Erfahrungen DR-Suspension

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja genau so ist es , man muss nicht jeden trend folgen und man kann durchaus auf altbewährtes zurückgreifen.Aber alles geschmacksache sprach der Affe und biß in die Seife :)
      Naja fakt ist, aktuell sind TA- Dämpfer drin die für den Übergang herhalten mussten, aber glaube in der hinsicht sind wir uns einig das die raus müssen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CHA-OT ()

    • blöde nur wenn er vorne bereits konis fährt und sich dann hinten bilstein reinkleistert. man kann das fahrverhalten auch mutwillig versauen.
      mir kommt in ein auto auch nur ein dämpferfabrikat.
      meine koni gelb haben nun runde 19 jahre und ca 50tsd km hinter sich, sehen aus wie neu und fahren sich auch so.
      vieles wird hier von einigen hochgelobt, gerade was fahrwerkstechnik angeht, habe mit dem einen oder anderen selber erfahrungen gemacht und sage zu manchem nur "überteuerter schrott, das kann jeder ebayschremmel besser für deutlich weniger kapitalanlage". tiefer werde ich hier nicht drauf eingehen, sonst drehen einige fanboys voll am rad.

      wie gesagt, seine frage war, ob mit der firma einer erfahrungen gemacht hat, daher machts wenig sinn zu sagen: ach, kauf doch marke xy...
      ...kuschelkurs is aus...