Nach Kadett Abstinenz nun wieder da !!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach Kadett Abstinenz nun wieder da !!

      Und da bin ich wieder , auch wenn Ihr dachtet das Ihr mich los seid!

      Also inzwischen war ich 5 Jahre ohne Kadett abgeshen von einem Fehlkauf der erst gar nicht angemeldet wurde.

      Nun aber habe ich ein Kadett E Cabrio mit C20XE angeschafft und mein Astra G Caravan Turbo Projekt für aufgebe. An dem KAdett muss aber leider auch eine ganze Menge noch gemacht werden.
      Im Fokus stehen jetzt aber erstmal TÜV relevante Sachen ,da er im Mai schon fällig ist.
      Schönheitsfehler wo massig von da sind werden danach in Angriff genommen , außer der Böse Blick denn der geht so gaaaar nicht.Frag mich was man sich dabei gedacht hat??

      Vielleicht kennt ja sogar jemand den Wagen und kann mir was zu der Historie sagen?

      3 , 2, 1 ihr dürft drüber herfallen
      Wer mit Schlangen lästert und mit Hyänen schreit , wird nie verstehen warum der Löwe schweigt !!
    • Geplant ist jetzt erstmal den TÜV zu überstehen !
      Dazu muss eine neue Frontscheibe rein ,weil die jetzige leider einen steinschlag hat und schon gerissen ist.
      Weiteres :
      Radläufe müssen gezogen werden damit ich die Borbet bs 9x16 draufschnallen und auch fahren kann!
      Felgen müssen eingetragen werden
      Ölwannendichtung muss gemacht werden.
      HA müssen wieder Scheibenbremsen drauf ,da irgendwer auf die Idee kam wieder Trommeln zu verbauen.
      Im innenraum fehlen ein paar sachen die ich nachrüsten werde und ein paar sachen wieder zurückrüste ( dreipunkt gurte z.b)
      Motorraum werde ich Rotkäppchen und das offene luftfilterkit zurückrüsten auf Original.
      Das Fahrwerk ist mir definitiv zu hart , da macht das fahren keinen Spaß.Abgesehen davon ist was anderes verbaut als eingetragen
      Sind viele Kleinigkeiten die sich aber angehäuft haben

      Denke Pläne wie er dann nächsten Sommer da stehen soll werde ich dann schmieden bevor er in den Winterschlaf geht.

      Diese Perlmutt ist auch nicht grade mein fall , aber es ist akzeptabel! Wird sich aber auch ändern :)
      Wer mit Schlangen lästert und mit Hyänen schreit , wird nie verstehen warum der Löwe schweigt !!
    • HEXXI schrieb:


      HA müssen wieder Scheibenbremsen drauf ,da irgendwer auf die Idee kam wieder Trommeln zu verbauen.


      Motorraum werde ich Rotkäppchen und das offene luftfilterkit zurückrüsten auf Original.

      sind die scheiben hinten denn eingetragen? vermute fast, da war nen spassvogel an tüv dran beim eintrag... hab auch schon c20ne umbauten ohne stabi und kleiner trommel gesehen.

      sfi kasten (glatte aussenseite) könnte ich dir veräussern, liegt hier noch rum.
      Zwei Finger breit
      Bodenfreiheit
    • Na dann herzlich willkommen zurück. Aus reiner Neugier, wie bekommt der Ölkühler seine Luft bei dieser Front. Oder reich die Luftzufuhr von unten ? Sonst finde ich ihn auch ganz ansprechend, auch wenn ich kein Freund vom bösen Blick bin.

      @Frank: Das ist nicht Dein Ernst, du willst die doch nicht verbauen ? Oder ist die für deinen Sohn ? :)
      TimeMachine
      ____________________________________________
      gambla's E-CC GSI 16V
    • Willkommen zurück! Ein schönes Cabrio :thumbup: bis auf optischen Mängel... :D

      Naja, ich sag mal so. Das war damals halt erstrebenswert und hip solche Mängel unbedingt zu haben. Der böse Blick ist natürlich selten hässlich. Frag mich nur welches Fahrzeug oder Tier den Vorbesitzer da inspiriert hat, ohne dem Vorbesitzer da auf die Füße zu treten. Mein 1. Kadett sah nach nem Jahr Führerschein auch seltsam aus. :) Ein Glück, dass die Zeiten vorbei sind.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen! :P
    • Alsoooooooo

      Wer da was an dem Haufen verbastelt und verschlimmbessert hat weiß ich nicht ,aber vielleicht komme ich irgendwann an Infos diesbezüglich.

      Ich habe ihn nun eine Woche Woche gefahren und habe beschlossen das er wieder abgemeldet wird ,was dann vorgestern auch passiert ist.
      Es ist einfach zu viel zu machen bis er im Mai TÜV fällig ist ,es sind in der Woche dann auch noch mehr Sachen aufgefallen die gemacht werden müssen.

      So wie er ist macht er keinen Spaß und es wird mir auch sicher kein Mensch glauben das ich ein Auto mit 150PS gekauft habe und nicht einmal getestet habe was er wirklich kann.
      Warum nicht ?
      Ganz einfach ,das Fahrwerk ist zu hart ,ab 3000U/Min fängt der so derbe das schreien an das man einfach unter dem Bereich bleibt ,der frisst Sprit als ob er umsonst wäre und es morgen keinen mehr geben würde ,Lüftung funktioniert nur bei wohlwollen des Autos , Km zähler läuft nicht mit und und und

      Fazit : Es ist einfach nur nervig den im jetzigen Zustand zu fahren. Also wird er weggestellt und bis zum nächsten Sommer zerlegt und wieder fit gemacht ! Dann weiß ich was wirklich dran und drin ist.

      Er wird dann auch so aussehen wie mein Astra aussehen sollte :D ( Wie genau sag ich euch aber nicht :-p )

      Bei Zeit liste ich mal alles auf was zu machen ist ,also was bisher bekannt ist
      Wer mit Schlangen lästert und mit Hyänen schreit , wird nie verstehen warum der Löwe schweigt !!
    • Ja leider viel Arbeit was da auf mich zu kommt ,aber ich halte euch auf dem laufenden.

      Loki der Vorteil an der Sache ist das ich den Calibra ja noch habe , wenn ich auf den Kadett angewiesen wäre hätte es glaub ich einen Zeitungsbericht gegeben mit Überschrift * Autokäuferin verprügelt Verkäufer*

      Nun sehe ich es als Aufgabe das Ding wieder gescheit auf die Straße zu bringen , mit mehr Zeit anstatt Druck im Nacken sollte das auch alles zu bewältigen sein.
      Wer mit Schlangen lästert und mit Hyänen schreit , wird nie verstehen warum der Löwe schweigt !!