Mein neuer Kadett D 1,6 SR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein neuer Kadett D 1,6 SR

      Hallo zusammen,
      nach laaaaanger Suche habe ich seit gestern einen 1,6 SR.
      Zustand ist unglaublich gut, nur der Lack müsste aufbereitet werden.
      Nach über 10 Jahren Standzeit muss die Technik überholt werden, aber alles machbar.
      Hat erst 68 tkm runter und ist absolut Original.
      Hat noch ne Bronzeverglasung und ein Glasdach.
      Bilder
      • 20181103_085122.jpg

        6,05 MB, 4.128×3.096, 106 mal angesehen
      • 20181103_085109.jpg

        5,56 MB, 4.128×3.096, 43 mal angesehen
      was fahrn wir niiiieeeee, nen gtiiiieeeee :D
    • Hat das Auto einen deutschen Brief? Mir kommt das so bekannt vor. Vor einiger zeit ist bei Ebay ein 16SR für 1550 Euro verkauft worden. Der sah vom Zustand her ähnlich aus. Bilder müsste ich mal suchen, die hatte ich abgespeichert. ja, sieht echt gut aus, bischen Putzen, einmal Motorwäsche, Lack aufhübschen und freuen, daß man soetwas schönes bekommen hat. Und wenn er dann noch ein 5 Gang drin hat-besser geht es nicht. Bin froh das ich meinen roten damals für 800 DM! gekauft habe. Hatte 106000Km gelaufen.
      Ich sehe da hinter dem Federdom auf der Fahrerseite so ein Modul verbunden mit Unterdruckschläuchen. Was ist das?

      Das Auto ist jetzt vollkommen.
      Es bedarf keiner
      Verbesserung mehr.“
      Zitat aus der Allgemeinen Automobilzeitung, 1921
      Opel Kadett- Kurz gesagt OK!
      Alt Opel Euroservice- ehrlich gut!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 16SDriver ()

    • Gratuliere zum schönen SR. Ich hoffe die Standschäden (Tank etc.) halten sich in Grenzen. Mein 13S Berlina ist seit 2000 wo die Erstbesitzerin in abgegeben hatte, immer nur einmal im Jahr bewegt worden. Mit Ausnahme des Gebläsemotors und des Vergasers gab es bis jetzt keine Probleme ihn nach der langen Standzeit zu reaktivieren. Möge es mit dem SR auch so sein.
      Opel Kadett das Auto
    • 16SDriver schrieb:

      Ich sehe da hinter dem Federdom auf der Fahrerseite so ein Modul verbunden mit Unterdruckschläuchen. Was ist das?
      Da der Kadett D in der Schweiz lief, gab es andere Abgasnormen.

      Sind auch andere Schläuche und Unterdruckdosen verbaut.

      Muss mich da noch schlauer machen, was an dem Motor alles anders ist !
      was fahrn wir niiiieeeee, nen gtiiiieeeee :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Franken GTE ()

    • Da der Kadett D in der Schweiz lief, gab es andere Abgasnormen.
      soweit mir bekannt gab es zwar für die Schweiz und Schweden anstand des 16SH den S16SH Motor mit gleicher Leistung und elektronischer Zündkennliniensteuerung, aber gabs den auch im D?

      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vogelsberger ()

    • Franken GTE schrieb:

      Das habe ich bekommen von einem Schweizer Opelfan:

      Zur Info: das ist eben ein Schweiz spezifischer Motor.. hat Abgasrückführung .. ist oberhalb der Zylinderkopfdichtung alles komplett anderst als in Deutschland.. Kopf, Vergaser , Zündung.
      Jepp, an so eine Schweizer Ausführung des Varajet Vergasers kann ich mich auch noch erinnern, ist mir auch schon unter die Finger gekommen. Ich meine dass dies damals aber ein 13S war!
      Bin mir auch ziemlich sicher, dass der Schweizer 13S auf 70 PS gedrosselt war. Wie dass aber beim 16S ausschaut entzieht sich leider meiner Kenntnis.
      Anbei mal ein Bild der Komponenten der Abgasrückführung:
      Bilder
      • Abgasrückführung.jpg

        24,79 kB, 400×300, 27 mal angesehen
    • ooyo schrieb:

      Guten Tag Franken GTE,
      hast Die einen schönen SR geschnappt. Ich war auch scharf drauf. Hast Du Lust mal den Kaufpreis anzudeuten. Ich habe wohl zu wenig geboten.
      Beste Grüsse

      Peter
      Es wurden 5000 CHF aufgerufen, bezahlt habe ich etwas weniger.

      Wenn der SR wieder fährt, dann treffen wir uns mit dem Verkäufer und seinen Vater, der bei der Verabschiedung eine Träne im Auge hatte.
      was fahrn wir niiiieeeee, nen gtiiiieeeee :D