch mit Frank seinem, incl. diesem Gurt anreich dingens was die Amis haben. Tacho war MPH und KMH in Karo Optik, orangene Zeiger, allerdings stand auch da daewoo hinten drauf. Ich hab noch die Mittelkonsole aus dem teil, kann man anhand der Teilenummer vielleicht rausfinden ob es doch ein Racer war?
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • Danke, ja er steht in der Ecke und wartet bis ich wieder lust und geld hab zum Lackieren..... soweit wär er ja fertig zum Lackieren lassen, aber erstens hab ich keine Motivation was dran zu machen.
      Zweitens fehlt mir im moment das nötige Kleingeld um ihn zum Lacker zu bringen......

      Paar Fehl Investitionen und Private veränderungen haben das ganze Thema in die ecke gestellt. Aber es wird weiter gehen, weder er noch die teile dafür werden/wurde benutzt oder verkauft. Also alles gut :) Er wird ja nicht schlechter.......

      @Tobi87
      Habe ihn ende Oktober, vor dem Abstellen noch mit Fluidfilm behandelt.
      Nur da war es schon ziehmlich kalt und ich meine das die kriechwirkung ziehmlich bescheiden ist.

      Im Frühjahr wenn es wieder richtig warm wird bekommt er noch einmal eine Ladung von dem Zeug und dann im Hochsommer ne Behandlung mit Mike Sanders..... Also Rost technisch ist nichts nennenswertes zu finden gewesen!
      Ein Wahrer Glücksgriff :)
    • schön zu hören mit der Hohlraumversiegelung. Für welche Fluidfilm-Variante hast du dich entschieden? Ich hab vor einiger Zeit mal Liquid A am Omega A ausprobiert und das schien mir etwas zu flüssig. Der klare Pluspunkt lag bei der leichten Verarbeitung, dafür machte man auf der anderen Seite Abstriche in Sachen Haltbarkeit: nur 3-5 Jahre war für meinen Geschmack etwas wenig. Bin derzeit auch noch auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau in Sachen Rostschutz für meine E Caravan. :rolleyes:

      Grüße, Tobi
    • In sachen Konservierung bin ich so ziemlich unerfahren. Ein kumpel hat mir das Fluid Film AS-R aus der Sprühdose empfohlen für die erste behandlung.
      Habe da so ne Sonde mitbestellt und die Schweller damit geflutet, radhäuser und von Innen die Radläufe/Endspitzen.

      Also von der Verarbeitung ist das echt sehr leicht und man kommt mit der Sonde so ziehmlich überall hin.

      Wenn das zeug nur nicht so Erbärmlich stinken würde......

      Werde das nochmal wiederholen und dann mit was langlebigen behandeln.

      Der Caravan hat laut Aussage nie einen Winter gesehen. Was nachvollziehbar ist anhand der KM und checkheft bis 2012 und vom Zustand her ist das auch realistisch.
      Das soll auch weiterhin so bleiben.
    • Das Fluid Film ist Genial. Wenn man keinen Kompressor hat um Mike Sanders zu verarbeiten ist das die beste Allternative :thumbsup: Habe selbst alle meine OPEL damit behandelt. Wie du schon sagtest, der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig aber der sollte nach 1-2 Wochen verflogen sein.
      Als kleines Beispiel: Ich hatte den EX Kadett meiner Frau vor ca. 6 Jahren verkauft. Er war von mir geschweisst und mit Fluid Film behandelt. Bis heute Rostfrei (das Auto blieb im Freundfeskreis) und der neue Besitzer fährt das Teil nur. 0 Pflege oder Vorsorge-Nachsorge.
      Ich habe damals in meinem GT die 3/4 Großpackung des Korrosionsschutzdepots verarbeitet (dort sind auch 2 große Lanzen dabei).

      Mit dem CarAvan hast echt ein Prachtexpemplar geschossen. Ich bin neidig ;)

      Halt uns schön auf dem laufenden und viel Glück noch mit dem Hochwasser GSi :thumbup:
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • @CHA-OT: das ist ja ein echter Traum von Hohlraum! Eine Erstbehandlung der Hohlräume um eventuellen Rostbefall von vorneherein auszuschließen hört sich sinnvoll an. Dann werde ich im Frühling meinem Kadett mal die restlichen Dosen Liquid A zuführen. :) Die Verwendung verschieden flüssiger Wachse/Fette in den Hohlräumen klingt meines Erachtens ohnehin sinnvoll, damit einerseits eine ausreichende Schichtdicke, andererseits aber auch eine gute Kriechfähigkeit gegeben ist.
    • Also mit dem Hohlraum versiegeln werde ich mich dann auseinandersetzen wenns vernünftige Temperaturen hat.Jetzt hat das keinen Sinn.

      Irgendwie Funktionert das mit den Bilder Hochladen nicht mehr übers Handy.Ich kanns auswählen und wenn ich aufs Bild drücke dann wirft er mich aus der Antwort raus .....

      War heute am Schrottplatz und habe mir den Kabelbaum geholt vom Racer.
      ZV muss ich rausfriemeln, da sind keine Stecker dran und die wurden angelötet die ZV Motoren.
      Steuergerät ist auch was aus dem Zubehör dran gewesen.Also das muss ich von Opel anpassen.Da wurde richtig Unfug getrieben vom letzen besitzer.
      Das muss neu.

      Sonst bin ich zufrieden mit dem Fang.
      Für die Heber ist alles Top.