C20NE Powerrohr (Zulässigkeit)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • C20NE Powerrohr (Zulässigkeit)

      da mein ansaugschlauch total porös ist suche ich nun nach einer alternative. da die serienschläuche auch fast alle schon 25 jahre auf dem buckel haben kam mir der gedanke, ein powerrohr zu verbauen.

      wie siehts dann beim tüv aus? verbaut und eingetragen ist der C20NE im zusammenhang mit RAM, offenem KuN sowie sebring anlage ab kat.


      wird da eine ABE nötig oder muss vllt sogar eingetragen werden?
      ...kuschelkurs is aus...
    • Ich hatte eins von Bonrath verbaut, das war mit Gutachten, keine ABE, diese musste per 19er Abnahme eingetragen werden.
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • gut zu wissen. aber denke aufgrund der weiteren änderungen am motor dürfte ich das eh eintragen müssen. die ABE gilt ja immer nur im zusammenhang mit einem sonst serienmässigen fahrzeug.

      gab damals bei der motoreintragung schon ärger wegen dem zusammenhang ram, kaltlaufregler, sportfilter und abgasanlage... war schön teuer anno 2005.
      ...kuschelkurs is aus...
    • Carin01 schrieb:

      JuppesSchmiede schrieb:

      Ich hatte eins von Bonrath verbaut, das war mit Gutachten, keine ABE, diese musste per 19er Abnahme eingetragen werden.
      Bist falsch informiert:





      Gerade vom Original gescannt.
      Ich bin net falsch Informiert, ich hatte damals ein Gutachten dabei und keine ABE, ich weiß doch noch was ich gemacht habe, dann werden die das geändert haben.
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • Frank schrieb:

      Da muss ich Jupp Recht geben. Die ABE wurde wohl irgendwann nachgeliefert.
      Genau, ich weiß noch das ich da einen rotes Gutachten bei hatte, da stand fett drunter Muss eingetragen werden
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • Habe mir auf Google mal Bilder von diesem Power-rohr angeschaut. Ist das eins von diesen Dingen die gefühlte 5 PS bringen weil sie verchromt sind?

      Dieter
      Ein 2.0-16V ist nicht genug!
      Disclaimer: Der Autor dieses Beitrages hat eine gehörige Portion Humor, gepaart mit etwas Sarkasmus. Bitte nicht alles "tod-ernst" nehmen. Wir wollen ja alle unseren Spaß haben, speziell hier auf der Seite mit unseren Opels!
    • G.v.Mainberg schrieb:

      Habe mir auf Google mal Bilder von diesem Power-rohr angeschaut. Ist das eins von diesen Dingen die gefühlte 5 PS bringen weil sie verchromt sind?

      Dieter
      Nun ja, meines ist rot das bringt gute 8 PS 8) .
      Die Dinger bringen nichts, 0,nichts!! Habe meines vor gut 20 Jahren gekauft im jugendlichen Leichtsinn und den Versprechungen geglaubt. Seither ist es drinnen und da bleibt es auch. Und als günstiger Ersatz für das nicht mehr lieferbare Originalteil ist es OK denke ich.

      Michael
    • mehr sinn seh ich da auch nich drin.

      selbst den offenen filter würd ich rauswerfen wenn ich eine vernünftige lösung hätte für den serienfilterkasten ohne ans blech zu müssen oder die luft am wasserkühler vorbei zu ziehen
      ...kuschelkurs is aus...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Loki ()