Vorstellung und mein neuer Kadett D GTE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung und mein neuer Kadett D GTE

      Hallo Zusammen,

      nachdem ich letzte Woche ohne Vorstellung direkt mit einer Frage ins Forum geplatzt bin möchte ich dies kurz nachholen. ich bin Tobias, 43Jahre und komme aus NRW 57223 Kreuztal.
      ich habe mir vor 6 Wochen einen hier im Forum bekannten Kadett zugelegt. es ist das ehemalige Auto von Forumsmitglied "Realist". daher brauche ich nicht sehr viel zum Fahrzeug zu schreiben, da er den Neuaufbau damals sehr ausführlich hier beschrieben hat. Ich möchte auch keine Diskussion starten ob es ein original GTE noch ist oder nicht, aber ich behaupte, die Arbeit, die damals in dieses Auto gesteckt wurde ist kaum noch in diesem Zustand zu finden. Das Fahrzeug wurde von 2009 - 2011 auf einer Rohkarosse neu aufgebaut, es wurde Alles nur eben Mögliche seines alten GTE`s übernommen, inkl. Fahrgestellnummer und aller aller Anbauteile und sehr detailgetreu wieder verbaut. Da die Grundkarosserie aller Motorvarianten gleich ist, nur Vorderbau oder Rahmen je nach Motor und Getriebe unterschiedlich sind, sehe ich das Auto als Original. Der Vorbesitzer hat das Auto seit 2011 im Sommer, wie Winter betrieben und ich konnte bis auf eine kleine Roststelle keine Mängel an der Karosse entdecken. Hier ist hervorragende Arbeit gemacht worden. Natürlich werde ich das Auto in Details weiter optimieren, aber es werden keine großen Änderungen erfolgen, denn er soll im Original erhalten bleiben. Die Historie ist absolut seit 1988 in allen Details nachzuvollziehen und es wurde akribisch Fahrtenbuch geschrieben inkl. aller Reparaturen usw. am Fahrzeug. Gerne werde ich bei Bedarf ein paar Infos dazu schreiben. Fürs Erste, denke ich, reicht es. Gerne stelle ich auch noch weitere Bilder vom derzeitigen Zustand online und freue mich auf einen guten Austausch. Ergänzend kann ich noch sagen, dass ich dazu noch einen Opel Monza A1 S als 3L fahre.
      Grüsse Tobias
      Fragen immer gerne her damit!
    • Willkommen und viel Spass hier und mit Deinem Kadett!
      Und mach' Dir mal nicht ins Hemd wegen original oder nicht original, da Du ja die GTE Fahrgestellnummer und damit den GTE Brief hast ist es immer ein "originaler" GTE - es wurde nur drumherum viel ausgetauscht.
      Ist Dein Kadett in dem GTE-Zaehlung Thread drin? Wenn ja, welche Seite oder Post-Nummer? kadett-forum.de/index.php?thre…adett-d-gte-z%C3%A4hlung/

      Gruesse,
      Dieter
      Ein 2.0-16V ist nicht genug!
      Disclaimer: Der Autor dieses Beitrages hat eine gehörige Portion Humor, gepaart mit etwas Sarkasmus. Bitte nicht alles "tod-ernst" nehmen. Wir wollen ja alle unseren Spaß haben, speziell hier auf der Seite mit unseren Opels!