HBZ Überholen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin, hast du den Sicherungsring entfernt?
      Wen ja Schmiernippel mit passendem Gewinde besorgen( müsste M10x1 sein) in die Leistungsanschlüsse schrauben und am vordersten mit der Fettpresse langsam auf pumpen. Dann sollte er langsam auseinander gehen.
      Ist ne große Sauerei aber es funktioniert.
      Das du es im Anschluss alles entfetten musst ist glaube ich logisch.
      Soweit dazu, ich weiß nicht in wie weit deine Fähigkeiten in Sachen schrauben gehen deswegen BITTE TUE NICHT WOVON DU KEINE AHNUNG HAST !!
      Im übrigen bekommst du die Dinger ab 40€ in der Bucht NEU

      Gruß
      Sancho
    • Moin,
      ich löse dieses Problem immer mit Druckluft. Habe damit bis jetzt noch immer jeden Bremskolben aus dem Zylinder bekommen. Aber bitte eine Schutzbrille nicht vergessen und den Luftdruck langsam steigern. So ein Kolben kann auch wie ein Geschoss aus dem Zylinder schießen.
      Das Ganze macht auf alle Fälle weniger Sauerei als wie mit der Fettpresse.

      Wichtig wäre noch zu erwähnen, dass es bei doppelstufigen Bremszylindern für die zweite Stufe eine Anschlagschraube mittig im Zylinder geben kann. Diese muss natürlich aus dem Gehäuse geschraubt werden, um den Zylinder der zweiten Stufe ausbauen zu können.

      Gruß Strahli