Der Neue... Oder, ein Kadett geht immer.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AJO! BREMSPEDALSCHALTER!!!! Das ich nicht drauf gekommen bin || Den hab ich schon gesucht 8o Da hat der Vorbesitzer wohl gemeind, den brauch man nicht mehr :cursing:

      Vielen Vielen Dank Magnus!!! <3

      Da werde ich morgen gleich mal an den alten Kabelbäumen die ich hier noch habe schauen. Sollte ja überall ungefähr gleich aussschauen. Und für den Abend, schaltplan Lesen 8) das möchte ich jetzt genau wissen :D
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • Dank dir aber Kasten hab ich zwei ;) Ich brauch die 4 doofen Schrauben ^^

      Heut war ich beim stromer des vertrauens und hab mir einen 4 poligen Stecker besorgt, um endlich den x14 anzuklemmen. Weit bin ich leider nicht gekommen. Nachdem Ich die fehlenden Kabel rein gezogen und alle nötigen Kabel abisoliert hatte, wurds dunkel. Das komplette Dorf ohne Strom. Feierabend für heute....... Hoffen wir das es bald wieder Licht werde.
      Bilder
      • IMG_20190109_165751.jpg

        2,47 MB, 3.648×2.736, 52 mal angesehen
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • Sooooo, heute abend ging es weiter. Es ist verrückt, wie sich das Löten ziehen kann,aber ich habe nun einen selbstgemachten X14 Stecker. Auch der Bremslichtschalter ist nun verlötet, und es Funktioniert 8o

      Lichtkabelbaum scheint soweit zu Funzen. Rücklicht, Bremslicht und Blinker tun was sie sollen ^^
      Ich muss dazu sagen, dass ich Aktuell mit einem Ladegerät teste, da mir noch eine Batterie fehlt.

      Ich habe mich dann hinreisen lassen, dass Spritpumpenrelais zu Brücken und mal zu schauen, was die Spritpumpe macht. Bei Zündung hatte ich 0,5V drauf, beim drehen des Zündschlosses kahmen geballte 5Volt raus :D Jetzt kann ich es kaum erwarten, an eine Batterie zum richtig testen zu kommen.

      Das einzige was ich komisch fand,dass der Tageskilometerzähler bei "Zündung an" anfing zu marschieren, aber das schiebe ich jetzt mal drauf, dass ich im Motorraum noch nicht alle Massepunkte befestigt habe, und die Ansaugbrücke nur aufliegt.

      Habe aber fast damit gerechnet das es nicht auf Anhieb Funzt :wacko: wäre ja zu schön :D

      Bilder füge ich euch gleich mit an..........
      Bilder
      • IMG_20190110_170036.jpg

        2,01 MB, 2.736×3.648, 53 mal angesehen
      • IMG_20190110_165708.jpg

        2,51 MB, 3.648×2.736, 50 mal angesehen
      • IMG_20190110_170042.jpg

        2,84 MB, 3.648×2.736, 50 mal angesehen
      • IMG_20190110_181325.jpg

        3,03 MB, 2.736×3.648, 47 mal angesehen
      • IMG_20190110_180542.jpg

        2,85 MB, 2.736×3.648, 50 mal angesehen
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • Da hatte ich selbst geschaut wie ein Fahrrad! Unser Hornbach hat jetzt eine "spezial Schrauben" Abteilung. Dort habe ich kupfer Muttern für Krümmer und Ansaugbrücke bekommen, sowie passende Blechschrauben für die schweller Verkleidungen.
      Tür verkleidung nuppsies haben Sie auch. Muss ich mir mal welche mitnehmen und schauen ob die beim kadettchen passen :D

      Gestern dann große Überraschung, mein RAL Block ist gekommen. Jetzt geht's ans Farbe raus suchen ^^

      Batterie habe gestern auch eine bekommen. Jetzt kann ich richtig testen 8o
      Bilder
      • IMG-20190112-WA0015.jpeg

        661,05 kB, 1.824×3.648, 43 mal angesehen
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:
    • Zurück zum Thema 16v. Wie schon erwähnt, hat mir ein guter kumpel eine Batterie zum Testen überlassen. Nachdem heute das lang ersehnte Paket von Teiledoc kam, habe ich mal weiter Stecker gesucht und geschaut, ob überall Strom hin kommt wo er hin soll.
      Ich hab geschaut wie ein Fahrrad als die Spritpumpe anfing zu brummen 8o
      Den ersten hacken den Ich setzen kann.
      Dann mal arschbacken zusammen und Zündung gedreht........nix........ Okay........ Zumindest leiern sollte er doch ?(
      Bewaffnet mit Multimeter und Frau ans Zündschloss gesetzt. Anlasser geht beim Zünden auf 0 Volt und bekommt wieder 12v wenn man den Schlüssel wieder rum dreht. Also, Anlasser besorgen :S Und die ganze Ansaugung wieder runter.......

      EDIT: werde nochmal die Masse Bänder neu machen bevor ich alles auseinander rupfe

      In der Zwischenzeit werde ich mal anfangen den Hintern zusammen zu Schrauben. Soweit funzt Lichttechnisch alles.
      Dann noch die Halter des ölkühlers besorgen, da war leider nichts mehr dabei :(

      Mal an die versierten 16v Fahrer, bekommt man den Wasserkühler mit Ventilator wirklich nicht bei montiertem Krümmer rein ?( Oder bin Ich mal wieder nur zu dämlich?

      Im Anhang dann noch Bilder der farbsuche und des heutigen Tages. Leider gehen keine Videos, sonst würd ich mal die summende und bdummende Pumpe Zeiten :thumbsup:
      Bilder
      • IMG-20190114-WA0014.jpeg

        736,55 kB, 3.648×1.824, 20 mal angesehen
      • IMG_20190114_172847.jpg

        3,24 MB, 3.648×2.736, 26 mal angesehen
      • IMG_20190113_122056.jpg

        1,96 MB, 3.648×2.736, 20 mal angesehen
      • IMG_20190113_121849.jpg

        2,02 MB, 2.736×3.648, 18 mal angesehen
      • IMG_20190113_121916.jpg

        1,97 MB, 2.736×3.648, 19 mal angesehen
      BLACK SABBATH
      The God of Metal
      :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tigerforce ()