Opel Kadett Stufenheck1.6i Automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Opel Kadett Stufenheck1.6i Automatik

      Ich bin auf der Suche nach einem Kadett für den Alltag auf ein Stufenheck gestoßen, welches mir auf Anhieb zugesagt hat. Baujahr 1987, 91Tkm, Innenausstattung Stoff dunkelbraun. Servo und Sitzheizung Fahrerseite.Zierleisten wurden neue verbaut, Innenleuchte kam neu, Heckklappengriff auch, Frontstoßstange neu. Spiegel werden ersetzt da ich die lackierten Dreiecke nicht sehen kann :S
      Verbaut sind bereits 30iger Eibach-Federn, aber irgendwie sieht man das kaum. :D Kommenden Donnerstag ist H-Abnahme, und dann gehts eventuell auch noch bißchen tiefer :D













    • Stefan, ich fahre seit 30 Jahren meinen Kadett GT mit der C16LZ-Maschine.
      Auf dem ersten Blick scheinen die beiden Motoren gleich zu sein. Es gibt aber Unterschiede.
      1. Du kannst es an der Bezeichnung vor der Motornummer sehen.
      2. Das Luftfiltergehäuse hat keine Unterdruckdose. Die automatische Umstellklappe für die Ansaugluft wird durch ein Bimetall betätigt.
      3. Das Etikett auf dem Luftfilter weißt auf Zündkerzen mit einem 1,1 mm Elektrodenabstand hin. Das ist wichtig beim LZ!
      4. Das Hitzeschutzblech am Krümmer ist kleiner..
      5. Der Diagnosestecker sitzt am Kabelbaum am Innenkotflügel an der Beifahrerseite. Beim NZ hinter dem Bremskraftverstärker.
      Der Motor wurde nur von 8/1986 - 7/1987 (Modelljahr 87) im Kadett E und Ascona C verbaut und hat eine geringere Verdichtung als der spätere NZ. Dies sagt das "L" bei der Motorbezeichnung. Die Verdichtung ist 8,5-9,0 : 1. (Der NZ hat 9,0 - 9,5 : 1) Der Zylinderkopf hat ovale Einlaßkanäle, der NZ eckige. Auch bei den Kolben ist der Kolbenboden etwas anders geformt. Das Einspritzventil ist auch anders.
      Im Zündverteiler sitzt auch ein anderes Zündmodul.

      Denke der LZ-Motor ist heute selten und Ersatzteile nur noch schwer zu finden. Nicht alle Teile können vom NZ übernommen werden.

      Bilder von meinem Motorraum findest Du hier. Klick mich.

      Gruß
      DreamOpel