Dringend Hilfe gesucht, Lichtmaschine defekt im Urlaub

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dringend Hilfe gesucht, Lichtmaschine defekt im Urlaub

      Hallo liebe Forumsmitglieder,

      wir sind heute in den Urlaub gefahren und an unserem Vectra verabschiedet sich die Lichtmaschine.
      Sie lädt aber zeitweise steigt die Spannung über 17V (Vollausschlag an der LCD).
      Da wir in ein paar Tagen erst wieder zurück fahren habe ich etwas Zeit für die Reparatur.
      Jetzt frage ich mal in die Runde, wer wohnt in der Nähe von Hof und hätte eine zum Verkauf?
      Aktuell sind wir in PLZ 95158.
      Fahrzeug ist ein Vectra A mit C20NE, Keilriemen, 70A,
      Verbaut ist aktuell eine Delco.
      Nehme auch gerne eine andere wo passt.
      Hoffe jemand ist aus der Nähe oder konnte eine schicken.
      Grüsse Andreas
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • ich hatte das auch vor kurzen, das war aber nach 20-30km weg. Also bin ich immer mit allen Verbrauchern gestartet und da hab ichs unter 15V bekommen. Danach hat es wieder gepasst. Hab dann aber trotzdem die Lima gewechselt.
      Aber wie schon geschrieben wurde, Schrottplatz suchen, manchmal auch kleine Dorf-Werkstätten, da sollte sowas rum liegen.
    • @Frank wir werden Samstag noch da sein.
      Wir wollten unter der Woche noch ein paar Ausflüge machen mit dem Auto. Werde morgen mal schauen ob ich beim Händler was bekomme.

      @Andy601 Leider war da Problem etwa 200 km. Zum Glück immer nur kurz sonst wären wir nicht weiter gefahren.
      Hatten auch alle Verbraucher eingeschaltet, ab 3000 Umdrehungen ist es halt immer wieder zu hoher Spannung gekommen.
      90kmh war dann auch nicht so toll auf der Autobahn.

      Immerhin sind das noch Autos und gute Motoren. Jeder neuere Wagen wäre stehen geblieben und hätte sich ausgeschaltet......

      Ich melde mich wieder, Danke an alle bisher schonmal
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Danke an allen, die uns Ihre Hilfe angeboten haben.
      Differendix konnte sehr zügig helfen und war für uns der einfachste Weg damit wir wieder fahren können im Urlaub ohne das uns die LiMa oder Batterie um die Ohren fliegt.
      Zum Glück hatte eine von den zwei gepasst. Obwohl es gleiche waren, war bei der anderen die Aufnahme versetzt und somit wäre der Riemen schräg gelaufen.
      Der Austausch war auch innerhalb von etwa 40 Minuten erledigt 8)
      Schrauber halt unter sich :thumbsup:

      Das nächste mal bringen wir mehr Zeit mit.

      Vielen Dank für Eure Unterstützung.
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    • Der Urlaub ist beendet und sind ohne Probleme wieder in der Pfalz angekommen.

      Ich und meine Frau fanden es super wie Ihr eure Hilfe angeboten hattet.
      Wir sind seit dem etwa 800 km gefahren und alles lief super.

      Das nächste mal werden wir wenn alles klappt mit dem Kadett rüber fahren.

      @Differendinx: Ich würde mich bei dir melden, dann bringe ich mehr Zeit und hoffentlich keine Probleme mit ;)
      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.