Wer kennt "Hartman Auto Tuning"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer kennt "Hartman Auto Tuning"

      Hallo Leute,

      kurz und Knackig, ich suche jemanden, der Hartman Auto Tuning kennt und vielleicht weis, ob die Firma noch Existent ist? Über Google habe ich zwar etliche Webseiten der Firma gefunden, allerdings laufen alle Kontaktmöglichkeiten ins Leere.

      Mir würde es um die Wurzelholz Dekore gehen, die die Firma mal angeboten hat. Vielleicht hat ja jemand von euch solch ein Dekor in seinem E und könnte mir vielleicht mal zeigen, wie das ganze in Natura ausschaut.

      Ich danke euch,

      Grüße

      Dennis
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • Hi Tigerforce!

      Hatte damals in meinem Omega Facelift von Hartmann ein Aludekor, um den abgerieben Softlack abzudecken.
      Das war ganz gut, weil passte auch zum Auto und den vielen glätten und großen Flächen.

      Im Kadett hatte ich das auch, war ein 1985er GT erster Generation. Hat die Vorbesitzerin anbringen lassen und sah, aus meiner Sicht, schrecklich aus!!! Das Zeug sieht als Holzdekor dermaßen billig und übertrieben aus, dass das Plastik-Wurzelfurnier in meinem Vectra B schon wieder edel wirkt.

      Die Dekore sammeln leider immer Staub und Flusen an den Rändern, da der Kleber alles festhält. Mit der Zeit schrumpft das Zeug auch und verrutscht, wenn der Kleber richtig Temperatur bekommt.

      Ich kann es dir nicht empfehlen.
    • Tigerforce schrieb:

      Hallo Leute,

      kurz und Knackig, ich suche jemanden, der Hartman Auto Tuning kennt und vielleicht weis, ob die Firma noch Existent ist? Über Google habe ich zwar etliche Webseiten der Firma gefunden, allerdings laufen alle Kontaktmöglichkeiten ins Leere.

      Mir würde es um die Wurzelholz Dekore gehen, die die Firma mal angeboten hat. Vielleicht hat ja jemand von euch solch ein Dekor in seinem E und könnte mir vielleicht mal zeigen, wie das ganze in Natura ausschaut.

      Ich danke euch,

      Grüße

      Dennis
      Wenn alle Stricke reißen, Holzfunier kaufen und selber machen, damit habe ich bei meinem Omega auch angefangen, ist wohl eine richtige Geduldsarbeit.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • Das sind originale Bauteile die mit Funier beklebt sind, gereinigt angeschliffen und mit Holzleim verleimt, danach wird das Funier geschliffen und in der gewünschten Farbe gebeizt, dann immer wieder Klarlack drauf, dazwischen schleifen bis man die gewünschte Tiefe hat und alles glatt ist.

      Kannst auch HIER schauen, ab Beitrag 17, habe ich das ein oder andere dazu geschrieben.
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JuppesSchmiede ()

    • Ah danke für den link! Ich muss gestehen, dass wäre jetzt eher so ein Testkauf geworden. Kaufen, schauen wie es ausschaut, und dann machen oder bleiben lassen ;)
      Ich habe die graue Tiffany Ausstattung, die Türpappen habe ich mit Senator Turleisten repariert (gerissener Stoff) da die jetzt ziemlich verloren da auf den Türen sitzen, war ich auf der Suche nach noch 2-3 kleinen optischen Sachen, passend zu blenden.
      Da es das Set nur komplett gibt, hätte ich in diesen sauren Apfel gebissen.

      Ich überlegs mir mal ;) Im Anhang mal ein Bild der Senator blende.

      Schönes Wochenende euch allen
      Bilder
      • IMG_20180827_103855.jpg

        2,97 MB, 3.648×2.736, 31 mal angesehen
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • Ich hab mir die Löcher in der verkleidung nicht ausgesucht :whistling: Der Stoff ist durchs schrumpfen genau unter der armablage gerissen (Löcher von der Befestigung der armablage) Und da der einzige Sattler den ich finden konnte 90euro für den laufmeter Stoff will (angeblich original opel), war das die günstigere Lösung. Hätte sie auch gerne weiter oben. Da heiligte der Zweck die Mittel
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil: