Tipps rund um den Varajet Vergaser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Morgen Seppi,
      dass kann ich Dir leider nicht beantworten. Ich stelle meinen Vergaser mit dem Abgastester vor jeder HU selbst ein, dass funktioniert auch nur weil ich den Prüfer kenne und er es gestattet. Jemand anderen lasse ich da nicht ran, da habe ich einfach zu viel Bockmist erlebt.

      Gruß Strahli
    • Ob die freiverkäuflichen Geräte etwas taugen, kann ich nicht bestätigen; hier fehlen mir die Erfahrungswerte.
      Jede zugelassene Werkstatt und Prüfstelle muss so einen AU-Tester vorhalten. Nur leider lassen die wenigsten Werkstätten Außenstehende an Ihre Werkzeuge und Gerätschaften ran, ich habe da mit meinem GTÜ Prüfer einen richtigen Glücksfang gemacht.
      War eigentlich nur ein ganz dummer Zufall wie wir ins Gespräch gekommen sind. Er hatte bei einer meiner ersten TÜV Abnahmen die Fahrertür nicht festgehalten, so dass diese mit voller Wucht und entsprechendem Schadbild an meiner Tür in seinen Abgastester geschlagen ist.
      Als Ergebnis einigten wir uns auf einen versicherungsfreien Schadenausgleich... dass hat einen positiven Eindruck hinterlassen und seit dem darf ich meine Auto's als zusätzlich positiven Nebeneffekt bei jeder TÜV Vorführung fein justieren.