Lokis Rasenmäher im SuMo Dress

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • zwischenzeitlich noch die halteplatte öltank in zitronensäure gelegt, danach mit einem feinen schleifschwamm mattiert und erstmal bis zur weiterverarbeitung mit nevr dull bearbeitet.

      hab davon ein vorher-nachher bild gemacht



      zwischenzeitlich aufgrund der probleme mit dem kupplungshebel nochmal den motor geöffnet, kupplungspaket zerlegt und die betätigung im motor geprüft. mir fehlt scheinbar eine kleine kugellagerkugel, die dort mit integriert ist. muss die tage also erstmal schauen ob ich in passender (bzw annähernd passender) grösse was in meiner schrottkiste liegen habe. weiterhin gibts probleme mit dem getriebe, welchem ich jedoch erstmal auf den grund gehe, wenn der motor läuft.
      ...kuschelkurs is aus...
    • so... leider gehts mal wieder nur schleppend weiter, vorallem weil andere dinge gerade meine aufmerksamkeit fordern.

      dazu dann noch diagnose eines leichten bandscheibenvorfalls in der HWS... olé... man wird langsam alt :D

      die kugellagerkugel ist leider immer noch nicht ersetzt, meine alten lager aus meiner fahrradära sind leider entweder alle gekapselt oder kugeln sind deutlich zu gross. mal sehen.

      weiter gings jedoch an anderer stelle, die vermurkste schraube an meinem cross-hinterrad ist nun endlich vollends entfernt, wurde passend aufgebohrt (natürlich schön freihand), danach gewinde geschnitten und die restlichen gewinde alle einmal nachgeschnitten. winkel passt bei dem neugeschnittenen zumindest bis auf 2-3 grad genau, so das die schraube weitestgehend sauber in der bremsscheibe sitzt. bin zufrieden. nun gehts bei dem rad dann ans säubern und aufbereiten.
      ...kuschelkurs is aus...
    • mal wieder bei ertappt, das ich hier kein update gesetzt hab.

      die fehlende kugel für die kupplungsbetätigung habe ich gegen eine minimal kleinere ersetzt, die ich im zweiradbedarf erstanden habe.
      zwischenzeitlich habe ich noch den kupplungsdeckel und den kickstarter montiert und gespannt.

      letzte tage wurden dann die supermoto räder aus, und die crossräder eingebaut. endlich bleibt die kiste stehen, hatte mit den kleineren sumorädern probleme mit den seitenständer. heute war dann der grosse moment, nachdem ich den vergaser komplettiert und alle flüssigkeiten aufgefüllt habe, wurde versucht zu starten. nachdem ich die zündkerze erstmal ertränkt habe, da ich statt einem passenden schwung für e-starter (mit zahnkranz) einen anderen ohne montiert habe (scheinbar hat dieser jedoch den magneten für den pickup aussen liegend), habe ich wieder rückgebaut, kerze gereinigt.

      danach sprang sie sofort ohne murren beim ersten kick an und lief ruhig. bin mehr als nur zufrieden.

      nun muss noch ein verkleidungssatz, diverser kleinkram wie ritzelabdeckung und bremsen entlüftet werden. dann gehts endlich in die saison.

      wo ich immer noch überlege bzw mit mir hadere... weisse oder schwarze verkleidungen? weiss macht mehr her denke ich, vorallem mit dem roten rahmen und dem dunklen motor sowie rädern. jedoch schmutzt es auch schneller, man sieht jeden griffel drauf, gerade weils nen 2takter ist...
      ...kuschelkurs is aus...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Loki ()

    • da ich irgendwie immer wieder vergesse bilder zu machen, reiche ich mal eins nach.


      zwischenzeitlich habe ich mich mal der bremse gewidmet, nachdem ich erst vorne probleme mit kontaminierten belägen hatte, bremst es dort nun zufriedenstellend. hinten ist jedoch wohl ein neuer bremszylinder fällig, da ich keinen druck ins system kriege.

      tendiere dazu, das die maschine weisse plasteteile kriegt...
      ...kuschelkurs is aus...