Kadett D GTE

    • @Mitch

      Es gibt leider keine vernünftigen Presnotierungen für diese Autos. Wie sollen Preise gestellt werden, wenn keine Fahrzeuge in diesem Zustand verkauft oder angeboten werden.

      Der ehemalige Opel Betrieb hat 10.000€ auf Nachfrage der alten Dame gesagt.

      Für 10.000€ würde ich den Wagen aber nicht verkaufen, solange ich nicht muss.

      Wenn jemand einen rostfreien GTE mit Historie in rot als 2 Türer sucht, der direkt ins Museum kann, wird mehr bezahlen müssen. Einfach weil es keinen weiteren zu kaufen gibt.

      Solche Autos werden deutlich höher gehandelt als die Listenpreise, die so bei 9300 Zustand 2 liegen.

      Aber wo kann man einen bekommen?

      Wir können also nur Kaffeesatz lesen.

      Beste Grüsse
      Thomas
    • Strahli schrieb:

      Hallo,
      wunderbar dieses Gefühl, ich kann ganz genau verstehen was Du fühlst. Es geht mir nicht viel anders wenn ich in meinen 1980'er SR steige... dann kommen die Erinnerungen aus der Jugend zurück, die Geräusche und Gerüche im Auto, wie in der fernen Vergangenheit, es ist alles wieder da ;)

      viele Grüße
      Joh das kann ich verstehen, hatte in den 80gern auch einen SR, 1.3 in Rot
    • @GSi-Fan
      und was ist aus Deinem kleinen Renner geworden?
      Ich fahre seit 1992 D Kadetten und mittlerweile ist es bereits mein Fünfter. Die ersten Beiden sind mir defakto als rollende Baustellen unterm Hintern davon gerostet... man konnte gar nicht schnell genug sein mit dem Schweißgerät!

      Naja, waren die schlechte Rostvorsorge und meine damals fehlenden Erfahrungen mit ausschlaggebend :S
    • Dass ist bekannt und den meisten von uns bestimmt in ähnlicher Art und Weise auch so ergangen.

      Ich habe bis 2000 D's im Alltagsbetrieb bewegt. Dann hatte ich eine Phase von 8 Jahren wo ich keinen mehr sehen konnte, aber irgendwie hat mich das Fieber nie ganz losgelassen und als mir dann mein heutiger SR über die Füße rollte, konnte ich einfach nicht nein sagen :love:
    • Hi Thomas ich sehe das genau wie du ;)
      Aber leider wird selten sowas bezahlt für einen D Kadett, auch wenn er in dem Zustand mehr wert sein sollte.
      Bis man einen GTE kauft und aufbaut kostet es viel mehr Geld und Zeit.
      Gruss Mario
      Kadett D Caravan GLS 20NE,Kadett D Caravan Voyage Berlina 1.6S,
      Kadett D GTE 1.8E
    • Und die Preise richtig guter GTE sind doch erst am Anfang.

      Die Diskussionen werden nicht abreißen, es gibt einfach zu wenig Autos mit Qualität, restauriert und ganz wenige echte Originale.

      Preise C Coupe sind schon weit weg, da hat der GTE noch lange Luft.

      Ein C Coupe GTE als Spitzenmodell zu bekommen ist teurer, aber leichter.

      GTE D, gibts selbst zum aufwenig bearbeiten selten. Teuer wird eine Restauration sowieso.
    • hey thomas...............willkommen im Kadett forum
      schöner orignaler gte und im seltenen zustand.
      ob jetzt 3 oder 5-türig oder aussenfarbe, einen guten bis sehr guten gte zu bekommen, da kannste jahre suchen.
      ich habe selber die erfahrung gemacht und viel schrott gesehen.
      vg michael
      was fahrn wir niiiieeeee, nen gtiiiieeeee :D
    • Ich glaube nicht, dass der GTE für die Kohle weggeht.
      Bei 18000€ müsste mir der Verkäufer schon erlauben, dass ich unter den Teppich und unter alles Teile der Verbreiterungen sehen darf.
      Die Calibra-Felgen passen da auch nicht dran.
      Da gibts in Holland immer noch originalere und bessere bei einschlägigen Händlern um die 10000€.
      Und das ist schon viel Geld
      Ein Jugendtraum ist wahr geworden..... Kadett D