Ankündigung 4. zentrales Forumstreffen in Eisenach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bisher steht es mit unserer Teilnahme von Freitags bis Sonntags noch gut aus. Wenn wir teilnehmen, dann aber eher nicht für´s Museum. Lieber schlaf ich gemütlich aus, packe zusammen und reise Sonntag Mittag´s ab.

      Thomas
      Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.
      (W. Röhrl)

      siehe auch: www.Rallye-Team-Schmitt.de
    • Also nach den bisherigen Rückmeldungen würden wir nur auf 6 Interessenten kommen und daher stecke ich nun keine Mühe mehr in das Thema Museums- oder auch evtl. Werksführung.

      Schade...
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Frank schrieb:

      Also nach den bisherigen Rückmeldungen würden wir nur auf 6 Interessenten kommen und daher stecke ich nun keine Mühe mehr in das Thema Museums- oder auch evtl. Werksführung.

      Schade...

      Ich an deiner Stelle würde mir auch keine Arbeit mehr machen etwas zu organisieren wollen. Das wird nichts. Das Interesse ist am Anfang immer sehr groß, wenn es dann soweit ist will keiner mehr. :thumbdown:
    • Ich gebe dir echt ungern Recht, aber ja. Es ist so. :P

      Trotzdem freue ich mich über die vielen positiven Zusagen und Grüße vor dem Treffen vom harten Kern, der auf alle Fälle wieder dabei sein wird. Und wer nicht zum Treffen kommt, der hat eben einfach was verpasst. Meckern und sich beschweren, bzw. das superschlaue Besserwissen kann jeder, aber einfach mal den Arsch in der Hose haben und zum Treffen fahren, das schaffen nur die Wenigsten. Genauso wenig schaffen es die Meckerer mal selbst etwas auf die Beine zu stellen und nicht nur (böswillige) Kritik zu üben. Ach und ganz schlimm sind ja die Ausreden mit "Das ist doch viel zu weit.", "So eine weite Strecke schafft mein Kadett nicht.", "Für die paar Stunden lohnt sich das teure Benzin nicht.", "Mein Hamster ist krank."...

      Daher freue ich mich wie gesagt auf den harten Kern, denn schon für die paar Leute lohnt es sich auf alle Fälle den Weg nach Eisenach anzutreten. :)

      Allen, die lieber zum Youngtimer Vestival oder zur XS-Carnight oder zu diversen anderen Bezahlveranstaltungen fahren, wünsche ich trotzdem viel Spaß.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Ich habe dieses Jahr auch schon 3x mit dem Cabrio Fahrten mit ca. 2.100 km bis 2.500 km innerhalb weniger Tage hinter mir. Es macht einfach Spaß mit einem Auto zu fahren, was man jahrelang selbst erbaut hat und seitdem einfach nur genießen kann.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Nur mal nebenbei - ich fand die Idee mit dem Museums-/Werksbesuch schon toll und hätte auch gerne daran teil genommen. Allerdings kann ich dies Streßbedingt eher nicht. Ich muss Sonntags wieder mit 80KmH ein paar KM (250) fahren, wieder den Kadett abladen und noch den Montag vorbereiten.
      Trotzdem finde ich es schade, das sich Frank dankenderweise so viel Mühe gibt und es keinen Anklang fand.

      Thomas
      Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.
      (W. Röhrl)

      siehe auch: www.Rallye-Team-Schmitt.de
    • Hi Frank, ich hatte es auch absolut nicht auf mich bezogen. Ich nahm nur mein Beispiel ran, dass es auch wichtige Gründe geben könnte. Allerdings wusste ich bis eben nicht, dass es um Fratzebuchjünger ging .... sorry aber die meisten davon kann man leider in der sprichwörtlichen Pfeife rauchen.

      Thomas

      (Daumen fürs Treffen drücken ... ich habe nur den Samstag bis etwa 16Uhr frei, um den Motorraum komplett zu leeren, Motor vom Getriebe zu trennen und hinter der Schwungscheibe den Simmerring zu tauschen ... um dann alles wieder einzusetzen)
      Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.
      (W. Röhrl)

      siehe auch: www.Rallye-Team-Schmitt.de
    • Der Countdown bis zum Treffen läuft.

      Campen und Grillen ist auf dem Gelände für uns erlaubt, solange wir alle gesetzlichen Vorschriften einhalten, keine Ruhestörungen bei den Nachbarn verursachen, nichts zerstören und auch keinen Müll hinterlassen. So wie ich uns kenne, sollte das jedoch schon selbstverständlich sein.

      Bittet beachtet, dass die letzte Schicht Freitag Abend (31. August 2018) erst 22:00 Uhr endet und somit die Parkplätze noch von den Werksangestellten genutzt werden. Ihr findet aber denke ich ein Plätzchen, bis wir dann am Samstag eintreffen. Der Schotterparkplatz am Kreisverkehr erscheint für mich dafür am besten geeignet zu sein.

      Wer sonst noch Fragen hat, kann sich gern direkt an mich wenden. :)

      Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf das Treffen, da es für mich persönlich schon DAS Highlight der Treffen im ganzen Jahr ist.

      Bis dahin...
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan
    • Also das Campen usw. macht jeder für sich selbst, der Interesse hat. Gehört so nicht offiziell zum Treffen. ;)

      Habe mich nur um die Erlaubnis gekümmert, weil ich einige Anfragen erhalten habe.

      Natürlich kannste auch mit Fremdmarke kommen. Ist ja ein Forumstreffen für alle Mitglieder.
      1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan