Der nächste Omega A Caravan in der JuppesSchmiede

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der nächste Omega A Caravan in der JuppesSchmiede

      Vor 2 Wochen fiel mir ein weiterer Omega A Caravan über die Füße und da ich ja einen Kombi für meinen Hund brauche, wenn ich den grauen umbaue, habe ich die Chance genutzt.
      Er hat zwar einen Nockenwellenschaden, aber beim 2L ist das ja kein großer Akt.
      Hier und Da muss auch Kosmetik gemacht werden, aber im Großen und Ganzen hat er eine gute Subtanz.
      Nun ist aber auch die Zeit gekommen, wo ich mich von den Fronttriebler komplett trennen werde.











      Hier gut zu sehen, das die Nockenwelle nicht mehr fit ist.
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JuppesSchmiede ()

    • Er hat natürlich auch einige Roststellen, aber die Basis schaut sehr gut aus, Schweller, Tür h.l., die hatte aber auch mal einen Crash, kleine Stelle am Längsträger vorne rechts und die Heckklappe um der Scheibe rum, alles andere muss ich mri noch genauer anssehen.
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • ich hab aktuell einen Insignia "Sports Tourer". Die wissen warum das Teil nicht mehr Caravan heißt. Nach Jahren in den Werkstätten laufen die 6 Herzen endlich Stabil. Aber innerlich hoffe ich ja doch das er kaputt geht, damit ich mir auch den Traum von der Caravan Omma erfüllen kann :thumbsup:
      Sehr schön der Rote ;) wäre auch genau mein Fall :thumbup:
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • Der rote wird den 2L wahrscheinlich behalten, der graue bekommt einen C30NE und dann habe ich ja noch den Senator B mit dem C30SE, das reicht an Fuhrpark.
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • Kopf ist nun runter und wie nicht anders zu erwarten, die Hydros hängen fest, wahrscheinlich wurden die Wartungsintervalle nicht eingehalten, wenn überhaupt was gemacht worden ist in der Vergangenheit.



      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • =O Ach du heiliges Vaterland. Na so eine stark eingelaufene Nockenwelle habe ich auch noch nicht gesehen.
      Da wären bald ja gar keine Nocken mehr übrig geblieben! XD
      Aber mal ehrlich, da muss man doch schon nen Leistungsverlust gespürt haben oder?
      Wer fährt denn dann bitte schön noch so lange durch die Gegend?
      Kraft kommt von Kraftstoff! :bier:
    • Ich das Auto damit nicht gefahren, aber ich denke mal schon ,das man das merkt, aber es gibt ja Leute die merken nichts. Der Motor lief ja auch über Jahre im Notlaufprogramm, die Motorkontrollleuchte war abgeklebt, damit sie nicht blendet.... :rolleyes: :rolleyes:
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • So.... fast läuft er wieder, der Kopf ist wieder drauf, leider fehlten noch Anbauteile und nun spielt das Wetter und mein Rücken nicht mit... :evil: :evil:

      Aber ich habe nicht ganz untätig am PC gesessen und Teile gesucht.... und habe sogar eine nagelneue Remus Auspuffanlage an Land gezogen, wird seit ewigen Zeiten nichts mehr für den 4 Zyl. hergestellt. Auch ein 40mm AP Fahrwerk mir Sportfedern bekommt er dann auch noch.

      Remus 01.jpgRemus 02.jpg

      Und wenn man dann für den KLR kein Reduzier-T-stück einzel kaufen kann, dann macht man es eben halt selber:

      T-Stück KLR.jpg

      Ein altes Reifenschraubventil und los geht es.... :D :D
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • Nach kleinen Problemen läuft der Motor schonmal wieder.
      Da das Wetter ja nicht so prickelnd ist, habe ich mal angefangen am Intereur zu arbeiten, da ich ja Holzintereur mag und es beim Omega nicht ordentliches gibt habe ich mal Funier gekauft und losgelegt.

      Schaltkulisse.jpg

      Aschenbecher.jpg
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • Wer nicht wagt, der nicht Gewinnt....

      Aschenbecher 01.jpg

      Die obere und untere Kante muss noch verklebt und gespannt werden, also net wundern, das diese noch wellig ausschauen.

      Schaltkulisse 03.jpg

      Die Schaltkulisse muss nur noch geschliffen werden und kann dann lackiert werden.
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE