Welches Getriebe am C16NZ möglich???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Getriebe am C16NZ möglich???

      Hallo guten Abend,

      Ich brauche bitte eure Hilfe... Habe seit vergangenem November ein Cabrio mit dem 1,6l 75PS Motor, MJ 1990. Nun muss ich dazu sagen das ich der siebte oder achte Besitzer bin und schon einiges an dem Fahrzeug "gebastelt" wurde... ?(
      Nachdem nun die Gangschaltung immer hakeliger ging habe ich mich auf die Suche nach dem Grund gemacht. Hierbei ist mir folgendes aufgefallen: Auf dem Getriebe ist F13 eingeprägt... Dies hat mich stutzig gemacht da ich der Meinung war ein F16 Getriebe im Fahrzeug zu haben... Ist es denn technisch möglich das ich ein F13 Getriebe verbaut habe, woran erkennen ich das.
      Und nächste Frage, wo ist denn überhaupt der Unterschied der Getriebe...???

      Vielen Dank für eure Hilfe
      Grüße Matthias
    • Der C16NZ hatte ausschließlich das F13 verbaut.
      Das Cabriolet hatte grundsätzlich das F13 WR (wide ratio/langgestuft) verbaut.
      Das sportliche F13 CR (close ratio/kurzgestuft) gab es im GT und Frisco.

      Das F13 ist für Motoren bis 130nM Leistung ausgelegt und bei den SmallBlock-Motoren zu finden, mit den kleinen Antriebswellen (C16LZ, C16NZ, E16NZ, 16SV).
      Das F16 ist bei den BigBlock-Motoren zu finden, mit den großen Antriebswellen.

      SmallBlock: 12N,13N/NB, 13S, C13N, C14NZ, 14SV, C16LZ, C16NZ, E16NZ, 16SV

      BigBlock: 16SH, C18NT, C18NZ, E18SV, C18NE, 18E, 20NE, C20NE, 20SEH, C20XE

      Aber diese Infos findest zu in vielen anderen Threads und Themen, so wie auf Kadett-Info.de!

      Das Hakeln kannst du durch Einstellen und Fetten der Umlenkung beseitigen.
      Ansonsten gibt es die Schaltumlenkung im Internet günstig in neu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frisco-2.0 ()

    • Andy601 schrieb:

      SmallBlock-Getriebe sind F10,F13,F15,F17 wobei das F17, glaube ich, die großen ATW hat
      Wobei man da noch erwähnen sollte, das F10 passt nur am 1,2er und 1,4er, am C16Nz z.Bs. passen die genannten Getriebe nicht.
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • Vom F10 passt auch das Gehäuse nicht am Block vom C16NZ, im Bereich des Starters ist das anders, umgekehrt kann man aber ein F13 an einem C14NZ montieren, dann hat man im Bereich des Starters einen "Spalt".
      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
      1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
      1x Senator B CD 204PS/C30SE
    • Frisco-2.0 schrieb:

      Der C16NZ hatte ausschließlich das F13 verbaut.
      Das Cabriolet hatte grundsätzlich das F13 WR (wide ratio/langgestuft) verbaut.
      Das sportliche F13 CR (close ratio/kurzgestuft) gab es im GT und Frisco.

      Nur bis MJ91. Im MJ92 und 93 Cabrio wurde der 1.6er ausschließlich mit den F13CR ausgeliefert

      JuppesSchmiede schrieb:


      Wobei man da noch erwähnen sollte, das F10 passt nur am 1,2er und 1,4er, am C16Nz z.Bs. passen die genannten Getriebe nicht.


      JuppesSchmiede schrieb:

      Vom F10 passt auch das Gehäuse nicht am Block vom C16NZ, im Bereich des Starters ist das anders, umgekehrt kann man aber ein F13 an einem C14NZ montieren, dann hat man im Bereich des Starters einen "Spalt".


      Im Corsa B gab es ein F10 in einem F13 Gehäuse, ab Werk am 1.2er und 1.4er. Das könnte auch am 1.6er passen.
      Grüße, Georg

      Corsa C 1.8 GSI
      Kadett E 1.6 Cabrio
    • @Andy601: Nee, habe das richtig in Erinnerung gehabt. Das F17 gibt es erst seit Vectra B und Astra G.
      Aber umbauen ist möglich.
      Lohnt aber nicht, weil die Dinger mit Leistung über 100 PS nicht klarkommen...große Rückrufaktion!

      @Gorgeous188: Das vertust du dich leider.
      Von Werk aus gab es beim Cabrio C16NZ ausschließlich das WR.
      Mein Cabrio Edition Fun EZ 5.93 hatte das auch, so wie mein aktuelles Edition GL EZ 1.91.
      Auch in den Datenblättern ist nur das WR zu finden.
      Ein Umbau ist natürlich möglich, aber ich denke von Werk gab es das nicht, aufgrund von Geräuschentwicklung, da ein Cabriolet im gesamten lauter ist.

      Und das mit dem Getriebe beim Corsa habe ich noch nie gehört!
    • Frisco-2.0 schrieb:

      Das vertust du dich leider.
      Von Werk aus gab es beim Cabrio C16NZ ausschließlich das WR.
      Leider vertust du dich.
      Das CR kam natürlich im Cabrio zum Einsatz. Ich habe sogar Unterlagen dazu Zuhause, bin aber gerade ausser Landes.
      Mein 92er Edition 1,6i hat das CR und ich bin der dritte Besitzer (1. Autohaus; 2. Tennislehrer von denen hat keiner umgebaut, auf dem Getriebe sind die Cabriotypischen Stempel)