GTE Rücklauf am Tank zu

    • GTE Rücklauf am Tank zu

      Hallo zusammen.

      Leider musste ich mein Wiederbelebungsprojekt letztes Jahr wieder sein lassen. Jetzt habe ich einen neuen Anlauf gestartet.
      Ich versuche den Motor meines 1.8 GTE wieder zum Laufen zu bringen und nach längerer Suche sind ein paar Sachen aufgefallen.

      1. Der Rücklauf am Tankstutzen ist zu. Ich kann dort zwar mit einem Draht ca. 14 cm hinein und scheine dann auf ein Blech zu stossen. Wie bekomme ich den Rücklauf wieder frei? Ein Reinpusten über den Schlauch ist nicht möglich.

      2. Die Benzinpumpe hat zu wenig Leitung. Ich habe eine originale Pierburg-Pumpe gefunden, welche allerdings über 100,- Euro kostet. Kann ich auch eine alternative Pumpe einbauen, wie z.b:
      atp-autoteile.de/de/product/68…pe-elektrisch-3-bar/v-591

      Danke für Eure Hilfe
      Mathias
    • Habe den Rücklauf frei bekommen !! Einfach mit einen Draht gestochert und mit einem Akkuschrauber auf gut Glück gedreht und auf einmal wurde es immer feuchter, bis der Sprit rauslief. Nachdem auch meine Einspritzdüsen aus dem Ultraschallbad zurück und eingebaut waren startete ich einen Test und nach 21 Jahren lief er wieder !!!
      Die Benzinpumpe bringt noch zu wenig Leistung. Die neue ist bestellt, dann sollte er auch schön rund laufen :)